6  

Speyer/Bruchsal Polizei fasst nach Raubserie dritten Verdächtigen

Bei den Ermittlungen zu einer Raubserie in Speyer ist ein dritter Verdächtiger gefasst worden. Gegen den 18-Jährigen aus Speyer sei Haftbefehl ergangen, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Freitag mit. Wie er zu den Vorwürfen steht, war zunächst nicht in Erfahrung zu bringen.

Bereits am 12. Dezember hatten die Beamten einen 22-Jährigen aus Speyer und einen 19-Jährigen aus dem nordbadischen Bruchsal festgenommen. Die Männer sollen seit August gemeinsam oder allein Tankstellen, eine Spielhalle und einen Pizzaservice überfallen haben. Insgesamt geht es um sechs Taten, die von bis zu drei Tätern verübt wurden.

Der 22-Jährige und der 19-Jährige hatten nach früheren Angaben der Ermittler Teilgeständnisse abgelegt. In ihren Wohnungen entdeckten die Fahnder Beweismaterial, Tatkleidung und Waffen. Der 22-Jährige kam in ein Gefängnis, der 19-Jährige wurde in einer Jugendstrafanstalt untergebracht.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (6)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   Mammut
    (422 Beiträge)

    07.01.2017 17:21
    @redaktion: Pressekodex? Minderheitenschutz?
    Viele Formulierungen aus "Pressekodex" und ka-news-"Netiquette" haben mit Journalismus und freier Meinungsäußerung nichts zu tun: Sie werden ausschließlich zur Meinungsmanipulation und zum Diszipliniren von unliebsamen Foristen verwendet.
    Nicht verwunderlich ist deshalb, warum bei den gefassten Tätern die Herkunft genannt wird, für die im Pressekodex genannten Gründe ist die Nennung nicht erforderlich.
    Ebensowenig ist die Nennung der Altersangabe und des Geschlechts der Täter vom Pressekodex gedeckt: Die Gruppe der jungen erwachsenen Männer wird hier diskriminiert, denn mehr als die Hälfte der Tatverdächtigen in Deutschland zählen nicht zu der Gruppe der 18-22 jährigen!
    Wenn also zukünftig weiter Foristen unter den Vorwänden "Netiquette" und "Pressekodex" aus Diskussionen hinauskatapultiert werden, sollte die Redaktion sich doch bitte auch an diese Regelwerke halten - so unsachlich und realitätsfremd sie auch sein mögen.
    Oder aber diesen unsinnigen Regeln in den Papierkorb werfen!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Malerdoerfler
    (3505 Beiträge)

    11.01.2017 19:51
    Komisch
    Dass hierauf keine Reaktion kam
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   MsBraiin
    (7 Beiträge)

    08.01.2017 01:00
    Wird hier etwa gewettert
    Weil es nicht die "üblichen " Täter aus den "üblichen" Herkunftsländern sind?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Malerdoerfler
    (3505 Beiträge)

    11.01.2017 19:50
    Man weiß doch gar nicht
    aus welchem Kulturkreis die stammen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Malerdoerfler
    (3505 Beiträge)

    06.01.2017 18:44
    Ich will gar nicht wissen wo die herkommen
    Sie sind doch gefasst worden!!!! Also sofort bitte Speyer und Bruchsal streichen!!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Smartraver
    (7536 Beiträge)

    06.01.2017 15:45
    Die Strafe wird schon nicht all zu arg sein
    Sind ja jung und fehlgeleitet. Gibt sicher gute Sozialprognosen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
Schreiben Sie Ihre Meinung
Ein neues Posting hinzufügen
Fett Kursiv Link Zitat
Sie dürfen noch Zeichen schreiben