Karlsruhe

Karlsruhe Ecke links
Karlsruhe Ecke rechts
Karten-Ansicht: Karlsruhe
  • Drucken
  • Speichern
22.09.2012 09:33
 
Schrift: 

Ausgeraubt: Jugendliche überfallen Paar im Karlsruher Schlosspark [63]

(Symbolbild)
Bild:dpa

Karlsruhe (pol) - Eine 23-jährige Frau und ein 22 Jahre alter Mann wurden am späten Freitagabend Opfer eines Raubes im Karlsruher Schlossgarten. Gegen 22 Uhr waren die beiden zu Fuß im Schlossgarten unterwegs, als sie plötzlich durch mehrere Jugendliche angegriffen wurden.
Anzeige

Durch Schläge und Tritte von mindestens vier Tätern wurden beide zu Boden gebracht. Am Boden liegend händigte die Frau nach Aufforderung und weiterer Gewaltanwendung einen geringen Bargeldbetrag aus. Dem Mann wurden gewaltsam sein Handy und sein Geldbeutel mit einem zweistelligen Bargeldbetrag weggenommen. Anschließend entfernte sich die Tätergruppe nach Angaben der Polizei mit dem Raubgut in unbekannte Richtung.

Von zwei der Unbekannten liegt eine Personenbeschreibung vor: Demnach soll es sich um Jugendliche im Alter von 14 - 15 Jahren gehandelt haben, die beide etwa 170 Zentimeter groß sind und hiesigen Dialekt sprachen. Einer hatte dunkle Hautfarbe, kurze lockige dunkle Haare und war schlank. Er trug einen Pullover. Der Zweite war etwas breiter gebaut, hatte blonde glatte halblange Haare und trug eine Militärjacke.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, möchten sich bitte mit dem Kriminaldauerdienst unter Telefon 0721 9395555 in Verbindung setzen.

Mehr zu: Ticker Polizei Überfall Jugendkriminalität Schlosspark

Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert:

Skandal um misshandelte Flüchtlinge: Das darf nicht sein! [138]


Sicherheitskräfte


Kommentare [63]
Hinweis: Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung von ka-news wieder.
  • (1069 Beiträge) | 22.09.2012 22:20
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    Was hilft ist einfach nur überall ausleuchten und
    privater Wachdienst und mit scharfen Hunden durch die dunkleren abgelegen Orte dort wo auch trotz später Stunde Leute durchgehen. Wenn man es liest egal wo, sind doch viele der Delikte durch Jugendliche. Das schlimme ist einfach das man denen nix kann, bedeutet man muss die Gesetze verschärfen. Und zwar richtig. Das muss wehtun nicht das die Eltern haften die meistens auch kein Geld haben. Nein auch keine Sozialstunden sondern richtig harte Strafen weil auch ein 14-16 Jähriger genau weiß was er da tut. Warum spricht da kein OBkandidatdrüber. Vielleicht sollte man denen mal die Frage stellen wie sie die Sicherheit verbessern wollen. Nicht immer nur Geld, Stadion oder Steuern.
  • (89 Beiträge) | 24.09.2012 16:24
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    So ein scharfer Hund waer schon geil ...
    Der ist nicht rassistisch, der beisst einfach demjeniger die Eier ab, der nach Schuld riecht.
  • (9668 Beiträge) | 22.09.2012 21:05
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    Jetzt machen sie den Fred...
    aber gleich zu... Das sagt euch

    joka

    Massenkommentator bei KA-News
    by about_schmidt
  • (461 Beiträge) | 22.09.2012 20:56
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    Einen
    nehmen in die Ei.er treten,bei Weibern genau so,dann hauen die schon ab....
  • unbekannt
    (181 Beiträge) | 22.09.2012 20:47
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    Gemeinsam sind wir Stark
    Es wird langsam immer schlimmer.

    Dieses Dreckspack, dass nur in der Gruppe stark ist kot.t an.

    Diese Wich.er u. und Ars.hgeburten einer Str.ßenstrich-H.re kommen mit einmal Unkraut rupfen mit Jugendstrafe davon und lachen über Ihre Opfer.

    Als Single meist scheu und klein laut, Kopfhörer im Ohr und krampfhaft ins Handy orientiert. Ein Wesen wie eine Butterblume.

    Wie schon oft gesagt, Krav Maga, Lenser LED P7 (Cree LED) oder eine Fenix ( auf ...Enforcer.de gehen in 76698 da gibt es Alternativen und mehr Self Defense ) eine in die Eier treten eine Hand um den Nacken mit der Zweiten mit dem Daumen dann in die Augenhöhle "Tränenausgang" oder man setzt seitlich am Hals an.......) das ganze mit einem Ellenbogen + Körpergewichtseinsatz o. gleich die Hand hinterm Kopf lassen und die Kombi Knie Nasenbein "Kick" abrunden.....Nicht zum nachmachen nur zur extrem Lösung!!

    Egal was man an Self Defense kann Wichtig ist immer :

    Erst die Flucht ergreifen das ist die Beste Lösung für alle !!
  • unbekannt
    (181 Beiträge) | 22.09.2012 21:16
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    Vielleicht kommen auch
    wieder die alten Zeiten. (fende 80ger frühe 90ger)

    Wo die Destroyers und Co. aktiv waren.

    Eloy (leer) , Peakock`s ( Unterhaus ) Malibu (Zen Club ? )(Ex- Bürger King) , Madhouse (weg) o. das Hot-Dog (Spielcasino) in Maxau etc.

    Vielleicht gibt es dann auch den Sender "Powerplay" gesendet aus dem Elsass nach Baden wieder mit Charly im 635CSi War immer TOP.

    Da musste man Abends auch im Passagehof aufpassen wenn man zum Ex-Umme Parkplatz am Zirkel lief.
  • unbekannt
    (181 Beiträge) | 22.09.2012 21:21
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    Jetzt merke Ich
    ICH BIN ALT aber noch etwas über 25 Jahr bis zur Rente traurig wenn es Mama Merkel bei 67 belässt.
  • unbekannt
    (181 Beiträge) | 22.09.2012 21:40
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    Frage noch
    Wer kennt noch das Sportstudio Mühlburg in der Nuitstr. oder ganz früher das in der Leopeldstr. gleich am Anfang im Hinterhof nahe der Kriegstr.

    Das waren noch Sportstudios nicht so Schicki Micki Buden wie aktuell alle.

    Gibt es so ein Old-School Studio noch, wo man noch bei drücken schreien kann, ohne das man dumm angeschaut wird ?

    Tip Danke dafür. Mfg
  • (4497 Beiträge) | 22.09.2012 21:53
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
  • unbekannt
    (181 Beiträge) | 22.09.2012 21:28
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    Fällt mir noch ein
    Hat der schöne Rene nicht im Eloy einen auf die Nase bekommen ?
  • (916 Beiträge) | 22.09.2012 20:33
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    ein Großteil dieser Migranten oder deren Abkömmlinge im
    wievielten Glied auch immer sind asoziial, kriminell, nicht solzialisert, ungebidlet und dumpf-brutal. allein diese verarmte Art zu sprechen. Und bei den Aussiedlern ist das auch nicht viel anders. Und wenn man mal aufs Amt oder ins Gericht muss, sieht man, wie sehr die Integration wirklich nicht funktioniert. Die sind nur da, weil es daheim mehr aufs Maul geben würde, wenn sie die Scheiße abziehen.
  • (284 Beiträge) | 26.09.2012 14:48
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    Lösungsansätze dagegen
    gab es schon mal:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Vorbeugende_Verbrechensbek%C3%A4mpfung
  • unbekannt
    (1981 Beiträge) | 22.09.2012 20:46
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    beschreibst du dich hier selbst?
    du hast schon mitbekommen, dass es sich hier um Badener handelt. Badisch ist allerdings eine verarmte Art zu sprechen, da gebe ich dir recht. Ich bin sicher, dass deine Mami gleich reinkommt und den PC ausmacht, weil du ins Bett musst.
  • (1382 Beiträge) | 23.09.2012 19:55
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    Klar Mann...
    ...Badner sind auch von Natur aus Dunkel und haben lockige Haare.Du hast ja echt den Vollplan,du Messias für Hartz 4 Empfänger...
  • unbekannt
    (181 Beiträge) | 22.09.2012 22:32
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    Badisch MUSS aufrecht erhaltern werden !!
    Wie oft höre ich schon.

    Nü köffen wir nen Broiler.

    Badisch

    Ich kaff en habs Händel.

    Also wir sind auch Ausländer in Deutschland !

    Wir sind aber Symbadisch bis uff a paar ganz wenige UnsymBADische grinsen

    Karlsruhe SymBadisch (gibts in Symbadisch Gelb in "D-Schild" 11.5 x 17.5 cm Form als Aufkleber ).
  • (916 Beiträge) | 22.09.2012 20:23
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    e...iniert die Scheisser und räcuhert ihre verkommenden Elternhäuser aus
    zero tolerance empfiehl Rudi Suissere
  • (1463 Beiträge) | 22.09.2012 18:49
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    Und.........
    das ist alles auf unser schwachsinniges Jugendschutzrecht (du darfst die Kraturen ja nicht mal bös anschauen) zurückzuführen.
    Und natürlich auf die Entwaffnung der Bürger durch die Reform des Waffengesetztes.

    Niemand braucht mehr Angst haben, dass ihm etwas passiert wenn er Überfälle begeht.

    Die müssten doch alle zur Wahl rennen und dafür sorgen, dass diese "Pazofisten" dran bleiben.
  • (6638 Beiträge) | 22.09.2012 18:13
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    Die
    Schlanken sind die schlimmsten und es sind in den seltensten Fällen Einheimische. Insofern ist alles gut, alles in Ordnung. Weitermachen.
  • (54 Beiträge) | 22.09.2012 17:06
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    die drecksäue...
    gehören im ententeich mit beton an den füßen versenkt!
  • (458 Beiträge) | 22.09.2012 16:34
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    Wer bei Dunkelheit
    heutzutage im Schlossgarten spazieren geht muss - leider - damit rechnen, überfallen zu werden. Traurig aber wahr. Hoffentlich werden
    Täter geschnappt.

Seite : 1 2 3 4 (4 Seiten)

Bitte beachten Sie die Regeln!
Titel:
Kommentar:

Kommentare
dürfen 1000 Zeichen lang sein.
Ihnen verbleiben Zeichen.
Für registrierte Nutzer
Für nicht registrierte Nutzer
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar abzuschicken
Benutzername  
Passwort  
     

Geben Sie bitte folgende Daten ein, um sich zu registrieren und Ihren Kommentar zu speichern.

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Medienhaus intern verwendet, und nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben werden!

Hinweis: Die Registrierung ist ohne Angabe des wahren Vor- und Zunamens nicht zulässig. Pro Mitglied ist nur ein Account zulässig.

gewünschter Benutzername:
gewünschtes Passwort:
Wiederholung Passwort:
Email:
Ich bin damit einverstanden, künftig über Neuigkeiten informiert zu werden:
Anrede:
Frau Herr  
Titel:
Vorname:
Nachname:
Straße/Hausnr.:
PLZ/Ort:
Geburtstag:
 
 
Themenbereich HTML-
Newsletter
Nicht
abonnieren
ka-news.de-Newsletter: News aus Karlsruhe
KSC-Newsletter: Montagsausgabe
KSC-Newsletter: Freitagsausgabe
ka-news Newsletter: Baden-Baden und Rastatt
ka-news-Gewinnspiel-Newsletter
ka-news.de-Kultur-Newsletter
ka-news.de-Newsletter: Meistgelesene Nachrichten
ka-news-Tippspiel - Newsletter
 
 


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 31 - 1: 
Anzeigen
V-Kalender
Noch nichts vor am Wochenende? Jetzt schnell und einfach planen mit dem neuen ka-news.de Veranstaltungskalender. Alle wichtigen Termine übersichtlich und geordnet! [Mehr..]