32  

Bruchsal/Obergrombach Spur der Verwüstung: Sachbeschädigung durch Graffiti

Ausgehend vom Wohngebiet um die Alois-Vogedes-Straße in Obergrombach zieht sich eine Spur von Sachbeschädigungen durch Graffiti über das Wohngebiet im Ortseingangsbereich von Untergrombach bis hin zum Bahnhof Untergrombach und dem in der Nähe gelegenen Schützenhaus.

Neben einer Grundstücksmauer wurden, wie die Polizei berichtet, in der Nacht zum Samstag ein Trafohäuschen, mehrere Trafokästen, Postboxen, Glas-/Kleidercontainer sowie Verkehrszeichen jeweils mit den persönlichen Signaturen, "CSO" und/oder "ROD", den so genannten Tags, in schwarzer Farbe besprüht.

Die Polizei geht derzeit von mindestens zwei Tätern aus, die deutlich nach Mitternacht in den genannten Bereichen unterwegs waren und ihre "Spur" hinterließen. Zeugen, die Angaben zu den beiden Schriftzügen "CSO" und "ROD" machen können oder gar verdächtige Beobachtungen in der Tatnacht machten, werden gebeten sich mit dem Polizeirevier Bruchsal unter Telefon 07251 7260 in Verbindung zu setzen.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (32)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!