Baden-Baden

Karlsruhe Ecke links
Karlsruhe Ecke rechts
Karten-Ansicht: Rheinmünster
14.07.2012 12:13
 
Schrift: 

Pilot bei Landeanflug auf Baden-Airpark mit Laserpointer geblendet [19]

Rheinmünster (pol) - Am Freitag, gegen 22.32 Uhr, wurde eine Passagiermaschine im Landeanflug auf den Flughafen Karlsruhe-Baden-Baden im Bereich Rheinstetten mit einem grünen Laserpointer anvisiert. Hierdurch wurde der Pilot geblendet, konnte die Maschine, die mit 154 Passagieren besetzt war, jedoch sicher landen.
/region/baden-baden/Pilot-bei-Landeanflug-auf-Baden-Airpark-mit-Laserpointer-geblendet;art7653,920743,B?bn=900591
Laserpointer
zum Bilddetail
Gefährliches Spiel mit dem Laserpointer.
Foto: Foto: Patrick Lux/Archiv

Scheinbar ist den Tätern die Gefährlichkeit ihres Tuns nicht bewusst, da hierdurch der Pilot bis zur Orientierungslosigkeit geblendet werden kann und somit jegliche Kontrolle über das Flugzeug verliert.

Die Blendung von Piloten mit einem Laserpointer ist kein "Spaß" sondern eine Straftat, darauf weist sie Polizei in ihrer Meldung am Samstag hin. Als Gefährlicher Eingriff in den Luftverkehr droht eine Freiheitsstrafe von bis zu zehn Jahren. Sollte ein geblendetes Flugzeug während der Landung durchstarten müssen, kommen auf den Täter Schadenersatzansprüche der Fluggesellschaft in erheblichem Umfang zu.

Mehr zu: Ticker Polizei Laserpointer "Baden Airpark" "Baden Airport"



Kommentare [19]
Hinweis: Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung von ka-news wieder.
  • (2082 Beiträge) | 14.07.2012 14:42
    Bewerten: (0)
    Durch die regelmäßige Berichterstattung werden diese
    Vorfälle aber auch nicht weniger.
  • (1664 Beiträge) | 14.07.2012 14:21
    Bewerten: (0)
    Das
    passiert ja fast jede Woche traurig
  • (434 Beiträge) | 14.07.2012 13:50
    Bewerten: (0)
    .............wer b r a u c h t denn
    eigentlich einen Laserpointer?

    Die Dinger entweder komplett verbieten, oder aber zumindest als genehmigungspflichtige "Waffe" deklarieren ! !
  • (2949 Beiträge) | 14.07.2012 15:32
    Bewerten: (0)
    Jeder,...
    ... der bei einer Präsentation ohne Stab etwas zeigen will.
  • unbekannt
    (4000 Beiträge) | 14.07.2012 18:37
    Bewerten: (0)
    Für eine gute Präsentation braucht man weder Pointer noch Stab!
    Eine Präsentation soll selbsterklärend sein und mit Worten kann man das noch unterstützen.
  • (394 Beiträge) | 14.07.2012 18:18
    Bewerten: (0)
    Stab ist aber sinnvoller
    sowas lernt man heutzutage, dass ein Stab sinnvoller ist zwinkern

    wenn man bei ner Präsentation da vorner steht und aufgeregt ist, da wackelt der Punkt an der Wand rum, das ist nichtmehr feierlich.

    Deswegen Stab nehmen, den kann man an die Wand legen, ohne das man zittert wie bei minus 10grad drauße in de unnahos
  • (1910 Beiträge) | 14.07.2012 16:22
    Bewerten: (0)
    also Frauen?
    die haben keinen "Stab"....
  • (12101 Beiträge) | 14.07.2012 14:34
    Bewerten: (0)
    Eben -verbieten ;-)
    Als Spielzeug, z.B. für Katzen, ist nämlich ein LED-Pointer voll ausreichend zwinkern
  • (1061 Beiträge) | 14.07.2012 13:03
    Bewerten: (0)
    Basset mol uff...
    ...normalerweise bin ich net so rabiat, abba....sollte se des Früchtle erwische, dann gehört dem wirklich 4 Woche Knascht uffgebrummt! Un vorher noch oschtändig de Ranze verhaue!!!

    Un koi ..dududuuuuu!!!

    Frühe hätt ich g`sagt...mit Benzin griegsch alles weg...abba des sag ich nemme!!!

    Do kennscht Dich doch grad wida uffrege! Odda a net! Alla guud!
  • unbekannt
    (5089 Beiträge) | 14.07.2012 12:36
    Bewerten: (0)
    Dies ist fast exakt der selbe Artikel
    der am 06.07.2012 geschrieben wurde.
    Ein wenig mehr Mühe könnte man sich schon machen.
  • unbekannt
    (4000 Beiträge) | 14.07.2012 12:31
    Bewerten: (0)
    Wer sowas öfter tut
    spielt auch sonst mit dem Ding rum. Fällt das denn niemandem auf?!
  • (1910 Beiträge) | 14.07.2012 16:20
    Bewerten: (0)
    stimmt - neulich im Meeting
    hat auch ein Kollege mit so nem Laserpointer rumgemacht.
    Wir werden ihn am Montag waterboarden, bis er auspackt, die Sau!
  • (6255 Beiträge) | 14.07.2012 12:36
    Bewerten: (0)
    offenbar schon,
    in der Bibel war bereits darüber zu lesen: "denn sie wissen nicht, was sie tun..."
  • (6255 Beiträge) | 14.07.2012 12:30
    Bewerten: (0)
    wollte ich auch gerade posten,
    wohl das 3. Mal binnen weniger Wochen.

    Hoffentlich werden diese Dumpfbacken dingfest gemacht, bevor tatsächlich etwas passiert...

    :-(
  • (394 Beiträge) | 14.07.2012 12:22
    Bewerten: (0)
    schon wieder?
    das nimmt ja langsam Überhand o.O
    wenn man die "Kiddies" findet, sollte man mal drakonische Strafen verteilen...
    nicht nur sagen "das ist böse was du da machst" sondern von mir wegen "versuchter mehrfacher körperverletzung" anzeigen und die mal in den Knast stecken - dann würden sichs vielleicht die anderen überlegen

    aber leider bekommt man die Idioten nie zu fassen traurig
  • (314 Beiträge) | 14.07.2012 12:45
    Bewerten: (0)
    .denn Sie wissen nicht was Sie tun..
    Also es müssen nicht unbedingt "KIDDIS" gewesen sein.Es gibt auch genug
    "Ewachsene"die aus lauter Potentzgehabe meinen (beim Grillfest nach 5-10 Bier)..wir holen mal nen Flieger runter.
    Bei uns wurde sogar die Bundesnetzargentur eingeschaltet,die dann mit Ihrem Messwagen die Häuser kontr.weil angeblich eine Kabel-(TV) Anlage nicht HF dicht sei und den Flugbetrieb stöhre.
    Es sind genau so kaputtene Idioden(die Blender) wie die die Steine und sonstigen Teile auf die Stasse legen.
  • (26864 Beiträge) | 14.07.2012 13:22
    Bewerten: (0)
    Oder Rentner,
    die sich durch den Fluglärm gestört fühlen... zwinkern
  • (314 Beiträge) | 14.07.2012 13:29
    Bewerten: (0)
    hi
    Na schon wieder fitt ? *gG*
  • (26864 Beiträge) | 14.07.2012 13:56
    Bewerten: (0)
    Klar,
    muss aber los jetzt, Arbeit ruft.
    Ich tu so als würd ichs net hören, bringt aber nichts. zwinkern

    A5, ich komme!
Titel:
Kommentar:

Kommentare
dürfen 1000 Zeichen lang sein.
Ihnen verbleiben Zeichen.
Für registrierte Nutzer
Für nicht registrierte Nutzer
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar abzuschicken
Benutzername  
Passwort  
     

Geben Sie bitte folgende Daten ein, um sich zu registrieren und Ihren Kommentar zu speichern.

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Medienhaus intern verwendet, und nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben werden!

Hinweis: Die Registrierung ist ohne Angabe des wahren Vor- und Zunamens nicht zulässig. Pro Mitglied ist nur ein Account zulässig.

gewünschter Benutzername:
gewünschtes Passwort:
Wiederholung Passwort:
Email:
Ich bin damit einverstanden, künftig über Neuigkeiten informiert zu werden:
Anrede:
Frau Herr  
Titel:
Vorname:
Nachname:
Straße/Hausnr.:
PLZ/Ort:
Geburtstag:
 
 
Themenbereich HTML-
Newsletter
Nicht
abonnieren
ka-news.de-Newsletter: News aus Karlsruhe
KSC-Newsletter: Montagsausgabe
KSC-Newsletter: Freitagsausgabe
ka-news Newsletter: Baden-Baden und Rastatt
ka-news-Gewinnspiel-Newsletter
ka-news.de-Kultur-Newsletter
ka-news.de-Newsletter: Meistgelesene Nachrichten
ka-news-Tippspiel - Newsletter
 
 


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 3 + 2: 
Anzeigen
aktuelle Fotogalerien
Anzeige
Wetter in Baden-Baden
Tags
Abends
Nachts
Temperaturen von °C bis °C

Tipps der Woche
Anzeige
V-Kalender
Noch nichts vor am Wochenende? Jetzt schnell und einfach planen mit dem neuen ka-news.de Veranstaltungskalender. Alle wichtigen Termine übersichtlich und geordnet! [Mehr..]