Berichte

Karlsruhe Ecke links
Karlsruhe Ecke rechts
20°/ 13°

Berichte

Beratung beim «Sprungbrett»

Unter Schock: Neues Projekt hilft HIV-Positiven

25.05.2015 - Berlin

Die Diagnose HIV-positiv ist für viele ein Schock. Ein Buddy-Projekt der Deutschen AIDS-Hilfe hilft Betroffenen dabei, mit der neuen Situation umzugehen - die Buddys leben selbst schon seit vielen Jahren mit HIV.  Unter Schock: Neues Projekt hilft HIV-Positiven

Im Schlaflabor

Atemaussetzer bringen Millionen Menschen um gesunden Schlaf

20.05.2015 - Leipzig

Rund drei Millionen Menschen in Deutschland haben im Schlaf Atemaussetzer. Nachts merken sie davon nichts, aber die Folgen des schlechten Schlafs sind gravierend. Im Schlaflabor soll ihnen geholfen werden.  Atemaussetzer bringen Millionen Menschen um gesunden Schlaf

Unverständlicher Beipackzettel

Auf die Dosis kommt es an - Beipackzettel richtig lesen

20.05.2015 - Berlin

Nebenwirkungen ohne Ende: Anstatt aufzuklären, sorgt der Beipackzettel oft für Verunsicherung. Nicht alle Informationen sind für den Verbraucher wichtig, einige Angaben sollten dafür aber genau gelesen werden.  Auf die Dosis kommt es an - Beipackzettel richtig lesen

Viel Bewegung

Wenn das Blut stockt: Störungen ernst nehmen

13.05.2015 - Hamburg

Nicht immer sind Durchblutungsstörungen harmlos. Im schlimmsten Fall sind sie Vorboten einer lebensgefährlichen Erkrankung. Vorbeugend kann jedoch oft viel getan werden, damit das Blut ungehindert durch den Körper fließen kann.  Wenn das Blut stockt: Störungen ernst nehmen

Hörgerät teuer, aber wichtig

«Tag des Hörens»: Hörgeräte bringen Geräusche zurück

13.05.2015 - Nürnberg

Viele Schwerhörige verzichten auf ein Hörgerät. Doch das ist ein Fehler: Das Gehirn verlernt das Einordnen von Geräuschen rasch. Hilfe bieten Hörgeräte-Akustiker. Sie kämpfen gegen die Unterversorgung in Deutschland - und gegen die Preise der Konkurrenten.  «Tag des Hörens»: Hörgeräte bringen Geräusche zurück

Nicht die Geduld verlieren

Langeweile stirbt aus: Verlernen wir das Warten?

11.05.2015 - Berlin

Das Warten stirbt aus. Jedenfalls das reine Warten ohne Ablenkung durch Internetsurfen, Chatten, Spielen. Beim Zahnarzt mag das seine Vorteile haben. Doch Experten warnen vor einem Kulturverlust.  Langeweile stirbt aus: Verlernen wir das Warten?

Neue Schlaganfall-Therapie

Schlaganfall-Patienten suchen oft zu spät Hilfe

06.05.2015 -

Taubheitsgefühl, Sprechstörungen oder Schwindel statt heftigem Schmerz: Ein Schlaganfall bleibt oft zunächst unbemerkt. Für Betroffene kann das fatal sein, denn nur bei rechtzeitiger Behandlung kann Behinderungen gut vorgebeugt werden.  Schlaganfall-Patienten suchen oft zu spät Hilfe

Besser auf den Körper vertrauen

Zum Anti-Diät-Tag - Die Suche nach dem gesunden Gewicht

06.05.2015 - Berlin

Nicht nur zu viel Gewicht kann krank machen. Zum Anti-Diät-Tag am 6. Mai weisen Betroffene darauf hin, dass auch falsches Abnehmen Gesundheitsrisiken birgt. Ein Glossar rund um den Kampf gegen die Pfunde:  Zum Anti-Diät-Tag - Die Suche nach dem gesunden Gewicht

Asthmatiker leiden in Pollenflug-Zeit

Welt-Asthma-Tag: Hoffnung auf «Bauernhofeffekt»

05.05.2015 - München

Husten, Kurzatmigkeit, Pfeifen in den Bronchien - es könnte eine Erkältung sein. Aber auch Hinweise auf Asthma. Immer mehr Menschen leiden darunter. Keime vom Land scheinen zu schützen - darin sehen Forscher nun eine Chance.  Welt-Asthma-Tag: Hoffnung auf «Bauernhofeffekt»

Helmtherapie für Säuglinge

Helme bringen abgeflachte Schädel von Säuglingen in Form

29.04.2015 - Nürnberg

Säuglinge sollen inzwischen auf dem Rücken liegen, damit sie nicht so leicht am plötzlichen Kindstod sterben. Doch durch die ständige Rückenlage kann sich der Schädel verformen - mit teils gravierenden Folgen. Abhilfe kann eine Behandlung mit speziellen Helmen schaffen.  Helme bringen abgeflachte Schädel von Säuglingen in Form

Horror! Quietschende Kreide

Piepen, summen, kreischen: Die fiesesten Geräusche

29.04.2015 - Nürnberg

Die Mücke in der Nacht, das piepende Müllfahrzeug. Alltagsgeräusche können richtig nervig sein. Sogar Wissenschaftler beschäftigen sich mit dem fiesen Lärm. Und es gibt meistens nur eine Abhilfe: Ohren zu!  Piepen, summen, kreischen: Die fiesesten Geräusche

Ruhe bitte!

Laute Schule und Musik: Mehr Lärmschutz für Kinder nötig

29.04.2015 - Berlin

Kinder sind oft und gerne laut - doch Dauerlärm macht auch ihnen zu schaffen. Der diesjährige Tag gegen Lärm am 29. April stellt das Problem in den Mittelpunkt. Sein Motto: «Lärm - voll nervig!»  Laute Schule und Musik: Mehr Lärmschutz für Kinder nötig

Karlsruhe vor
Karlsruhe/Ettlingen vor
Bad Herrenalb vor
Karlsruhe vor
Anzeige
aktuelle Fotogalerien
Gastartikel
V-Kalender
Noch nichts vor am Wochenende? Jetzt schnell und einfach planen mit dem neuen ka-news.de Veranstaltungskalender. Alle wichtigen Termine übersichtlich und geordnet! [Mehr..]