Karlsruhe

Karlsruhe Ecke links
Karlsruhe Ecke rechts
27°/ 13°
Karten-Ansicht: Karlsruhe/Pforzheim
  • Drucken
  • Speichern
26.01.2016 10:01
 
Schrift: 

Betrunken auf der A8: Autofahrer benötigt drei Fahrstreifen [4]

(Symbolbild)
Bild:dpa

Karlsruhe/Pforzheim (pol/mn) - Drei Fahrstreifen auf der A8 beanspruchte ein 50-jähriger Autofahrer, der am Sonntag gegen 17.30 Uhr von Pforzheim nach Karlsruhe unterwegs war. Das berichtet das Polizeipräsidium Karlsruhe in einer Pressemitteilung. Der Alkoholtest ergab drei Promille.
Anzeige

Mehrere Verkehrsteilnehmer hatten beobachtet, wie ein Autofahrer drei Spuren der A8 in Richtung Karlsruhe benötigte und dies der Polizei gemeldet. Ein Vortest bei der Kontrolle in Nähe des Karlsruher Autobahndreiecks brachte einen Alkoholwert von 3,02 Promille ans Licht. 

Der Fahrer musste nicht nur den Führerschein und eine Blutprobe abgeben, sondern kam zu seiner eigenen Sicherheit bis zur weitgehenden Ausnüchterung noch in Schutzgewahrsam der Polizei.

Werde ka-Reporter!

Mehr zu: Karlsruhe A8 Autofahrer Pforzheim Autobahn Betrunken Fahrbahn

Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert:

Ditib zum Moscheebau: "Von Geheimverhandlung kann keine Rede sein" [196]


Islam


Kommentare [4]
Hinweis: Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung von ka-news wieder.
  • (7199 Beiträge) | 26.01.2016 15:14
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    3 Promille
    und Autofahren?
    Das muss ein Berufssäufer sein.
    Der normale Gelegenheitstrinker läge mit diesem Wert mehr oder weniger tot im Koma und könnte sich nicht mehr bewegen,geschweige denn noch fahren.
  • (2530 Beiträge) | 26.01.2016 13:38
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    Glückwunsch!
    3,02 Promille sind Jahresbestwert. Aber da geht sicherlich noch mehr, und das Jahr ist ja noch jung!
  • (512 Beiträge) | 26.01.2016 12:26
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    3,02 Promille ?
    Wie kann man nur so viel saufen und sich dann noch ans Steuer setzen.
    Lappen bitte für die lämgstmögliche Zeit einziehen.Der ist eine Gefahr
    für die Allgemeinheit.
  • (206 Beiträge) | 26.01.2016 10:40
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    3,02 Promille und Autofahren?
    Ob da nicht Wodka mit im Spiel war?
    Trotzdem Hut ab für dieses vorbildliche Verhalte.
    Während Andere stur den Mittelstreifen blockieren, nutzt dieser lustige Geselle alle drei Spuren gleichmässig ab.
Titel:
Kommentar:

Kommentare
dürfen 1000 Zeichen lang sein.
Ihnen verbleiben Zeichen.
Für registrierte Nutzer
Für nicht registrierte Nutzer
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar abzuschicken
Benutzername  
Passwort  
     

Geben Sie bitte folgende Daten ein, um sich zu registrieren und Ihren Kommentar zu speichern.

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Medienhaus intern verwendet, und nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben werden!

Hinweis: Die Registrierung ist ohne Angabe des wahren Vor- und Zunamens nicht zulässig. Pro Mitglied ist nur ein Account zulässig.

gewünschter Benutzername:
gewünschtes Passwort:
Wiederholung Passwort:
E-Mail:
Anrede:
Frau Herr  
Titel:
Vorname:
Nachname:
Straße/Hausnr.:
PLZ/Ort:
Geburtstag:
 
 
Themenbereich HTML-
Newsletter
Nicht
abonnieren
ka-news Business-Newsletter
ka-news.de-Newsletter: News aus Karlsruhe
KSC-Newsletter: Montagsausgabe
KSC-Newsletter: Freitagsausgabe
ka-news.de-Newsletter: Meistgelesene Nachrichten
 
 
Ich bin damit einverstanden, künftig über Neuigkeiten informiert zu werden:
Ich akzeptiere die AGB:


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Das Wochenende besteht aus den Tagen Samstag und ...?: 
Anzeigen