Bühl Tödlicher Unfall auf der A5: Lkw fährt gegen Pannenfahrzeug

Auf der A5 zwischen Baden-Baden und Bühl hat sich am Montag in den frühen Morgenstunden ein tödlicher Unfall ereignet. Wie die Polizei berichtet, war ein Lkw auf ein Pannenfahrzeug aufgefahren. Für einen 31-Jährigen kam jede Hilfe zu spät.

Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei hatte der 31-Jährige mit seinem Kleintransporter unmittelbar vor dem Parkplatz  Oberfeld eine Panne. Während seine zwei Mitfahrer das Fahrzeug vom rechten Fahrbahnrand auf den Rasthof schieben wollten, blieb der junge Mann im Inneren des Kleintransporters. 

Ein von hinten herannahender Fahrer eines Lastwagens kam in diesem Moment nach  rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit dem Kleintransporter. Für den 31 Jahre alten Mann kam jede Hilfe zu spät. "Die beiden  außerhalb befindlichen Mitfahrer blieben nach aktuellem Sachstand  unverletzt", teilt die Polizei mit.

Warum der Lastwagen von der Fahrbahn abgekommen war, ist noch unklar und Gegenstand polizeilicher Ermittlungen. Für die Bergungsarbeiten musste der rechte Fahrstreifen gesperrt werden. Aktuell staut es sich auf einer Strecke von fünf Kilometern. 

Alle Informationen für Ihre Strecke finden Sie im Staumelder bei ka-news

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (0)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.