ka-news

Karlsruhe Ecke links
Karlsruhe Ecke rechts
33°/ 16°

Alles zum Thema rechts-oben

Polizei rechts oben

Auto demoliert: "Wir dürfen das - wir sind Daxlander Assis."

15.01.2015 - Karlsruhe

Einer außergewöhnlichen und strafbaren Abendgestaltung ging am Mittwoch ein junges Pärchen in Daxlanden nach: Eine etwa 25 Jahre alte Frau malträtierte gemeinsam mit ihrem etwa gleichaltrigen Freund einen geparkten Sportwagen mit Tritten. Als die Besitzerin sie daraufhin ansprach, bekam sie eine unerwartete und freche Antwort.  Auto demoliert: Kommentare [42]

Renault Auto

"Bescheuert geparkt": Unbekannter ramponiert Auto

13.01.2015 - Rastatt

In Rastatt beschädigte ein bislang unbekannter Täter einen geparkten Renault in der Zeughausstraße. Zu erkennen gab sich der Verursacher nicht, hinterließ allerdings einen Hinweis auf sein Motiv: In einem Zettel wirft er dem Renault-Besitzer "bescheuertes Parken" vor.  Kommentare [19]

Hund rechts oben

Sprung aus 5 Meter Höhe: Hund rettet Herrchen

12.01.2015 - Sprakebüll

Der Hund als Retter: Mit einem gewagten Sprung aus einem Fenster hat sich ein Mann in Sprakebüll, Schleswig-Holstein, aus einem brennenden Haus in Sicherheit gebracht. Der Hund des Mannes habe den Brand gewittert und sein Herrchen geweckt, sagte ein Vertreter der Freiwilligen Feuerwehr.  Sprung aus 5 Meter Höhe: Hund rettet Herrchen

Einbruch rechts oben

Hungrige Einbrecher: Diebe braten Steaks im Wasserwerk

07.01.2015 - Karlsruhe

Nicht nur einige Euro Bargeld waren die Beute von Unbekannten am Dienstag in den frühen Morgenstunden, das Aufbrechen von Türen und Schubladen im Wasserwerk im Oberwald machte die Täter offensichtlich auch hungrig.  Hungrige Einbrecher: Diebe braten Steaks im Wasserwerk Kommentare [10]

Esel

Ausgebüchst: Eselherde macht Karlsruher Weststadt unsicher

08.12.2014 - Karlsruhe

Eine Straßenbahnfahrerin traute am Sonntagmorgen gegen 8 Uhr ihren Augen nicht, als sich nahezu zehn Esel an der Straßenbahnlinie in der Kurt-Schumacher-Straße aufhielten.  Ausgebüchst: Eselherde macht Karlsruher Weststadt unsicher Kommentare [13]

Hausschwein rechts oben

Kein Schwein gehabt: Hausschwein bekommt Flugverbot

01.12.2014 - Washington

Im US-Bundesstaat Connecticut musste ein Hausschwein kurz vor dem Start eines Flugzeuges wieder aussteigen. Eine Passagierin hatte das Tier zur Beruhigung mit an Bord genommen.  Kein Schwein gehabt: Hausschwein bekommt Flugverbot

rechts_oben Alkohol

Saufgelage statt Schäferstündchen: Polizeieinsatz beendet Internetbekanntschaft

19.11.2014 - Lahr

Das hatte sich die junge Frau aus Lahr vermutlich anders vorgestellt: Nachdem sie im Internet einen Mann kennengelernt hatte, wollte sie ihn nun endlich auch persönlich treffen. Dabei befand ihr potenzieller Partner die Wohnung der Frau offenbar als so gemütlich, dass er sich direkt eine Woche einquartierte. Dies teilt die Polizei in einer Pressemeldung mit.  Saufgelage statt Schäferstündchen: Polizeieinsatz beendet Internetbekanntschaft Kommentare [11]

Kirche Kreuz rechts oben

Ins Gebet versunken: Besucherin in Kirche eingeschlossen

17.11.2014 - Bühlertal

Ein innig geführtes Gebet führte eine Besucherin der St. Michael-Kirche am späten Sonntagnachmittag in eine missliche Lage.  Ins Gebet versunken: Besucherin in Kirche eingeschlossen Kommentare [2]

rechts-oben Marihuana

Bekifft zur Polizei: 22-Jähriger schlendert mit Joint zu Vernehmung

13.11.2014 - Bühl

Da er eine schriftliche Vorladung zu einer Vernehmung in einem Ermittlungsverfahren hatte, begab sich ein 22-Jähriger am Donnerstagmittag zum Bühler Polizeirevier. Pünktlich um 13 Uhr traf er ein. Kaum im Büro, bemerkte der Polizeibeamte den bekannten, aber in Polizeirevieren nicht alltäglichen Duft von Marihuana.  Bekifft zur Polizei: 22-Jähriger schlendert mit Joint zu Vernehmung Kommentare [129]

Reh an der Leine rechts oben

"Bambi" will bleiben: Polizei kümmert sich um anhängliches Rehkitz

07.11.2014 - Hausach

Offensichtliche Sehnsucht nach menschlicher Nähe hatte ein etwa einjähriger Rehbock in Hausach: Zunächst suchte er sich einen Garten im Ort zum Verweilen aus, dann stattete er dem örtlichen Kindergarten einen Besuch ab. Obwohl in die Polizei mehrmals zurück in den Wald führte, kehrte der kleine Kerl immer wieder zu den Häusern zurück.  Kommentare [16]

Rechts oben Streifenwagen

"Halsbrecherischer" Fluchtversuch endet in Sackgasse

06.11.2014 - Gaggenau

Einen halsbrecherischen Fluchtversuch gab es am Mittwochabend in Gaggenau: Wie die Polizei berichtet, war ein 31-Jähriger gegen 22.30 Uhr in Michelbach mit einem Opel Astra samt geklauter Kennzeichen unterwegs. Als Polizisten im Streifenwagen den Opel kontrollieren wollte, zeigte sich der Fahrer jedoch äußerst kontaktscheu und trat aufs Gaspedal.  Kommentare [10]

Polizei rechts oben

Viel Mühe umsonst: Autoknacker verzweifeln an Technik

05.11.2014 - Rastatt

Bislang unbekannte Täter versuchten in der Zeit von Dienstag 6.30 Uhr bis Mittwoch 2.30 Uhr den abgemeldet 'Am Krebsbach' in Rastatt abgestellten Mazda eines 57-Jährigen zu stehlen. Nachdem die Täter die Fahrertür aufgehebelt hatten, manipulierten sie solange gewaltsam am Lenkradschloss, bis dieses seinen Dienst aufgab.  Viel Mühe umsonst: Autoknacker verzweifeln an Technik Kommentare [4]

Polizei

Alles nur wegen einer Flasche Bier: Dreister Dieb schlitzt Autodach auf

03.11.2014 - Landau

Also sowas: Handtaschen, Smartphones, Autoradio - Gründe, um Autos aufzubrechen gibt es in den Augen von Kriminellen normalerweise genug. Die Absicht in diesem Fall erscheint bei der sonstigen Beute jedoch kurios... In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde an einem, am Geisberg geparkten VW Polo in Landau, das Stoffdach aufgeschnitten und die Türen entriegelt.  Alles nur wegen einer Flasche Bier: Dreister Dieb schlitzt Autodach auf Kommentare [7]

Polizei rechts oben

Katzen-Jammer: Bildschirmschoner sorgt für Polizeieinsatz

31.10.2014 - Lingenfeld

Eine jämmerlich schreiende Katze wurde der Landauer Polizei am Donnerstagabend gemeldet. Die besorgte Anruferin vermutete die Schreie in ihrer näheren Umgebung.  Katzen-Jammer: Bildschirmschoner sorgt für Polizeieinsatz Kommentare [17]

rechts oben Unfall

"Wie, Unfall?" - Autofahrer legt sich nach Crash-Fahrt schlafen

24.10.2014 - Heimsheim-Tiefenbronn

Ein 80-jähriger Audi-Fahrer streifte auf seinem Heimweg auf der L573 am Donnerstag ein entgegenkommendes Fahrzeug so heftig, dass ein Stück Blech aus seiner Fahrertüre gerissen wurde. Durch umherfliegende Trümmerteile wurde zudem ein weiteres Fahrzeug beschädigt. Doch der Senior bemerkte dies nicht - die Polizei trafen den Unfallflüchtigen zu Hause an, wo er sich erst einmal schlafen gelegt hatte.  Kommentare [1]

Alkohol rechts oben

Blöd gelaufen: Gesuchte Person spielt Verkehrspolizist

20.10.2014 - Neustadt

Eine ungewöhnliche Festnahme gab es am Samstagabend in Neustadt: Dort wurde die Polizei gegen 17.45 Uhr darüber informiert, dass ein Mann mitten auf der Fahrbahn stehen soll und versuchen würde, den Verkehr zu regeln. Als die Polizei vor Ort eintraf, musste der betrunkene 50-Jährige im Anschluss nicht nur seinen Führerschein abgegeben, sondern auch direkt eine Haftstrafe antreten.  Blöd gelaufen: Gesuchte Person spielt Verkehrspolizist Kommentare [4]

Wald

Schock am Ufer: "Ast-Leiche" veräppelt Polizei und Passanten

16.10.2014 - Rastatt

Ist denn schon Halloween? Am Mittwochvormittag teilte ein Passant dem Polizeirevier mit, er habe im Riedkanal im Bereich des Naturschutzgebietes an der Kreisstraße 3769 ein merkwürdiges Objekt unter Wasser gesehen. Er befürchtete, es handele sich um einen Toten.  Schock am Ufer: Kommentare [4]

Rechts-oben Trainingsfahrrad

Rad-Späßle in der Oststadt: Witzbold betrachtet "Fahrradständer" mal anders

14.10.2014 - Karlsruhe

Da hat wohl jemand das Wort "Fahrradständer" etwas flexibler ausgelegt - und stellte kurzerhand sein Trainingsfahrrad in Reih' und Glied mit den "echten" Drahteseln. Dieses Bild von einem ka-Reporter erreichte uns am Dienstagmittag aus der Gottesauer Straße in der Karlsruher Oststadt.  Rad-Späßle in der Oststadt: Witzbold betrachtet Kommentare [27]

Handy rechts oben

Da klingelt's im Gebüsch: Pizzafahrer entlarvt dreisten Handy-Dieb

13.10.2014 - Rastatt

Vermeintlich leichte Beute erhoffte sich am Sonntagabend ein 25-jähriger Gelegenheitsdieb, wie die Polizei in einer Presserklärung mitteilt. Der Mann beobachtete gegen 20.45 Uhr in der Rauentaler Straße in Rastatt einen Pizza-Auslieferer, der seinen Smart vor der Pizzeria geparkt hatte, um im Lokal neue Ware zu holen.  Da klingelt's im Gebüsch: Pizzafahrer entlarvt dreisten Handy-Dieb Kommentare [19]

Polizei

Eingeschlafen und in Graben gefahren: Polizei weckt Autofahrer nach Unfall

10.10.2014 - Oberkirch

Auf dem Verbindungsweg zwischen der Kreisstraße nach Ödsbach und Lautenbach ist am frühen Freitagmorgen ein Toyota von der Fahrbahn abgekommen. Der Wagen landete gegen 3 Uhr an der Böschung zwischen der Fahrbahn und dem Radweg. Den 26-jährigen Mann am Steuer mussten die Beamten erst wecken, um zu erfahren, was passiert war.  Eingeschlafen und in Graben gefahren: Polizei weckt Autofahrer nach Unfall Kommentare [6]

Seite : 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 (10 Seiten)
Anzeige
aktuelle Fotogalerien
Anzeigen
  • Marktamt
  • Bäderbetriebe
  • Lago
  • Basislager
 
Umfrage - Ihre Meinung
Lade Umfrage
 
Umfrage wird geladen, bitte warten...
 
Banner