4  

Karlsruhe/Pforzheim Betrunken auf der A8: Autofahrer benötigt drei Fahrstreifen

Drei Fahrstreifen auf der A8 beanspruchte ein 50-jähriger Autofahrer, der am Sonntag gegen 17.30 Uhr von Pforzheim nach Karlsruhe unterwegs war. Das berichtet das Polizeipräsidium Karlsruhe in einer Pressemitteilung. Der Alkoholtest ergab drei Promille.

Mehrere Verkehrsteilnehmer hatten beobachtet, wie ein Autofahrer drei Spuren der A8 in Richtung Karlsruhe benötigte und dies der Polizei gemeldet. Ein Vortest bei der Kontrolle in Nähe des Karlsruher Autobahndreiecks brachte einen Alkoholwert von 3,02 Promille ans Licht. 

Der Fahrer musste nicht nur den Führerschein und eine Blutprobe abgeben, sondern kam zu seiner eigenen Sicherheit bis zur weitgehenden Ausnüchterung noch in Schutzgewahrsam der Polizei.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (4)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!