16  

Baden-Baden Taxifahrerin verwechselt Gas- und Bremspedal: Fahrgast wird verletzt

Weil die Fahrerin eines Taxis offenbar das Gas- und Bremspedal verwechselt hatte, wurde eine Kundin der Frau gegen 15.45 Uhr in der Hildastraße in Baden-Baden verletzt, darüber informiert die Polizei in einer Pressemitteilung.

Im Bereich der dortigen Glascontainer beabsichtigte die 50 Jahre alte Mitfahrerin auszusteigen. Zeitgleich hatte die 55-jährige Fahrerin des Taxis die Pedale verwechselt. Durch die unvermittelte Rückwärtsfahrt des Fahrzeuges wurde die 50 Jahre alte Frau zu Boden geschleudert und verletzt.

Bei der Rückwärtsfahrt beschädigte das Taxi zudem zwei geparkte Pkw. Der Sachschaden beläuft sich etwa auf 15.000 Euro. Durch den alarmierten Rettungsdienst wurde die verletzte Frau versorgt und zur weiteren Behandlung in ein Klinikum gebracht.

 

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (16)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   bier2
    (613 Beiträge)

    Frau am Steuer
    Ungeheuer..
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Moonmad
    (1 Beiträge)

    Ich frage mich
    Ich frage mich was hier wohl alles für Übermenschen sind die meinen über andere urteilen zu können . Zuerst sollte man froh sein dass es keinen noch größeren Personenschaden gab und auch an die Opfer denken . Ich hoffe diese Menschen können nachts besser schlafen nachdem sie mit dem Finger auf andere gezeigt haben.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   ka-lex
    (1512 Beiträge)

    Wer beruflich Auto fährt,
    dem darf so etwas nicht passieren!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Ozeiger
    (1328 Beiträge)

    Das darf
    gar niemandem passieren. Für mich völlig unverständlich. Ist aber gestern auch in Mühlburg wieder passiert. Diesmal ist zwar keiner in den Telefonladen gefahren, aber eine Frau wurde angefahren. Ich kam zufällig etwas später dazu, Krankenwagen war schon da. Sah aber auf den ersten Blick nicht so schlimm aus, aber das kann man ja von aussen immer schlecht einschätzen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Route66
    (841 Beiträge)

    Gleich meldet sich
    der Schleichwerber für das autonome Auto wieder.........😀😀😀
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   bier2
    (613 Beiträge)

    das kommt...
    sogar Porsche hat diese Woche ein Karlsruher Unternehmen gekauft dass sich mit dem Thema beschäftigt.. in 25 Jahren sieht die Welt anders aus, alle fahren autonom, ich bin mit dem Jaguar der letzte der selbst steuert..
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Ozeiger
    (1328 Beiträge)

    Wenn das
    in 25 Jahren Realität wird ist mir das scheissegal. grinsen
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   ka-lex
    (1512 Beiträge)

    In 25 Jahren wird man sich köstlich darüber amüsieren,
    was die Typen von 2017 geglaubt haben. grinsen
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Ozeiger
    (1328 Beiträge)

    Das ist
    auch so ein Wahnsinn....
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Route66
    (841 Beiträge)

    Ja
    für mich persönlich eine Horrorvorstellung.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 (2 Seiten)

Schreiben Sie Ihre Meinung
Ein neues Posting hinzufügen
Fett Kursiv Link Zitat
Sie dürfen noch Zeichen schreiben