10  

Karlsruhe Auch in anderen Stadtteilen: Exhibitionist mehrfach in Karlsruhe gesichtet

Wegen mehrfacher Taten von Exhibitionismus beziehungsweise Erregung öffentlichen Ärgernisses ermittelt die Kriminalpolizei gegen einen 40 bis 50 Jahre alten Unbekannten. Am Samstagmorgen hatte der Unbekannte eine 48-jährige Frau und deren 17-jährige Tochter im Schlossgarten sexuell belästigt. Es soll nicht der einzige Vorfall gewesen sein.

"Seit Ende Januar ist der Mann sechs Mal zumeist in Durlach, aber auch in der Oststadt und der Waldstadt sowie zuletzt am Wochenende im Schlossgarten gegenüber Frauen, teilweise aber auch Kindern aufgetreten und hat bei diesen erhebliche Verunsicherung ausgelöst", so die Polizei in ihrer Pressemitteilung. Bis auf die letzte Tat, bei der er sich vor zwei Parkbesucherinnen befriedigte, wirkte der Mann immer teilnahmslos. Dabei hatte er jeweils die Hose geöffnet, so dass sein Geschlechtsteil zu sehen war.

Der Gesuchte wird als 1,80 Meter groß und von kräftiger Statur mit Bauchansatz beschrieben. Er hat kurzes dunkles, vermutlich grau-meliertes Haar, einen kurzen Voll- oder Oberlippenbart und trug häufig eine dunkle Weste wie auch eine gleichfalls dunkle Schildmütze. Hinweise werden unter der Telefonnummer (0721) 939-5555 vom Kriminaldauerdienst rund um die Uhr entgegen genommen.

 

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (10)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!