1  

Karlsruhe Ausbildungstag beim Landratsamt Karlsruhe

Das Landratsamt Karlsruhe öffnet am Donnerstag, 19. Juli, in der Beiertheimer Allee 2 seine Türen, um sich beim ersten Ausbildungstag bei jungen Menschen als Ausbilder und Arbeitgeber bekannt zu machen. Schüler haben von 8.30 Uhr bis 13 Uhr die Möglichkeit, sich umfassend und aus erster Hand über die Ausbildungsmöglichkeiten zu informieren, die der Landkreis als Arbeitgeber anbietet.

Außerdem gibt es Tipps und Tricks für das Vorstellungsgespräch und einen Bewerbungsmappen-Check. Organisiert wird der Ausbildungstag als Projekt von derzeitigen Auszubildenden in Kooperation mit dem BeoNetzwerk. Der Erlös kommt einem sozialen Zweck zu Gute.

Büro, Soziales, Duales Studium

Unter dem Motto "Jede Karriere hat ihren Ursprung" beginnen im Landratsamt Karlsruhe jedes Jahr eine ganze Reihe von Jugendlichen ihre Ausbildung - meist in Büroberufen wie Fachangestellter für Bürokommunikation, Verwaltungsfachangestellter, Verwaltungswirt oder einem Studium zum Bachelor of Arts -Public Management-, doch auch eher praktisch Veranlagte finden in den Ausbildungsberufen Forstwirt, Straßenwärter, Vermessungstechniker oder Fachinformatiker für Systemintegration Möglichkeiten, um ihre besonderen Talente einzubringen, so das Landratsamt Karlsruhe in einer Pressemitteilung.

Wer sich für soziale Berufe interessiert, hat zudem die Möglichkeit, im Jugendamt ein duales Studium zum Bachelor of Arts Soziale Arbeit zu absolvieren oder an den Sonderschulen des Landkreises ein Freiwilliges Soziales Jahr abzuleisten. 

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (1)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!