Karlsruhe

Karlsruhe Ecke links
Karlsruhe Ecke rechts
Karten-Ansicht: Karlsruhe
  • Drucken
  • Speichern
15.07.2012 02:54
 
Schrift: 

Ausbildungstag beim Landratsamt Karlsruhe [1]

Eine Ausbildung beim Landratsamt Karlsruhe bietet einen optimalen Start ins Berufsleben. Beim 1. Ausbildungstag am 19. Juli kann man sich über alle Ausbildungsmöglichkeiten informieren.
Bild:(ps)

Karlsruhe (ps/seb) - Das Landratsamt Karlsruhe öffnet am Donnerstag, 19. Juli, in der Beiertheimer Allee 2 seine Türen, um sich beim ersten Ausbildungstag bei jungen Menschen als Ausbilder und Arbeitgeber bekannt zu machen. Schüler haben von 8.30 Uhr bis 13 Uhr die Möglichkeit, sich umfassend und aus erster Hand über die Ausbildungsmöglichkeiten zu informieren, die der Landkreis als Arbeitgeber anbietet.
Anzeige

Außerdem gibt es Tipps und Tricks für das Vorstellungsgespräch und einen Bewerbungsmappen-Check. Organisiert wird der Ausbildungstag als Projekt von derzeitigen Auszubildenden in Kooperation mit dem BeoNetzwerk. Der Erlös kommt einem sozialen Zweck zu Gute.

Büro, Soziales, Duales Studium

Unter dem Motto "Jede Karriere hat ihren Ursprung" beginnen im Landratsamt Karlsruhe jedes Jahr eine ganze Reihe von Jugendlichen ihre Ausbildung - meist in Büroberufen wie Fachangestellter für Bürokommunikation, Verwaltungsfachangestellter, Verwaltungswirt oder einem Studium zum Bachelor of Arts -Public Management-, doch auch eher praktisch Veranlagte finden in den Ausbildungsberufen Forstwirt, Straßenwärter, Vermessungstechniker oder Fachinformatiker für Systemintegration Möglichkeiten, um ihre besonderen Talente einzubringen, so das Landratsamt Karlsruhe in einer Pressemitteilung.

Wer sich für soziale Berufe interessiert, hat zudem die Möglichkeit, im Jugendamt ein duales Studium zum Bachelor of Arts Soziale Arbeit zu absolvieren oder an den Sonderschulen des Landkreises ein Freiwilliges Soziales Jahr abzuleisten. 

Mehr zu: Ticker "Landratsamt Karlsruhe" ausbildungstag

Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert:

Notausstieg verriegelt: Karlsruher Polizei stoppt serbischen Reisebus [3]


Serbischer Reisebus Polizeikontrolle


Kommentare [1]
Hinweis: Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung von ka-news wieder.
  • (2036 Beiträge) | 15.07.2012 11:40
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    Also, wenn ein Bürger kommt und etwas wünscht
    prüfen Sie kurz seine UNterlagen, sagen da fehlt das beglaubigte Originalunbedenklichkeitsdokument 3E schicken ihn dann wieder weg.

    Dann ist Mittagspause.

    Mittags ist geschlossen.

    Unterricht beendet.
Titel:
Kommentar:

Kommentare
dürfen 1000 Zeichen lang sein.
Ihnen verbleiben Zeichen.
Für registrierte Nutzer
Für nicht registrierte Nutzer
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar abzuschicken
Benutzername  
Passwort  
     

Geben Sie bitte folgende Daten ein, um sich zu registrieren und Ihren Kommentar zu speichern.

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Medienhaus intern verwendet, und nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben werden!

Hinweis: Die Registrierung ist ohne Angabe des wahren Vor- und Zunamens nicht zulässig. Pro Mitglied ist nur ein Account zulässig.

gewünschter Benutzername:
gewünschtes Passwort:
Wiederholung Passwort:
Email:
Ich bin damit einverstanden, künftig über Neuigkeiten informiert zu werden:
Anrede:
Frau Herr  
Titel:
Vorname:
Nachname:
Straße/Hausnr.:
PLZ/Ort:
Geburtstag:
 
 
Themenbereich HTML-
Newsletter
Nicht
abonnieren
ka-news.de-Newsletter: News aus Karlsruhe
KSC-Newsletter: Montagsausgabe
KSC-Newsletter: Freitagsausgabe
ka-news Newsletter: Baden-Baden und Rastatt
ka-news-Gewinnspiel-Newsletter
ka-news.de-Kultur-Newsletter
ka-news.de-Newsletter: Meistgelesene Nachrichten
ka-news-Tippspiel - Newsletter
 
 


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 1 + 2: 
Anzeigen
V-Kalender
Noch nichts vor am Wochenende? Jetzt schnell und einfach planen mit dem neuen ka-news.de Veranstaltungskalender. Alle wichtigen Termine übersichtlich und geordnet! [Mehr..]