Karlsruhe

Karlsruhe Ecke links
Karlsruhe Ecke rechts
20°/ 13°
Karten-Ansicht: Bruchsal
  • Drucken
  • Speichern
09.03.2016 18:00
 
Schrift: 

400.000 Euro Schaden: Einfamilienhaus in Bruchsal abgebrannt [1]

(Symbolbild)
Bild:(Deutsche BlaueNews)

Bruchsal (pol/kom) - Bei einem Brand eines Einfamilienhauses im Schloßbergring in Bruchsal-Helmsheim sind am Mittwochmorgen zwei Feuerwehrleute leicht verletzt worden. Es entstand ein Sachschaden von rund 400.000 Euro so eine Polizeimeldung.
Anzeige
Feuerwehr und Polizei waren um 09.48 Uhr von Anwohnern alarmiert worden, dass eine angebaute Garage in Flammen stand. Bis zum Eintreffen der Kräfte hatten die Flammen bereits auf das Haupthaus übergegriffen. In der Folge dehnte sich das Feuer über die Holzbalken des Fertighauses schnell auf das oberste Geschoss und den Dachstuhl aus.

Durch die installierte Photovoltaikanlage und durch immer wieder auflodernder Glutnester gestalteten sich die Löscharbeiten schwierig. Trotz des Einsatzes von insgesamt 54 Angehörigen der Freiwilligen Wehren aus Helmsheim, der Bruchsaler Kernstadt, aus Heidelsheim wie auch aus Ober- und Untergrombach erst um 14.16 Uhr das Feuer gelöscht werden. Zwei Einsatzkräfte erlitten eine Schnittverletzung beziehungsweise Prellungen; beide Feuerwehrleute blieben aber einsatzfähig.



Die Bewohner waren bei Brandausbruch nicht zu Hause, so dass weitere Personen nicht zu Schaden kamen. Auch die Katze der Familie überstand das Feuer unverletzt. Das Haus ist durch das Feuer unbewohnbar geworden. Die betroffene Familie kommt fürs Erste bei Angehörigen unter. Die Ermittlungen nach der Brandursache hat das Kriminalkommissariat Bruchsal übernommen. Dabei haben sich bislang keinerlei Anhaltspunkte für eine vorsätzliche Brandstiftung ergeben. Werde ka-Reporter!

Mehr zu: Brand Feuerwehreinsatz

Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert:

Tag der offenen Moschee: Karlsruher Muslime öffnen Gemeinde-Pforten [169]


Tag der Offenen Moschee


Kommentare [1]
Hinweis: Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung von ka-news wieder.
Titel:
Kommentar:

Kommentare
dürfen 1000 Zeichen lang sein.
Ihnen verbleiben Zeichen.
Für registrierte Nutzer
Für nicht registrierte Nutzer
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar abzuschicken
Benutzername  
Passwort  
     

Geben Sie bitte folgende Daten ein, um sich zu registrieren und Ihren Kommentar zu speichern.

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Medienhaus intern verwendet, und nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben werden!

Hinweis: Die Registrierung ist ohne Angabe des wahren Vor- und Zunamens nicht zulässig. Pro Mitglied ist nur ein Account zulässig.

gewünschter Benutzername:
gewünschtes Passwort:
Wiederholung Passwort:
E-Mail:
Anrede:
Frau Herr  
Titel:
Vorname:
Nachname:
Straße/Hausnr.:
PLZ/Ort:
Geburtstag:
 
 
Themenbereich HTML-
Newsletter
Nicht
abonnieren
ka-news Business-Newsletter
ka-news.de-Newsletter: News aus Karlsruhe
KSC-Newsletter: Montagsausgabe
KSC-Newsletter: Freitagsausgabe
ka-news.de-Newsletter: Meistgelesene Nachrichten
 
 
Ich bin damit einverstanden, künftig über Neuigkeiten informiert zu werden:
Ich akzeptiere die AGB:


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Das Gegenteil von rechts ist?: 
Anzeigen