Rheinstetten Auf frischer Tat ertappt: Bewohnerin schlägt Einbrecher in die Flucht

Ein Wohnungseinbrecher wurde am Dienstagabend in der Rastatter Straße in Rheinstetten gegen 19 Uhr durch die anwesende Wohnungseigentümerin beim Stehlen überrascht. In einer Pressemitteilung bittet die Karlsruher Polizei um Mithilfe.

Der unbekannte Täter hebelte zuerst die auf der Rückseite des Hauses gelegene Kellertür auf. Anschließend brach er im Kelleraufgang zwei weitere Türen auf um in den Wohnbereich zu gelangen. Im Erdgeschoss durchsuchte der Dieb einige Schränke und begab sich dann ins Obergeschoss.

Als der Einbrecher die Wohnzimmertür öffnete, saß dort die 30-jährige Eigentümerin. Erschrocken flüchtete der Mann aus dem Haus. Die perplexe Frau konnte der Polizei keine Beschreibung des Täters geben, heißt es in der Pressemitteilung der Karlsruher Polizei. Deshalb bittet die Polizei in Ettlingen um sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 07243 3200-0.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (0)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!