4  

Karlsruhe/Pforzheim Betrunken auf der A8: Autofahrer benötigt drei Fahrstreifen

Drei Fahrstreifen auf der A8 beanspruchte ein 50-jähriger Autofahrer, der am Sonntag gegen 17.30 Uhr von Pforzheim nach Karlsruhe unterwegs war. Das berichtet das Polizeipräsidium Karlsruhe in einer Pressemitteilung. Der Alkoholtest ergab drei Promille.

Mehrere Verkehrsteilnehmer hatten beobachtet, wie ein Autofahrer drei Spuren der A8 in Richtung Karlsruhe benötigte und dies der Polizei gemeldet. Ein Vortest bei der Kontrolle in Nähe des Karlsruher Autobahndreiecks brachte einen Alkoholwert von 3,02 Promille ans Licht. 

Der Fahrer musste nicht nur den Führerschein und eine Blutprobe abgeben, sondern kam zu seiner eigenen Sicherheit bis zur weitgehenden Ausnüchterung noch in Schutzgewahrsam der Polizei.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (4)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   andip
    (8064 Beiträge)

    26.01.2016 15:14
    3 Promille
    und Autofahren?
    Das muss ein Berufssäufer sein.
    Der normale Gelegenheitstrinker läge mit diesem Wert mehr oder weniger tot im Koma und könnte sich nicht mehr bewegen,geschweige denn noch fahren.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   barlou
    (2555 Beiträge)

    26.01.2016 13:38
    Glückwunsch!
    3,02 Promille sind Jahresbestwert. Aber da geht sicherlich noch mehr, und das Jahr ist ja noch jung!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Schildkroete
    (512 Beiträge)

    26.01.2016 12:26
    3,02 Promille ?
    Wie kann man nur so viel saufen und sich dann noch ans Steuer setzen.
    Lappen bitte für die lämgstmögliche Zeit einziehen.Der ist eine Gefahr
    für die Allgemeinheit.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Papst_Prius_I
    (288 Beiträge)

    26.01.2016 10:40
    3,02 Promille und Autofahren?
    Ob da nicht Wodka mit im Spiel war?
    Trotzdem Hut ab für dieses vorbildliche Verhalte.
    Während Andere stur den Mittelstreifen blockieren, nutzt dieser lustige Geselle alle drei Spuren gleichmässig ab.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
Schreiben Sie Ihre Meinung
Ein neues Posting hinzufügen
Fett Kursiv Link Zitat
Sie dürfen noch Zeichen schreiben