Bruchsal

Karlsruhe Ecke links
Karlsruhe Ecke rechts
Karten-Ansicht: Bruchsal
11.05.2012 05:03
 
Schrift: 

Bruchsaler Spectaculum: Sonderführungen am Muttertag [0]

Bruchsal (ps/cn) - Zweimal besteht am kommenden Sonntag und Muttertag, 13. Mai, im Rahmen des Bergfried-Spectaculums die Gelegenheit zu einer Führung im Bruchsaler Bergfried mit dem Heidelsheimer Türmer Peter Schwedes.
/region/bruchsal/Bruchsaler-Spectaculum-Sonderfuehrungen-am-Muttertag;art6011,873203,B?bn=872157
Bruchsaler Bergfried-Spectaculum
zum Bilddetail
Wie 2010 findet auch 2012 das Spectaculum in Bruchsal wieder statt: "Marktvogt" Joseph van Vlodrop mit Bruchsals Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick.
Foto: Karl-Heinz Malzer

In welche Gefahren sich ein mittelalterlicher Türmer begeben hat, erfahren die Teilnehmer ebenso wie dessen damalige Pflichten und Aufgaben. Im Rahmen des Bruchsaler Bergfried-Spectaculums vom 11. bis 13. Mai am Fuße des Bergfrieds im Bürgerpark (Dr. Karl-Meister-Straße/Am Alten Schloss) finden diese beiden Sonderführungen am Sonntag um 13 und um 17 Uhr statt. Treffpunkt für Interessierte ist jeweils die metallene Wendeltreppe am Aufgang zum Bergfried. Während der Führungszeiten wird der Turm, der sonst während des Festes frei zugänglich ist, für Besucher geschlossen sein.

Das Fest wird am Freitagabend um 18 Uhr feierlich eröffnet und endet am Sonntag um 18 Uhr. Doch "ohne Marktrecht kein Spectaculum": Schon im Mittelalter war die kaiserliche Genehmigung, in Städten und Dörfern wie in Bruchsal eigene Märkte abhalten zu dürfen, von größer wirtschaftlicher Bedeutung. Nicht zuletzt daran erinnert das 4. Bruchsaler Bergfried-Spectaculum im Bürgerpark und vom 11. bis 13. Mai wird der herrschaftliche Marktvogt Joseph van Vlodrop heißen.

Petzold-Schick vergibt das Marktrecht

Der Herold der Bruchsaler Ritterschaft  - und zugleich Vorsitzende des Kultur- und Heimatvereins - erhält am Freitagabend im Atrium das tradierte Marktrecht in historischer Manier durch Bruchsals Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick übertragen. Ab 18 Uhr beginnt die Eröffnung des Festes im Bürgerpark mit einem Umzug der Mittelaltergruppen über das Veranstaltungsgelände und entlang der Kaiserstraße - allen voran der Fanfarenzug Bruchsal, der heuer sein 50-jähriges Bestehen feiert. Im Atrium erfolgen dann das Verlesen der Marktregularien und die Einsetzung des Marktvogts. Außerdem stehen am späteren Freitagabend noch ein Ritterschlag und eine Feuershow auf dem Programm des Mittelalterfestes.

Eine kostenfreie Stadtführung in historischer Gewandung für die Gruppen des Lagerlebens - und für alle Interessierten, die sich anschließen möchten - findet am Samstag, 12. Mai, um 10 Uhr statt. Museumsleiter Thomas Adam, auch in mittelalterlichem "Outfit", nimmt die Teilnehmer mit auf eine Zeitreise durch Bruchsal vom Mittelalter bis zur Neuzeit. Treffpunkt für die historische Führung ist am Fuß des Bergfrieds im Atrium. Eine Anmeldung nicht erforderlich.
 

Mehr zu: "Bergfried-SpectaculumBergfried Bürgerpark Bruchsal"



Zu diesem Artikel sind keine Beiträge vorhanden
Titel:
Kommentar:

Kommentare
dürfen 1000 Zeichen lang sein.
Ihnen verbleiben Zeichen.
Für registrierte Nutzer
Für nicht registrierte Nutzer
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar abzuschicken
Benutzername  
Passwort  
     

Geben Sie bitte folgende Daten ein, um sich zu registrieren und Ihren Kommentar zu speichern.

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Medienhaus intern verwendet, und nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben werden!

Hinweis: Die Registrierung ist ohne Angabe des wahren Vor- und Zunamens nicht zulässig. Pro Mitglied ist nur ein Account zulässig.

gewünschter Benutzername:
gewünschtes Passwort:
Wiederholung Passwort:
Email:
Ich bin damit einverstanden, künftig über Neuigkeiten informiert zu werden:
Anrede:
Frau Herr  
Titel:
Vorname:
Nachname:
Straße/Hausnr.:
PLZ/Ort:
Geburtstag:
 
 
Themenbereich HTML-
Newsletter
Nicht
abonnieren
ka-news.de-Newsletter: News aus Karlsruhe
KSC-Newsletter: Montagsausgabe
KSC-Newsletter: Freitagsausgabe
ka-news Newsletter: Baden-Baden und Rastatt
ka-news-Gewinnspiel-Newsletter
ka-news.de-Kultur-Newsletter
ka-news.de-Newsletter: Meistgelesene Nachrichten
ka-news-Tippspiel - Newsletter
 
 


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 3 + 2: 
Anzeige
aktuelle Fotogalerien
Anzeigen
V-Kalender
Noch nichts vor am Wochenende? Jetzt schnell und einfach planen mit dem neuen ka-news.de Veranstaltungskalender. Alle wichtigen Termine übersichtlich und geordnet! [Mehr..]