8  

Karlsruhe Betrunkener Radfahrer auf Gehweg übersehen:

Wie die Polizei Karlsruhe berichtet, sei ein 45-jähriger Radfahrer mit 1,5 Promille am Sonntag gegen 22.45 Uhr auf dem Gehweg in der Rheinstraße entgegen der Fahrtrichtung unterwegs gewesen.

Ein Mazda-Fahrer übersah den Radler beim Ausfahren aus der Tankstelle und erfasste ihn. Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Laut Angaben der Polizei Karlsruhe entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 800 Euro.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (8)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!