6  

Speyer/Bruchsal Polizei fasst nach Raubserie dritten Verdächtigen

Bei den Ermittlungen zu einer Raubserie in Speyer ist ein dritter Verdächtiger gefasst worden. Gegen den 18-Jährigen aus Speyer sei Haftbefehl ergangen, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Freitag mit. Wie er zu den Vorwürfen steht, war zunächst nicht in Erfahrung zu bringen.

Bereits am 12. Dezember hatten die Beamten einen 22-Jährigen aus Speyer und einen 19-Jährigen aus dem nordbadischen Bruchsal festgenommen. Die Männer sollen seit August gemeinsam oder allein Tankstellen, eine Spielhalle und einen Pizzaservice überfallen haben. Insgesamt geht es um sechs Taten, die von bis zu drei Tätern verübt wurden.

Der 22-Jährige und der 19-Jährige hatten nach früheren Angaben der Ermittler Teilgeständnisse abgelegt. In ihren Wohnungen entdeckten die Fahnder Beweismaterial, Tatkleidung und Waffen. Der 22-Jährige kam in ein Gefängnis, der 19-Jährige wurde in einer Jugendstrafanstalt untergebracht.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (6)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!