45  

Marxzell/Ettlingen Raser auf der Albtalstrecke ertappt

Am Samstagnachmittag ertappten Beamte der Verkehrsüberwachung auf der Albtalstrecke, kurz nach Marxzell in Fahrtrichtung Ettlingen, einen Sportwagenfahrer, der die erlaubte Höchstgeschwindigkeit von 80 Stundenkilometern um fast 100 Prozent überschritten hatte.

Die Beamten führten auf dem gerade verlaufenden Streckenabschnitt eine Lasermessung durch. Als sie bei einem Sportwagen schweizer Zulassung nach Abzug der Toleranz eine Geschwindigkeit von 155 Stundenkilomater feststellten, folgten sie dem Wagen unverzüglich. Höhe Neurod konnten sie ihn anhalten und den 46-jährigen Fahrer einer Kontrolle unterziehen.

Wegen der eklatanten Geschwindigkeitsüberschreitung wurde gegen ihn ein Bußgeldverfahren eingeleitet, für das der aus der Schweiz kommende Mann im Vorgriff eine Sicherheitsleistung in Höhe von 700 Euro zu erbringen hatte. Außerdem erwartet ihn für Deutschland noch ein dreimonatiges Fahrverbot.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (45)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!