Baden-Baden Baden-Baden: Raubüberfall mit Pfeffersprayeinsatz in Tankstelle

Beim Überfall auf eine Tankstelle in Baden-Baden ist eine Mitarbeiterin verletzt worden. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, hatte der Täter - statt zu zahlen - der Kassiererin Pfefferspray in die Augen gesprüht.

Der Unbekannte floh mit seiner Beute aus Zigaretten und Alkohol. Trotz Fahndung mit mehreren Einsatzwagen konnte ihn die Polizei zunächst nicht fassen. Die Frau wurde in eine Augenklinik gebracht - bleibende Schäden wird sie aber wohl nicht zurückbehalten.

Pressemitteilung

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (0)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
Sie sind der Erste, der einen Kommentar schreibt – vielen Dank!
Schreiben Sie Ihre Meinung
Ein neues Posting hinzufügen
Fett Kursiv Link Zitat
Sie dürfen noch Zeichen schreiben