10  

Malsch Kreisverband gegründet: Piraten nehmen Kurs auf Karlsruhe-Land

Ihren nunmehr neunten Kreisverband haben Mitglieder der Piratenpartei Baden-Württemberg aus der Taufe gehoben. Am Sonntag haben Piraten aus dem gesamten Landkreis Karlsruhe in Malsch den neuen Kreisverband Karlsruhe-Land gegründet. Dabei wurde die Satzung beschlossen sowie der fünfköpfige Vorstand des Kreisverbandes gewählt.

Sven Fuchs (33, Ettlingen) wurde zum Vorsitzenden gewählt. Ihm zur Seite stehen als Stellvertreter Christian Alkemper (44, Rheinstetten), Michael Schwiebert (39, Kraichtal) und Harry Botzenhardt (55, Bruchsal). Schatzmeister wurde Jens Fuchs (31) aus Ettlingen.

Kreisverband mit Sitz in Bruchsal

Sitz des neuen Kreisverbandes wird mit Bruchsal die bevölkerungsreichste Stadt im Landkreis sein, wie die Piraten mitteilen. "Mit dem neuen Kreisverband möchten wir die kommunale Arbeit, die bislang auf die Piratentreffs in Bretten, Bruchsal, Dettenheim und Ettlingen verteilt war, besser koordinieren und strukturieren", erklärte Sven Fuchs in einer Pressemitteilung.

"Unser Ziel ist es, die Piratenpartei, die bislang vorwiegend als bundesweit tätige Partei wahrgenommen wird, auch auf kommunaler Ebene zu etablieren." Ähnlich äußerte sich Sven Krohlas, Politischer Geschäftsführer des Landesverbandes Baden-Württemberg und selbst Mitglied des neuen Kreisverbandes. Das Wachstum der Partei sei seit den Wahlen in Berlin enorm, gerade im Landkreis.

Deswegen könne und müsse man weiter Strukturen aufbauen, bis hinein in jede Gemeinde um Karlsruhe. "Denn nicht nur für die kommunale Arbeit, sondern auch für die Vorbereitung der nächsten Bundestagswahlen 2013 sind solche Strukturen, wie sie der Kreisverband bietet, optimal", so Krohlas.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (10)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  • 0
    unbekannt
    (53 Beiträge)

    20.12.2011 00:31
    ...
    Glückwunsch!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • 0
    unbekannt
    (8066 Beiträge)

    19.12.2011 17:42
    Von mir herzlichen Glückwunsch grinsen
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   barlou
    (2555 Beiträge)

    19.12.2011 16:02
    Ich dachte,...
    ...das Thema "Piraten" sei schon wieder durch. Zumindest, wenn man den Umfragen glauben darf.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   duerrmi
    (301 Beiträge)

    19.12.2011 14:22
    Man darf gespannt sein...
    Die Piraten habe m.E. bundesweit de facto nur ein einziges (eigenes) Thema. Dieses dürfte in der Kommunal- bzw. Regionalpolitik allenfalls von nachrangigem Interesse sein. Insoweit bleibt abzuwarten, welches für die Region bedeutendes Thema sich der Kreisverband zu eigen macht.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Sput
    (1022 Beiträge)

    19.12.2011 14:55
    Nur ein einziges Thema?
    ... eventuell solltest du einfach mal in die Bundes- und Landesprogramme der letzten Monate und Jahre schauen. Das Thema Netzpolitik kommt darin nur am Rande vor.

    Außer natürlich, du meinst "Bürgerrechte im allgemeinen" sei das einzige Thema. Die betreffen aber erstaunlich viele Bereiche.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   duerrmi
    (301 Beiträge)

    19.12.2011 17:59
    @Sput
    Da ich mich als politisch interessiert bezeichnen würde, habe ich mir das eine oder andere "Programm" schon angeschaut... Enetuell solltest du meinen Kommentar anschauen. Dort habe ich These aufgestellt, dass die Praten sonst keine EIGENES Thema haben. Die weiteren Themen der Partei sind mit denen von anderen Gruppen (leider) beliebig austauschbar.

    Übrigens: Auch die Berliner Piraten haben ja schon nach der dortigen Wahlerfolg öffentlich bekannt, dass sie erst einmal Themen sammeln müssen. Da ich den TV-Ausschnitt nicht ad hoc habe, verzichte ich hier auf ein Zitat. Werde es bei Bedarf aber gerne nachreichen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Sput
    (1022 Beiträge)

    19.12.2011 18:17
    !
    Gerade die Berliner Piraten haben ein Wahlprogramm gemacht, in dem Netzpolitik so gut wie gar nicht vorkam, jedenfalls weniger als in den Programmen der Konkurrenz. Themen wie das BGE, der fahrscheinlose Nahverkehr und andere stehen ja nun bei keiner der Etablierten auf dem Zettel, oder?

    Im Übrigen: was nützt es mir, wenn eine andere Partei auf dem Papier eine vielleicht durchaus sinnvolle Meinung zu einem Thema hat, in der Praxis dann aber komplett das Gegenteil tut? Siehe die grünrote Regierung hier, die die VDS gar nicht schlimm finden. Oder die FDP im allgemeinen, die sich dick die Bürgerrechte auf die Fahnen schreiben, überall wo sie aber (noch) an der Macht sind dann umfallen und das Gegenteil mittragen...

    Es braucht also offensichtlich eine Partei, die solche Themen vertritt und offensiv angeht.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   duerrmi
    (301 Beiträge)

    19.12.2011 18:01
    Sorry...
    .... für die vielen Schreibfehler
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • 0
    unbekannt
    (2476 Beiträge)

    19.12.2011 14:14
    und täglich grüßt das Murmeltier
    kaum ein anderes Medium berichtet tagtäglich über jede Kleinigkeit, die bei den Piraten passiert!
    Persönliches Mitteilungsblatt der Piraten?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   80er
    (5513 Beiträge)

    19.12.2011 12:10
    Ich werde zwar.....
    ....nie im Leben ein Pirat, doch da ich glaube mind. drei der genannten Personen zu kennen gibt es von mir einen herzlichen Glückwunsch zur Wahl. Euch viel Spass und viel Erfolg für die künftige Arbeit.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
Schreiben Sie Ihre Meinung
Ein neues Posting hinzufügen
Fett Kursiv Link Zitat
Sie dürfen noch Zeichen schreiben