Karlsruhe 76respect: Karlsruher Jugendkultur an zwei Tagen erleben

Zum dritten Mal steigt das gemeinsame Event der Karlsruher Jugendhäuser unter dem Dach des Stadtjugendausschuss (stja) "76respect“. Mit insgesamt 16 Veranstaltungen am 13. und 14. Oktober zeigen die Jugendhäuser die ganze Vielfalt der Jugendkultur.

 In diesem Jahr steht "76respect" laut Veranstalter ganz im Zeichen der Musik, wie der Stadtjugendausschuss ankündigt. Neben Musikveranstaltungen sind eine Street-Party sind unter anderem auch Treffen der Fußballfreizeimannschaften, eine "Queere Movie Night", eine Balkan-Party und eine "Gamers Night" geplant. 

"In den Karlsruher Kinder- und Jugendhäusern  begegnen sich junge Menschen aus unterschiedlichsten kulturellen Kreisen und Jugendszenen. Jugendliche bekommen Raum, Zeit und kompetente Unterstützung um Neues auszuprobieren, zu experimentieren und sich weiterzuentwickeln", erklärt der Leiter der Offenen Kinder- und Jugendarbeit beim Stadtjugendausschuss, Rudi Kloss.

Ein besonderer Wert bei der Arbeit mit den Kindern und Jugendlichen werde laut Kloss auf eine große Offenheit, kulturelle Vielfalt, gegenseitige Anerkennung und Respekt gelegt. Eingeladen zu den verschiedenen kostenfreien Veranstaltungen sind laut Veranstalter junge Menschen und solche, die sich dafür interessieren, was Jugendliche bewegt.

Ausführliche Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen finden Sie unter http://www.76respect.de

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (0)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
Sie sind der Erste, der einen Kommentar schreibt – vielen Dank!
Schreiben Sie Ihre Meinung
Ein neues Posting hinzufügen
Fett Kursiv Link Zitat
Sie dürfen noch Zeichen schreiben