11  

Malsch 50.000 Euro Beute: Einbrecher steigen in Optiker-Geschäft ein

Mehrere hundert, zum Teil hochwertige Brillengestelle im Wert von etwa 50.000 Euro haben Einbrecher in der Nacht zum Donnerstag in einem Optikergeschäft am Adlerkreisel im Malsch erbeutet. Das berichtet die Karlsruher Polizei in einer Pressemitteilung.

Die Unbekannten drangen zwischen 18 und 8 Uhr über die Eingangstür gewaltsam in die Geschäftsräume ein. Nachdem ihr Versuch, die Kasse aufzubrechen, misslungen war, nahmen sie schließlich die Gestelle aus Auslagen und Schubladen und suchten damit das Weite.

Bei den Ermittlungen nach den Tätern sowie dem Verbleib der Beute bittet der Polizeiposten Malsch um Mithilfe. Wer Verdächtiges beobachtet hat oder sonst sachdienliche Hinweise geben kann, wird unter der Telefonnummer (07243) 32000 um seine Meldung beim rund um die Uhr erreichbaren Polizeirevier in Ettlingen gebeten.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (11)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   Zensuropfer
    (811 Beiträge)

    27.02.2016 06:49
    Mach' jetzt mal den Otus:
    "Einzelhändler sind selbst Schuld, da sie immer weniger Personal pro qm im Laden haben!"
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   urraco
    (563 Beiträge)

    27.02.2016 03:51
    Der Leader
    +++ Das Posting enthält beleidigende Inhalte und wurde daher von der Redaktion gesperrt +++
    Bewerten:  Bewertung nicht erlaubt da Post gesperrt melden antworten
  • 0
    unbekannt
    (41 Beiträge)

    27.02.2016 00:29
    unverschämt
    der beste Optiker in malsch ist das

    hoffentlich zahlt die Versicherung auch alles
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Smartraver
    (7539 Beiträge)

    26.02.2016 21:04
    Ich bin so froh das die wegen der Kriminalität besorgte Polizei KA...
    mir neulich erzählte alles sei normal und die Einbrüche gehen zurück.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Smartraver
    (7539 Beiträge)

    26.02.2016 21:01
    Und vorgestern sagte noch einer etwas von wegen Sicherheitskonzept...
    für den Malscher Einzelhandel.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • 0
    unbekannt
    (41 Beiträge)

    27.02.2016 00:29
    Malsch
    hier in Malsch gibt es sowas normal auch nicht

    ich würde denen gerne die Ohren langziehen

    wenn doch nur Anarchie wäre
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   urraco
    (563 Beiträge)

    26.02.2016 15:08
    Der Leader
    +++ Das Posting enthält beleidigende Inhalte und wurde daher von der Redaktion gesperrt +++
    Bewerten:  Bewertung nicht erlaubt da Post gesperrt melden antworten
  •   hajmo
    (3763 Beiträge)

    26.02.2016 17:58
    Das arme Malsch
    Dem Ort bleibt auch wirklich nichts erspart.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • 0
    unbekannt
    (41 Beiträge)

    27.02.2016 00:31
    sein Ort?
    ich glaube es hackt!

    Der Ort gehört uns allen wir brauchen keine Leader wir brauchen Anarchie

    damit jeder machen darf was er will

    wird auch kein mord und toschlag geben weil jeder mit rechen muß das sich der andere wehrt
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Papst_Prius_I
    (288 Beiträge)

    26.02.2016 15:37
    Bedenke:
    Denn wer da hat, dem wird gegeben; und wer nicht hat, von dem wird man nehmen, auch was er hat.

    Markus 4, 25
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 (2 Seiten)

Schreiben Sie Ihre Meinung
Ein neues Posting hinzufügen
Fett Kursiv Link Zitat
Sie dürfen noch Zeichen schreiben