Baden-Baden Zwei Schwerverletze nach Kollision zwischen Fahrrad und Motorrad

Am Pfingstmontag, gegen 14.40 Uhr, ereignete sich auf der alten B3, in Höhe der Hänferstraße in Baden-Baden, ein Verkehrsunfall bei dem zwei Personen schwer verletzt wurden, so die Polizei in einer Mitteilung an die Presse.

Ein 22-jähriger Radfahrer querte in Höhe der Hänferstraße die alte B3. Hierbei achtete er nicht auf einen aus Richtung Karcher-Kreuzung heranfahrenden 54-jährigen Motorradfahrer. Im Kreuzungsbereich kam es zur Kollision zwischen den beiden Zweiradfahrern.

Beide mussten mit schweren Verletzungen in eine Klinik gebracht werden. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf 10.000 Euro.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (0)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.