Bruchsal

Karlsruhe Ecke links
Karlsruhe Ecke rechts
Karten-Ansicht: Bruchsal-Helmsheim
  • Drucken
  • Speichern
01.06.2012 07:48
 
Schrift: 

Unachtsam abgebogen: Unfall fordert zwei Verletzte bei Helmsheim [1]

(Symbolbild)
Bild:ERS

Bruchsal-Helmsheim (pol/feb) - Zwei mittelschwer verletzte Personen und ein Gesamtschaden von rund 25.000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls dreier Pkw, der sich am Donnerstagnachmittag auf der B35 bei Helmsheim ereignete. Das teilt die Polizei Karlsruhe mit. Durch den Unfall musste die B35 für gut eine Stunde bei örtlicher Umleitung voll gesperrt werden. Hierdurch kam es zeitweilig zu längeren Staubildungen in beiden Richtungen.
Anzeige

Wie die Bruchsaler Verkehrspolizei festgestellt hat, wollte eine 23-jährige Frau aus Bruchsal gegen 14.40 Uhr auf der B35 aus Richtung Bretten kommend nach links in die Mergelgrube abbiegen. Dabei übersah sie den entgegenkommenden Pkw eines 49 Jahre alten Mannes aus Bretten, der seinerseits frontal gegen das Fahrzeug der abbiegenden 23-Jährigen prallte.

Aufgrund des Zusammenpralls wurde der Pkw des Mannes abgewiesen und stieß im Gegenverkehr mit einem Pannenhilfefahrzeug eines Automobilclubs zusammen. Während dessen 54-jähriger Fahrzeugführer unverletzt blieb, erlitten die 23-jährige Frau sowie der 49-jährige Unfallkontrahent mittelschwere Verletzungen. Beide kamen stationär in nahegelegene Krankenhäuser. Zur Erstversorgung waren drei Rettungsteams und zwei Notärzte im Einsatz, so die Polizei weiter.

Mehr zu: Polizei Unfall B35

Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert:

Skandal um misshandelte Flüchtlinge: Das darf nicht sein! [118]


Sicherheitskräfte


Kommentare [1]
Hinweis: Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung von ka-news wieder.
  • (378 Beiträge) | 01.06.2012 11:03
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    Unachtsam und Übersehen
    gibts nicht.

    Wer nicht sieht, fährt einfach nicht. Vermutlich hat sie gedacht, er könne/wolle noch rechtzeitig bremsen.

    Warum wird nicht wenigstens eine neutrale Berichterstattung seitens ka-news durchgeführt? Die Frau hat beim Abbiegen die Vorfahrt des entgegenkommenden Fahrzeuges mißachtet. Die Berichterstattung versucht den Vorgang zu verharmlosen.
Titel:
Kommentar:

Kommentare
dürfen 1000 Zeichen lang sein.
Ihnen verbleiben Zeichen.
Für registrierte Nutzer
Für nicht registrierte Nutzer
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar abzuschicken
Benutzername  
Passwort  
     

Geben Sie bitte folgende Daten ein, um sich zu registrieren und Ihren Kommentar zu speichern.

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Medienhaus intern verwendet, und nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben werden!

Hinweis: Die Registrierung ist ohne Angabe des wahren Vor- und Zunamens nicht zulässig. Pro Mitglied ist nur ein Account zulässig.

gewünschter Benutzername:
gewünschtes Passwort:
Wiederholung Passwort:
Email:
Ich bin damit einverstanden, künftig über Neuigkeiten informiert zu werden:
Anrede:
Frau Herr  
Titel:
Vorname:
Nachname:
Straße/Hausnr.:
PLZ/Ort:
Geburtstag:
 
 
Themenbereich HTML-
Newsletter
Nicht
abonnieren
ka-news.de-Newsletter: News aus Karlsruhe
KSC-Newsletter: Montagsausgabe
KSC-Newsletter: Freitagsausgabe
ka-news Newsletter: Baden-Baden und Rastatt
ka-news-Gewinnspiel-Newsletter
ka-news.de-Kultur-Newsletter
ka-news.de-Newsletter: Meistgelesene Nachrichten
ka-news-Tippspiel - Newsletter
 
 


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 31 - 1: 
aktuelle Fotogalerien
Anzeigen
V-Kalender
Noch nichts vor am Wochenende? Jetzt schnell und einfach planen mit dem neuen ka-news.de Veranstaltungskalender. Alle wichtigen Termine übersichtlich und geordnet! [Mehr..]