Bruchsal

Karlsruhe Ecke links
Karlsruhe Ecke rechts
27°/ 18°
Karten-Ansicht: Bruchsal
  • Drucken
  • Speichern
30.04.2012 13:02
 
Schrift: 

Ab durch den Kreisel: Betrunkener Brummi-Fahrer kippt samt Lkw um [7]

Bild:Feuerwehr Bruchsal

Foto: Feuerwehr Bruchsal
Bild:Feuerwehr Bruchsal

Foto: Feuerwehr Bruchsal
Foto: Feuerwehr Bruchsal
Bruchsal (pol/trs) - Den kürzesten Weg über den Kreisel hat sich ein stark alkoholisierter Lkw-Fahrer am Montagmorgen an der John-Deere-Straße in Bruchsal gesucht. Der 29-jährige Fahrer des Sattelzuges war gegen 6.10 Uhr von Bruchsal in Richtung Büchenau unterwegs.
Anzeige

Wegen Unachtsamkeit - "und bestimmt auch weil er am Vorabend etwas zu stark dem Alkohol zugesprochen hatte", so der Polizeibericht - übersah er den nicht gerade neu an dieser Stelle errichteten Kreisel.

Fahrer kann aus Kabine krabbeln

Schnurstracks ging die Fahrt weiter über den Kreisel hinweg, durch die Leitplanken, vorbei an einigen Bäumen, bevor der Sattelzug umkippte und auf der Seite zum Liegen kam. Der angegurtete Fahrer verletzte sich dabei lediglich leicht und konnte - wie Zeugen es formulierten - aus seiner Fahrerkabine herauskrabbeln. Der Bauschutt, den der Lkw geladen hatte, fand ebenso seinen Weg aus dem Anhänger und verteilte sich zum Unmut der Forstverwaltung in großen Teilen im angrenzenden Wald.

Da sich auch aus dem Tank des Lkw ausgelaufener Dieselkraftstoff seinen Weg suchte, musste ein Vertreter des Umweltamtes tätig werden. Zudem noch die Feuerwehr zum Brandschutz, ein Bagger für die Ladung, ein Bergungsunternehmen zum Aufrichten des Sattelzuges, die Polizei für die Unfallaufnahme und für die bis 11.30 Uhr andauernde Sperrung der L558. Der leichte verletzte Fahrer hingegen konnte nach einer Blutentnahme und einer kurzen Behandlung das Krankenhaus rasch wieder verlassen.

Bildergalerie

Werde ka-Reporter!

Mehr zu: Lkw Kreisel Unfall Alkohol

Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert:

Wohnung in Karlsruhe zu verlosen: "Nette Idee oder blanker Zynismus?" [7]




Kommentare [7]
Hinweis: Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung von ka-news wieder.
  • (7281 Beiträge) | 30.04.2012 15:45
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    Super gemacht vom König der Landstraße
    Der wird morgen auch seine Papiere abholen im Personalbüro. Und das zu Recht.
  • (7281 Beiträge) | 30.04.2012 15:47
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    Liebe Redaktion
    Der leichte verletzte Fahrer...?

    War der untergewichtig oder statt leichtverletzt doch schwerer? zwinkern
  • (683 Beiträge) | 30.04.2012 20:44
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    Jetzt
    weiß ich auch woher der Name Brumm(i)kreisel kommt!
    ...oder habe ich da was falsch verstanden? zwinkern
  • (754 Beiträge) | 30.04.2012 22:01
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    "Brummi" klingt niedlich...
    ...ist aber mit einem betrunkenen Fahrer ein tödliches Werkzeug. Vielleicht ist er ja gerade noch rechtzeitig umgekippt, bevor er Menschen töten konnte. Jeder von uns kann Opfer einer solchen Tat werden. Dann ist Schluss mit 'niedlichem Brummi'.
  • unbekannt
    (29986 Beiträge) | 01.05.2012 03:04
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    Vollidiot!
    Gefahr für die Strasse, einen Haufen Sachschaden angerichtet - fort mit. Tüten kleben. Depp.
  • unbekannt
    (5 Beiträge) | 01.05.2012 12:29
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    gebt ihm eine Chance ...
    lasst ihn mit einem Eimerchen und einem Kaffeelöffel den Bauschutt wegräumen !
    aber gegen den Durst gibt's nur Wasser ....
  • (91 Beiträge) | 01.05.2012 12:42
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    ...............laßt diesen verantwortungslosen Hohlkopf
    nie wieder einen LKW fahren.

    Solche Idioten sind eine Gefahr für die Bevölkerung und bringen darüber hinaus einen ganzen Berufsstand in Mißkredit ! ! !
Titel:
Kommentar:

Kommentare
dürfen 1000 Zeichen lang sein.
Ihnen verbleiben Zeichen.
Für registrierte Nutzer
Für nicht registrierte Nutzer
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar abzuschicken
Benutzername  
Passwort  
     

Geben Sie bitte folgende Daten ein, um sich zu registrieren und Ihren Kommentar zu speichern.

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Medienhaus intern verwendet, und nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben werden!

Hinweis: Die Registrierung ist ohne Angabe des wahren Vor- und Zunamens nicht zulässig. Pro Mitglied ist nur ein Account zulässig.

gewünschter Benutzername:
gewünschtes Passwort:
Wiederholung Passwort:
E-Mail:
Anrede:
Frau Herr  
Titel:
Vorname:
Nachname:
Straße/Hausnr.:
PLZ/Ort:
Geburtstag:
 
 
Themenbereich HTML-
Newsletter
Nicht
abonnieren
ka-news Business-Newsletter
ka-news.de-Newsletter: News aus Karlsruhe
KSC-Newsletter: Montagsausgabe
KSC-Newsletter: Freitagsausgabe
ka-news.de-Newsletter: Meistgelesene Nachrichten
 
 
Ich bin damit einverstanden, künftig über Neuigkeiten informiert zu werden:
Ich akzeptiere die AGB:


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Weihnachten ist in welchem Monat?: 
aktuelle Fotogalerien
Anzeigen