Ettlingen

Karlsruhe Ecke links
Karlsruhe Ecke rechts
30°/ 16°
Karten-Ansicht: Ettlingen-Bruchhausen
  • Drucken
  • Speichern
22.02.2016 13:25
 
Schrift: 

Polizei sucht Rowdys: Motocross-Fahrer "pflügen" Felder in Ettlingen um [17]

(Symbolbild)
Bild:Willensweg e.V

Ettlingen-Bruchhausen (pol/rh) - Drei Motocross-Fahrer waren vergangenen Freitagabend in Bruchhausen mit ihren Motorrädern auf Feldern und Äckern westlich der Uhlandstraße ohne Kennzeichen unterwegs und "pflügten" diese regelrecht um. Auch mehrere Pferde waren in ihrer Koppel aufgescheucht worden und rannten wild umher. Das geht aus einer Pressemitteilung der Karlsruher Polizei hervor.
Anzeige

Nach dem Anruf zweier Zeugen konnte das Trio von der Polizei ausgemacht und unter Einsatz von Sondersignalen verfolgt werden,heißt es in der Pressemitteilung. Allerdings endete die Verfolgungsfahrt an einer geschlossenen Schranke. Unabhängig davon war auch ein Autofahrer den drei  Motorrädern nachgeeilt, der die Fahrer zur Rede stellen wollte.

Zu guter Letzt´ erhielt die Polizei Kenntnis von einem Versteck  der drei Fahrer auf einem Gartengrundstück. Zwar war dort keiner der Crossfahrer mehr anzutreffen. Ein 17-jähriger Teilnehmer an der illegalen Rennveranstaltung war jedoch zu ermitteln. Die weiteren Ermittlungen des Polizeireviers Ettlingen zu seinen Begleitern dauern noch an.

Werde ka-Reporter!

Mehr zu: Ettlingen Ermittlung

Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert:

Verlängerte Ferien: Karlsruher Schüler schwänzen für den Urlaub [57]


Fluggreisende


Kommentare [17]
Hinweis: Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung von ka-news wieder.
  • (563 Beiträge) | 22.02.2016 15:11
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    Was für
    Idioten. Schaden begleichen bis auf den letzten Cent, den gleichen Betrag als Strafe und dann noch das Übliche wegen Fahrens ohne Kennzeichen, eventuell ohne Führerschein usw.
    Ach ja, Motorräder beschlagnahmen und verschrotten, auf deren Kosten.
  • (652 Beiträge) | 22.02.2016 15:21
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    ?
    Verschrotten?
    Nö!
    Versteigern und den Erlös spenden.
    grinsen
  • (2115 Beiträge) | 22.02.2016 16:06
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    im beschaulichen Bruchhausen
    weiß man doch wer in welchem Alter doch für solche geistreichen Taten in Frage kommen würde...
    Gibt doch pro Jahrgang nur so 5-10 Jugendliche mit fahrbaren Untersatz, Motocross Räder noch weniger. Das fällt doch auf!
    Vielleicht mal fragen bei den Jugendlichen die in Bruchhausen immer nervend durchs Industrigebiet fahren und unnötig den Gashahn aufziehen. Die sitzen zuuuufällig auch immer auf Motocross Rädern.
  • (769 Beiträge) | 22.02.2016 16:32
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    Dafür werden die jugendlichen Rabauken
    doch höchstens ein paar Sozialstunden bekommen,wenn überhaupt.
  • (5 Beiträge) | 22.02.2016 17:34
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    Lügenpresse..
    Tatsachen und angebliche "Beweise" werden wieder verdreht und hauptsache anschaulich dargestellt..
    Typisch Deutsche Presse.
  • (563 Beiträge) | 22.02.2016 17:45
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    Aha,
    schon der erste Insider. Bist du der den sie erwischt haben?
  • (5 Beiträge) | 22.02.2016 18:26
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    Nein.
    Siehst du, schon die erste Lüge..
    Sie haben garkeinen von den '3'.
  • (563 Beiträge) | 22.02.2016 18:52
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    Wer lügt hier?
    MrsX hat doch spekuliert und andere der Lüge bezichtigt ohne auch nur einen Hauch an Substanz beizutragen.

    Also da musst du schon ein bisschen zeitiger ausm Bett...
  • (5 Beiträge) | 22.02.2016 19:14
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    Meiner Meinung nach...
    Ich muss garnichts. grinsen
    In meinen Augen sind diese Jungs keine 'Rabauken' oder 'Idioten'.
    Und ich lege auch beide Hände ins Feuer und glaube, dass sie mit Sicherheit die Tiere nicht mit Absicht aufgescheucht haben.
    Wahrscheinlich sind sie einfach mal auf ein Feld gefahren (natürlich vorsätzlich und nicht erlaubt. Das stimmt) und dabei an einer Koppel vorbei gekommen, in der dann die Tiere erschrocken sind.
    Wenn das früher passiert wäre(1980/90), hätten die Buben ein wenig ärger vom Bauer bekommen und das wars.
    Heute hingegen - Grosse Fahndung im Internet und Radio, Grosskontrollen in Ettlingen und Umgebung, Spekulationen werden ohne Beweise als Tatsachen angegeben,
    Alle Motocross-Fahrer werden über einen Kamm geschehrt.
    Macht euch doch über andere, weitaus SCHLIMMERE 'Taten' Gedanken und versucht Lösungen zu finden.. Anstatt den Jugendlichen zu wünschen ihre Mopeds zu verschrotten oder sonstige Dinge.
    Das hier, sind in meinen Augen keine 'Verbrecher'.
  • (259 Beiträge) | 22.02.2016 20:31
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    Wenn
    die Jungs auf (vermutlich noch unbestellte) Äcker ein bisschen rumsauen...naja. Sie tun nicht wirklich jemand weh damit, oder? Aber bitte--von Koppeln wegbleiben! Gerade jetzt ist es rutschig, und Pferde sind wesentlich zerbrechlicher als ihre Größe vermuten lässt! Oder sie brechen aus der Koppel raus und laufen auf einer Strasse oder Autobahn. Kriminalisieren muss man das aber eher nicht. (Ich gehe hier einfach mal davon aus, daß die Pferde nicht vorsätzlich aufgescheucht wurden. Sonst wäre ich sicherlich anders drauf...)
  • (563 Beiträge) | 22.02.2016 22:41
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    Also doch
    Insider, sonst würdest du dich nicht so aufregen.

    Mutter oder Vater der Randalierer wahrscheinlich.
  • (5 Beiträge) | 23.02.2016 01:18
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    Aha..
    Vorhin noch 'der, den sie erwischt haben' und jetzt ' Mutter oder Vater von einem der Randalierer ' ..
    Also wenn deine Spekulationen noch so weiter gehen, ende ich wohl noch als Großtante von einem der aufgewühlten Pferde..
    Also gut jetzt mit den wilden Spekulationen wer ich sein könnte!
    Dankeschön.
  • (2 Beiträge) | 22.02.2016 20:10
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    Sauerei !
    [b][/b]
    Ich glaub mir Platzt der Kragen !
    Sowas hätte es früher nicht gegeben. Diese Mopeds gehören alle abgeschafft! Die wilden Motorradfahrer gehören doch eh alle unter einen Hut. Wenn ich die erwische, bringe ich sie eigenhändig aufs Revier. Alle packen und mal eine Woche in den Jugendknast. Wenn man überlegt, die ganzen Felder sind verschmutzt mit Öl und Benzin, was soll den da noch wachsen ? Sieht bestimmt aus wie der letzte Acker.
    MfG Reiner
  • (5 Beiträge) | 22.02.2016 20:22
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    Unter aller sau!
    Ich glaube Ihnen geht es zu gut!!
    Menschen wie Sie gehören weggesperrt!
    Sie sind bestimmt auch jemand der Drahtseile im Waöd spannt!
    Ökofreak.
  • (2 Beiträge) | 22.02.2016 20:42
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    !
    Die Polizei hat doch klar geschildert was die getrieben haben !
    Pferde umher gescheucht.. Sind wir denn im wilden Westen ?
    Und Die Felder müssen alle neu gemacht werden, nachdem sie so umgepflügt wurden...
    Das kostet alles Geld !
  • (358 Beiträge) | 22.02.2016 21:30
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    sie übertreiben
    und dafür extra angemeldet... meine Güte... klar ist das ärgerlich, aber wirklich etwas passiert ist ja nicht. Wenn man die findet soll man sie einfach die Äcker wieder in Ordnung bringen lassen... dann überlegen die sich das nächste mal 2 mal
  • unbekannt
    (1 Beiträge) | 22.06.2016 11:01
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    Die Typen sind kriminell
    Wenn es "Lausbuben" wären, die "mal" auf Abwegen fahren würden - O.K. Schwamm drüber. Diese Typen machen das aber mit System. Jeder eine GoPro am Helm, ein eigener Kanal bei Youtube, ein Fanshop - richtig schön kommerziell, ohne Rücksicht auf Verluste. Mal nachdenken borealis: Alle Felder sind gerade bestellt, überall ist Brut und Setzzeit, genau auf diesen Wiesen und Feldern liegen Rehkitze, Hasen usw. Wie gesagt: Für ein paar begeisterte Fans die genauso hohl sind wie diese Typen werde dann Clips gedreht wie: "Förster verarscht" oder "Fußgängerstress" oder "Feldarbeit" usw. Wie oben schon gesagt; Maschine abnehmen, versteigern und die Kohle an einen Naturschutzverein abgeben.
Titel:
Kommentar:

Kommentare
dürfen 1000 Zeichen lang sein.
Ihnen verbleiben Zeichen.
Für registrierte Nutzer
Für nicht registrierte Nutzer
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar abzuschicken
Benutzername  
Passwort  
     

Geben Sie bitte folgende Daten ein, um sich zu registrieren und Ihren Kommentar zu speichern.

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Medienhaus intern verwendet, und nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben werden!

Hinweis: Die Registrierung ist ohne Angabe des wahren Vor- und Zunamens nicht zulässig. Pro Mitglied ist nur ein Account zulässig.

gewünschter Benutzername:
gewünschtes Passwort:
Wiederholung Passwort:
E-Mail:
Anrede:
Frau Herr  
Titel:
Vorname:
Nachname:
Straße/Hausnr.:
PLZ/Ort:
Geburtstag:
 
 
Themenbereich HTML-
Newsletter
Nicht
abonnieren
ka-news Business-Newsletter
ka-news.de-Newsletter: News aus Karlsruhe
KSC-Newsletter: Montagsausgabe
KSC-Newsletter: Freitagsausgabe
ka-news.de-Newsletter: Meistgelesene Nachrichten
 
 
Ich bin damit einverstanden, künftig über Neuigkeiten informiert zu werden:
Ich akzeptiere die AGB:


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Welcher Tag kommt nach dem Mittwoch?: 
aktuelle Fotogalerien
Anzeigen