Ettlingen

Karlsruhe Ecke links
Karlsruhe Ecke rechts
22°/ 14°
  • Drucken
  • Speichern
29.12.2015 15:47
 
Schrift: 

Geschlagen und beraubt: Fahrgast geht in Ettlingen auf Taxifahrer los [10]

Symbolbild
Bild:Foto: Emily Wabitsch/Archiv

Ettlingen (pol/mw) - Ein Fahrgast geriet am Montag, kurz vor Mitternacht mit einem Taxifahrer zunächst in Streit. Der Unbekannte ließ sich in Ettlingen von dem Taxi abholen und wollte nach Leopoldshafen gefahren werden. Während der Fahrt kam es dann zu Streitigkeiten über den Fahrpreis.
Anzeige

Der Fahrgast schlug dem 30-jährigen Fahrer in den Nacken und beleidigte ihn, so heißt es seitens der Polizei. Der 30-Jährige hielt dann das Taxi in der Grabener Straße an und forderte den Fahrgast auf auszusteigen. Dieser stieg aus und schlug und trat nach dem Geschädigten.

Bei dem Angriff fiel dem 30-Jährigen sein Geldbeutel zu Boden, den der Täter aufhob und in Richtung Am Zinken davonrannte. Der Fahrgast wird als ca. 40 Jahre alt und ca. 1,80 Meter groß beschrieben. Er hatte kurze dunkelblonde Haare, eine kräftige Figur und trug eine hellbraune Lederjacke. Während der Fahrt teilte er dem Fahrer mit, dass er Alex heißen würde und Russe sei. Sachdienliche Hinweise bitte an den Kriminaldauerdienst Karlsruhe, Telefon 0721/939-5555

Werde ka-Reporter!

Mehr zu: Taxi Streit

Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert:

Migration in Karlsruhe: Die meisten Zuwanderer kommen aus Rumänien [30]


BAMF


Kommentare [10]
Hinweis: Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung von ka-news wieder.
  • (177 Beiträge) | 29.12.2015 17:36
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    Auch der Alex ist herzlich willkommen
    Sehr innovativ! Taxi fahren und Kohle mitnehmen. Da können wir noch was lernen (Ende Sarkasmus !)!

    Dem Opfer wünsche ich alles Gute!
  • (1557 Beiträge) | 29.12.2015 19:14
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    Der Alex?
    Das meinst du nicht wirklich, oder? zwinkern
  • (3570 Beiträge) | 30.12.2015 08:18
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    Alex gibt es im russischen eigentlich nicht
    Die Kurzform von Alexander ist Sascha! grinsen
  • (211 Beiträge) | 30.12.2015 10:22
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    :-)
  • (115 Beiträge) | 31.12.2015 00:20
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    Alex ist die Kurzform von
  • (4802 Beiträge) | 29.12.2015 22:08
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    Wenn der Alex wirklich aus Russland kommt,
    ist er ein sehr pragmatisch denkender Mensch. Die EU hat den Handel mit Russland gestoppt, also kommt man als Russe zum Handeln nach Deutschland. ist doch logisch, oder? grinsen
  • (7347 Beiträge) | 30.12.2015 06:24
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    Ka-News und Ortskenntnis. Zwei Welten prallen aufeinander
    Wenn die in der Grabener Straße stritten und der Täter Richtung Am Zinken davonlief dann war das nicht in Ettlingen sondern in Neureut.
  • (702 Beiträge) | 30.12.2015 07:35
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    Hey, hier kommt Alex
    Vorhang auf - für seine Horrorschau.
  • (99 Beiträge) | 30.12.2015 09:06
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    Hm.. in Kirchfeld
    war es doch immer schön ruhig.
    Ich kann mich nicht erinnern das da Krawallbürsten wohnen.
    Aber Zeiten Ändern sich ja

    Zumal da ja mehr 1FH und DHH stehen... Dann würd ich mal da hinten beim Penny oder beim Bettenhaus schauen wo die MFHs stehen. Dort sind solche "Minderheiten" eher anzutreffen. Mit gGück findet man sogar den Geldbeutel.

    Nebenbei... ist er tatsächlich Russe oder wurde er hier geboren und fühlt sich als Russe da er in einer Parallelgesellschaft mit eigenen Regeln und Statuten großgezogen wurde?
    .. HUCH!! Immer diese bösen Unwörter! zwinkern
  • (40 Beiträge) | 30.12.2015 17:57
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    Am Zinken
    ist nicht in Kirchfeld -
    sondern auf der anderen Seite von Neureut - Richtung Firma Stober.
    Es gibt Stadtkarten - guck mal nach.
Titel:
Kommentar:

Kommentare
dürfen 1000 Zeichen lang sein.
Ihnen verbleiben Zeichen.
Für registrierte Nutzer
Für nicht registrierte Nutzer
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar abzuschicken
Benutzername  
Passwort  
     

Geben Sie bitte folgende Daten ein, um sich zu registrieren und Ihren Kommentar zu speichern.

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Medienhaus intern verwendet, und nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben werden!

Hinweis: Die Registrierung ist ohne Angabe des wahren Vor- und Zunamens nicht zulässig. Pro Mitglied ist nur ein Account zulässig.

gewünschter Benutzername:
gewünschtes Passwort:
Wiederholung Passwort:
E-Mail:
Anrede:
Frau Herr  
Titel:
Vorname:
Nachname:
Straße/Hausnr.:
PLZ/Ort:
Geburtstag:
 
 
Themenbereich HTML-
Newsletter
Nicht
abonnieren
ka-news Business-Newsletter
ka-news.de-Newsletter: News aus Karlsruhe
KSC-Newsletter: Montagsausgabe
KSC-Newsletter: Freitagsausgabe
ka-news.de-Newsletter: Meistgelesene Nachrichten
 
 
Ich bin damit einverstanden, künftig über Neuigkeiten informiert zu werden:
Ich akzeptiere die AGB:


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Welcher Monat kommt vor dem September?: 
aktuelle Fotogalerien
Anzeigen