3  

Ettlingen Einbruch in Ettlingen: Anwohnerin beobachtet zwei verdächtige Männer

Diebstahl in Ettlingen: Wie aus einer Pressemitteilung der Karlsruher Polizei hervorgeht, wurde am Donnerstag zwischen 12.15 Uhr und 18.15 Uhr in der Zehntwiesenstraße in ein Mehrfamilienhaus eingebrochen. Eine Zeugin beobachtete zwei verdächtige Männer - und die Polizei bittet andere Zeugen um Mithilfe.

Das Ziel der Täter war eine Wohnung im zweiten Obergeschoss. Die unbekannten Täter drückten die verschlossene Wohnungstür auf und durchsuchten die gesamte Wohnung. Ob etwas entwendet wurde, kann noch nicht gesagt werden. Eine Anwohnerin bemerkte gegen 17.15 Uhr zwei unbekannte Männer im Treppenhaus, die als mögliche Täter in Frage kommen.

Der erste Mann wird auf etwa 30 Jahre geschätzt. Er soll ein osteuropäisches Aussehen haben, zwischen 1,75 und 1,80 Meter groß sein, eine normale Statur und hellblonde kurze Haare haben. Er trug eine blau/ graue Jacke, sowie blaue Jeans, helle Sportschuhe mit roten Stickern und vermutlich ein hellkariertes Hemd.

Der zweite Mann soll zwischen 30 -bis 40 Jahre alt sein und eine normale Statur haben. Er trug eine Mütze, eine dunkle Hose, schwarze Schuhe und eine dunkelblaue Kunststoffjacke. Wer sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten sich beim Polizeirevier Ettlingen unter der Telefonnummer 07243 3200-0 zu melden.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (3)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!