17  

Ettlingen-Bruchhausen Polizei sucht Rowdys: Motocross-Fahrer "pflügen" Felder in Ettlingen um

Drei Motocross-Fahrer waren vergangenen Freitagabend in Bruchhausen mit ihren Motorrädern auf Feldern und Äckern westlich der Uhlandstraße ohne Kennzeichen unterwegs und "pflügten" diese regelrecht um. Auch mehrere Pferde waren in ihrer Koppel aufgescheucht worden und rannten wild umher. Das geht aus einer Pressemitteilung der Karlsruher Polizei hervor.

Nach dem Anruf zweier Zeugen konnte das Trio von der Polizei ausgemacht und unter Einsatz von Sondersignalen verfolgt werden,heißt es in der Pressemitteilung. Allerdings endete die Verfolgungsfahrt an einer geschlossenen Schranke. Unabhängig davon war auch ein Autofahrer den drei Motorrädern nachgeeilt, der die Fahrer zur Rede stellen wollte.

Zu guter Letzt' erhielt die Polizei Kenntnis von einem Versteck  der drei Fahrer auf einem Gartengrundstück. Zwar war dort keiner der Crossfahrer mehr anzutreffen. Ein 17-jähriger Teilnehmer an der illegalen Rennveranstaltung war jedoch zu ermitteln. Die weiteren Ermittlungen des Polizeireviers Ettlingen zu seinen Begleitern dauern noch an.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (17)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  • unbekannt
    (1 Beiträge)

    22.06.2016 11:01 Uhr
    Die Typen sind kriminell
    Wenn es "Lausbuben" wären, die "mal" auf Abwegen fahren würden - O.K. Schwamm drüber. Diese Typen machen das aber mit System. Jeder eine GoPro am Helm, ein eigener Kanal bei Youtube, ein Fanshop - richtig schön kommerziell, ohne Rücksicht auf Verluste. Mal nachdenken borealis: Alle Felder sind gerade bestellt, überall ist Brut und Setzzeit, genau auf diesen Wiesen und Feldern liegen Rehkitze, Hasen usw. Wie gesagt: Für ein paar begeisterte Fans die genauso hohl sind wie diese Typen werde dann Clips gedreht wie: "Förster verarscht" oder "Fußgängerstress" oder "Feldarbeit" usw. Wie oben schon gesagt; Maschine abnehmen, versteigern und die Kohle an einen Naturschutzverein abgeben.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Rodeo.Reiner
    (2 Beiträge)

    22.02.2016 20:10 Uhr
    Sauerei !
    [b][/b]
    Ich glaub mir Platzt der Kragen !
    Sowas hätte es früher nicht gegeben. Diese Mopeds gehören alle abgeschafft! Die wilden Motorradfahrer gehören doch eh alle unter einen Hut. Wenn ich die erwische, bringe ich sie eigenhändig aufs Revier. Alle packen und mal eine Woche in den Jugendknast. Wenn man überlegt, die ganzen Felder sind verschmutzt mit Öl und Benzin, was soll den da noch wachsen ? Sieht bestimmt aus wie der letzte Acker.
    MfG Reiner
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   DAASSI
    (358 Beiträge)

    22.02.2016 21:30 Uhr
    sie übertreiben
    und dafür extra angemeldet... meine Güte... klar ist das ärgerlich, aber wirklich etwas passiert ist ja nicht. Wenn man die findet soll man sie einfach die Äcker wieder in Ordnung bringen lassen... dann überlegen die sich das nächste mal 2 mal
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   MrsX
    (5 Beiträge)

    22.02.2016 20:22 Uhr
    Unter aller sau!
    Ich glaube Ihnen geht es zu gut!!
    Menschen wie Sie gehören weggesperrt!
    Sie sind bestimmt auch jemand der Drahtseile im Waöd spannt!
    Ökofreak.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Rodeo.Reiner
    (2 Beiträge)

    22.02.2016 20:42 Uhr
    !
    Die Polizei hat doch klar geschildert was die getrieben haben !
    Pferde umher gescheucht.. Sind wir denn im wilden Westen ?
    Und Die Felder müssen alle neu gemacht werden, nachdem sie so umgepflügt wurden...
    Das kostet alles Geld !
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   MrsX
    (5 Beiträge)

    22.02.2016 17:34 Uhr
    Lügenpresse..
    Tatsachen und angebliche "Beweise" werden wieder verdreht und hauptsache anschaulich dargestellt..
    Typisch Deutsche Presse.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   urraco
    (563 Beiträge)

    22.02.2016 17:45 Uhr
    Aha,
    schon der erste Insider. Bist du der den sie erwischt haben?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   MrsX
    (5 Beiträge)

    22.02.2016 18:26 Uhr
    Nein.
    Siehst du, schon die erste Lüge..
    Sie haben garkeinen von den '3'.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   urraco
    (563 Beiträge)

    22.02.2016 18:52 Uhr
    Wer lügt hier?
    MrsX hat doch spekuliert und andere der Lüge bezichtigt ohne auch nur einen Hauch an Substanz beizutragen.

    Also da musst du schon ein bisschen zeitiger ausm Bett...
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   MrsX
    (5 Beiträge)

    22.02.2016 19:14 Uhr
    Meiner Meinung nach...
    Ich muss garnichts. grinsen
    In meinen Augen sind diese Jungs keine 'Rabauken' oder 'Idioten'.
    Und ich lege auch beide Hände ins Feuer und glaube, dass sie mit Sicherheit die Tiere nicht mit Absicht aufgescheucht haben.
    Wahrscheinlich sind sie einfach mal auf ein Feld gefahren (natürlich vorsätzlich und nicht erlaubt. Das stimmt) und dabei an einer Koppel vorbei gekommen, in der dann die Tiere erschrocken sind.
    Wenn das früher passiert wäre(1980/90), hätten die Buben ein wenig ärger vom Bauer bekommen und das wars.
    Heute hingegen - Grosse Fahndung im Internet und Radio, Grosskontrollen in Ettlingen und Umgebung, Spekulationen werden ohne Beweise als Tatsachen angegeben,
    Alle Motocross-Fahrer werden über einen Kamm geschehrt.
    Macht euch doch über andere, weitaus SCHLIMMERE 'Taten' Gedanken und versucht Lösungen zu finden.. Anstatt den Jugendlichen zu wünschen ihre Mopeds zu verschrotten oder sonstige Dinge.
    Das hier, sind in meinen Augen keine 'Verbrecher'.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 (2 Seiten)

Schreiben Sie Ihre Meinung
Ein neues Posting hinzufügen
Fett Kursiv Link Zitat
Sie dürfen noch Zeichen schreiben