45  

Marxzell/Ettlingen Raser auf der Albtalstrecke ertappt

Am Samstagnachmittag ertappten Beamte der Verkehrsüberwachung auf der Albtalstrecke, kurz nach Marxzell in Fahrtrichtung Ettlingen, einen Sportwagenfahrer, der die erlaubte Höchstgeschwindigkeit von 80 Stundenkilometern um fast 100 Prozent überschritten hatte.

Die Beamten führten auf dem gerade verlaufenden Streckenabschnitt eine Lasermessung durch. Als sie bei einem Sportwagen schweizer Zulassung nach Abzug der Toleranz eine Geschwindigkeit von 155 Stundenkilomater feststellten, folgten sie dem Wagen unverzüglich. Höhe Neurod konnten sie ihn anhalten und den 46-jährigen Fahrer einer Kontrolle unterziehen.

Wegen der eklatanten Geschwindigkeitsüberschreitung wurde gegen ihn ein Bußgeldverfahren eingeleitet, für das der aus der Schweiz kommende Mann im Vorgriff eine Sicherheitsleistung in Höhe von 700 Euro zu erbringen hatte. Außerdem erwartet ihn für Deutschland noch ein dreimonatiges Fahrverbot.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (45)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   Laetschebachschorsch
    (2767 Beiträge)

    25.03.2012 09:31
    wenn Du das brauchst, dann
    geh auf den Hockenheim- oder den Nürburgring. Oder gib deinen Lappen ab und geh zum Psychiater.
    Das sagt dir ein Mopedfahrer, der wegen Typen wie dir bestimmte Strecken meidet.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   landei
    (6123 Beiträge)

    24.03.2012 22:42
    Noch blödere Kommentare
    hab ich noch selten gelesen. So einer sollte dir mal in den Karren rennen, du Knaller.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   ka25
    (362 Beiträge)

    25.03.2012 12:18
    :)
    ein landei
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   landei
    (6123 Beiträge)

    25.03.2012 17:40
    aber Smileys
    kann ich besser du - Städtler grinsen
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • 0
    unbekannt
    (1211 Beiträge)

    24.03.2012 22:04
    und das die Schweizer bei sich daheim
    gar nicht knusper sind, das ist richtig, sollte aber dennoch nicht an dem Porsche-Fahrer aus der Schweiz ausgelassen werden. die Schweizer sind wirklich nicht dicht mit ihren Geschwindigkeitsbeschränkungen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • 0
    unbekannt
    (29986 Beiträge)

    24.03.2012 22:54
    Die Schweizer
    sind konsequent in ihrem Tun. Sie lassen erst gar keine Diskussionen zu.

    Und woher weisst du, dass es ein Porsche war?

    Für Schweizer Selbstmordkandidaten, insbesondere auf der A5, sollte die Null Toleranz Grenze gelten. Anhalten, Fahrer verhaften, Karre anzünden.
    Die lernens schon auch noch.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • 0
    unbekannt
    (29986 Beiträge)

    24.03.2012 22:58
    Gilt auch
    für Italiener!

    Der Rest fährt überwiegend anständig. Polen, Tschechen, Rumänen, Holländer, Belgier (ok, uffbasse), Skandinavier (sowieso locker), Franzosen (sogar die können das!), Österreicher (nicht erwähnenswert).

    Hab ich jemand vergessen?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • 0
    unbekannt
    (3283 Beiträge)

    25.03.2012 00:12
    @Hab ich jemand vergessen?
    ....die Schwaben!?

    Du hast die sch.....Schwaben vergessen!!!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • 0
    unbekannt
    (29986 Beiträge)

    25.03.2012 01:00
    Hahaha...
    wer zahlt denn die A5?

    Komm mir bloss net so, Freund(le)!

    Ich war fair!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • 0
    unbekannt
    (11392 Beiträge)

    25.03.2012 01:09
    A5
    Ist eine BAB, Bundesautobahn, zahlt also der gesamte Staat also alle so zwischen Flensburg und Garmisch. D.h., man sollte auch dringend mal eine bundesweite Volksabstimmung machen, ob z.B. die Hamburger damit einverstanden sind daß mit ihrem Geld auch bei uns Autobahnen ausgebaut werden! In einer modernen Demokratie sollte das das oberste Gebot sein!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 3 4 5 (5 Seiten)

Schreiben Sie Ihre Meinung
Ein neues Posting hinzufügen
Fett Kursiv Link Zitat
Sie dürfen noch Zeichen schreiben