Untergrombach Kurioser Unfall in Untergrombach: Auto landet im Vorgarten

Huch, was macht das Auto in meinem Vorgarten? Das hat sich ka-Reporterin Kerstin Stekker am Montagmorgen gedacht. Gegen 6.20 Uhr landete ein Renault Twingo direkt in ihrer Hofeinfahrt - und weckte die Bewohner der Bruchsaler Straße in Untergrombach unsanft aus dem Schlaf.

Wie die Polizei Karlsruhe auf ka-news-Nachfrage mitteilt, war das "Auto im Vorgarten" von einem 33-Jährigen Pkw-Lenker gestreift und abgedrängt worden.

Der Mann wollte zuvor mit seinem Auto vom Bordstein in der Bruchsaler Straße losfahren, stieß dabei jedoch mit dem Durchgangsverkehr zusammen und wies den entgegenkommenden Twingo nach links ab. Dieser wurde dann über eine etwa 30 Zentimeter hohe Grundstückseinfahrt bugsiert, fuhr in einen Vorgarten und blieb vor Kerstin Stekkers Haustüre stehen.

Während die Insassin des Twingos vorsorglich ins Krankenhaus gebracht wurde, blieb der Unfallverursacher unverletzt. An beiden Autos und an der Hofeinfahrt entstand ein Schaden von insgesamt 7.500 Euro.

Haben Sie auch etwas Nettes, Kurioses oder Lustiges gesehen? Teilen Sie es uns mit, werden Sie ka-Reporter! Über das ka-Reporter-Formular können Sie schnell und einfach mit der ka-news-Redaktion Kontakt aufnehmen und uns, wenn Sie möchten, auch direkt Bilder oder Videos schicken.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (0)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!