Marxzell/ Langenalb Mehrfach überschlagen: 23-Jährige bei Unfall nahe Marxzell schwer verletzt

Wie die Karlsruher Polizei in einer Adhoc-Meldung berichtet, kam es gegen 17 Uhr auf der L565 zwischen Marxzell und Langenalb zu einem Verkehrsunfall. Nach ersten Informationen überschlug sich der Wagen einer 23-jährigen Frau mehrfach. Die junge Frau erlitt dabei schwere Verletzungen.

Nach ersten Informationen hatte eine 23-jährige Fahrerin offenbar einen Überholvorgang auf der Strecke gestartet. Wie ein Sprecher der Karlsruher Polizei auf Nachfrage von ka-news erklärt, kam ihr Fahrzeug dabei vermutlich ins Schleudern, überschlug sich mehrfach, kam von der Fahrbahn ab und landete in einer Böschung. Weitere Details sind derzeit nicht bekannt.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (0)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!