19  

Rheinmünster Pilot bei Landeanflug auf Baden-Airpark mit Laserpointer geblendet

Am Freitag, gegen 22.32 Uhr, wurde eine Passagiermaschine im Landeanflug auf den Flughafen Karlsruhe-Baden-Baden im Bereich Rheinstetten mit einem grünen Laserpointer anvisiert. Hierdurch wurde der Pilot geblendet, konnte die Maschine, die mit 154 Passagieren besetzt war, jedoch sicher landen.

Scheinbar ist den Tätern die Gefährlichkeit ihres Tuns nicht bewusst, da hierdurch der Pilot bis zur Orientierungslosigkeit geblendet werden kann und somit jegliche Kontrolle über das Flugzeug verliert.

Die Blendung von Piloten mit einem Laserpointer ist kein "Spaß" sondern eine Straftat, darauf weist sie Polizei in ihrer Meldung am Samstag hin. Als Gefährlicher Eingriff in den Luftverkehr droht eine Freiheitsstrafe von bis zu zehn Jahren. Sollte ein geblendetes Flugzeug während der Landung durchstarten müssen, kommen auf den Täter Schadenersatzansprüche der Fluggesellschaft in erheblichem Umfang zu.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (19)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   bobber
    (2119 Beiträge)

    14.07.2012 14:42
    Durch die regelmäßige Berichterstattung werden diese
    Vorfälle aber auch nicht weniger.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   friend60
    (2510 Beiträge)

    14.07.2012 14:21
    Das
    passiert ja fast jede Woche traurig
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   myopinions
    (729 Beiträge)

    14.07.2012 13:50
    .............wer b r a u c h t denn
    eigentlich einen Laserpointer?

    Die Dinger entweder komplett verbieten, oder aber zumindest als genehmigungspflichtige "Waffe" deklarieren ! !
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   ralf
    (3501 Beiträge)

    14.07.2012 15:32
    Jeder,...
    ... der bei einer Präsentation ohne Stab etwas zeigen will.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • 0
    unbekannt
    (4000 Beiträge)

    14.07.2012 18:37
    Für eine gute Präsentation braucht man weder Pointer noch Stab!
    Eine Präsentation soll selbsterklärend sein und mit Worten kann man das noch unterstützen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   screeny30
    (425 Beiträge)

    14.07.2012 18:18
    Stab ist aber sinnvoller
    sowas lernt man heutzutage, dass ein Stab sinnvoller ist zwinkern

    wenn man bei ner Präsentation da vorner steht und aufgeregt ist, da wackelt der Punkt an der Wand rum, das ist nichtmehr feierlich.

    Deswegen Stab nehmen, den kann man an die Wand legen, ohne das man zittert wie bei minus 10grad drauße in de unnahos
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   LaCage
    (2158 Beiträge)

    14.07.2012 16:22
    also Frauen?
    die haben keinen "Stab"....
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • 0
    unbekannt
    (14337 Beiträge)

    14.07.2012 14:34
    Eben -verbieten ;-)
    Als Spielzeug, z.B. für Katzen, ist nämlich ein LED-Pointer voll ausreichend zwinkern
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • 0
    unbekannt
    (1061 Beiträge)

    14.07.2012 13:03
    Basset mol uff...
    ...normalerweise bin ich net so rabiat, abba....sollte se des Früchtle erwische, dann gehört dem wirklich 4 Woche Knascht uffgebrummt! Un vorher noch oschtändig de Ranze verhaue!!!

    Un koi ..dududuuuuu!!!

    Frühe hätt ich g`sagt...mit Benzin griegsch alles weg...abba des sag ich nemme!!!

    Do kennscht Dich doch grad wida uffrege! Odda a net! Alla guud!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • 0
    unbekannt
    (5089 Beiträge)

    14.07.2012 12:36
    Dies ist fast exakt der selbe Artikel
    der am 06.07.2012 geschrieben wurde.
    Ein wenig mehr Mühe könnte man sich schon machen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 (2 Seiten)

Schreiben Sie Ihre Meinung
Ein neues Posting hinzufügen
Fett Kursiv Link Zitat
Sie dürfen noch Zeichen schreiben