3  

Bruchsal/Frankfurt Bruchsaler Firefighter: 2. Platz beim Skyrun im Frankfurter Messeturm

Stufen steigen statt Aufzug fahren - unter diesem Motto nahmen am vergangenen Sonntag drei Einsatzkräfte der Bruchsaler Feuerwehr die Herausforderung an und bezwangen in voller Einsatzkleidung und aufgesetztem Atemschutzgerät die 61 Stockwerke, 1.202 Stufen und 222 Höhenmeter des Frankfurter Messeturms beim Skyrun 2013. Das teilt die Feuerwehr Bruchsal in einer Pressemitteilung mit.

Die drei Starter Thomas Hoffmann, Benjamin Aulich, und Thomas Heinold konnten in der Kategorie FFC (FireFighter'sCup) mit einer Gesamtzeit von 52:12,3 Minuten beim Skyrun 2013 den 2. Platz belegen, heißt es in der Pressemitteilung. Der Skyrun in Frankfurt ist laut Pressemitteilung ein großer Höhepunkt für Amateure und Profis und fand bereits in seiner 7. Auflage statt.

Neben den sportlichen Höchstleistungen steht beim Skyrun, der alle Facetten des Treppenlauf-Sports bedient, vor allem auch der gute Zweck im Vordergrund, so die Feuerwehr Bruchsal. Die Startgebühr geht der ARQUE (Arbeitsgemeinschaft für Querschnittsgelähmte) zugute, die unter anderem Beratungs-, Sport- und Freizeitangebote für Kinder mit Spina bifida und deren Familien anbietet.

"Dies war auch der größte Grund - neben der Darstellung der Einsatztauglichkeit unter Atemschutz - für die Bruchsaler Feuerwehrläufer, sich der Höchstleistung zu stellen", heißt es in der Pressemeldung..

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (3)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  • unbekannt
    (24 Beiträge)

    28.05.2013 21:14 Uhr
    Rrrrrespekt!
    allez les Brusels
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Olsen
    (34 Beiträge)

    28.05.2013 12:33 Uhr
    wie läuft das ab?
    da läuft man ja angeschlossen hoch? wieviel teams gab es denn?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • unbekannt
    (46 Beiträge)

    28.05.2013 11:51 Uhr
    Respekt
    Ich hätte es vermutlich nicht mal bis zum Eingang geschafft.
    Hoffen wir nur dass Sie diese Leistung nie bei einem richtigen Einsatz abrufen müssen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
Schreiben Sie Ihre Meinung
Ein neues Posting hinzufügen
Fett Kursiv Link Zitat
Sie dürfen noch Zeichen schreiben