Waldbronn Internistischer Notfall in Waldbronn: Senior fährt mit Auto über Gehweg

Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei mussten am Dienstagnachmittag gegen 16.30 Uhr zu einem Einsatz in Waldbronn ausrücken. Vermutlich aufgrund eines internistischen Notfalls war ein 84-Jähriger mit seinem Auto mit aufheulendem Motor auf der Bergstraße den Gehweg hinunter gefahren.

"Glücklicherweise waren zu diesem Zeitpunkt keine Fußgänger unterwegs", berichtet die Polizei in einer Pressemitteilung. Der 84-Jährige streifte auf seinem Weg bergab ein Verkehrszeichen, einen Baum, schob drei geparkte Fahrzeuge aufeinander und kam schließlich an einem Fahnenmast zum Stehen. Der Senior wurde nach erfolgreicher Reanimation in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Schaden wird von der Polizei auf rund 47.000 Euro geschätzt.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (0)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.