ka-news

Karlsruhe Ecke links
Karlsruhe Ecke rechts
14°/ 6°

Alles zum Thema polizei

Kriminalbeamte fordern bessere Technik im Kampf gegen Autodiebe

25.10.2014 - Bergisch Gladbach

Im Kampf gegen Autodiebe fordert der Bund Deutscher Kriminalbeamter mehr technische Innovationen von den Fahrzeugherstellern. Diese müssten die Fahrzeugelektronik zur Diebstahlsicherung deutlich verbessern und damit ihrer Verantwortung gerecht werden,  Kriminalbeamte fordern bessere Technik im Kampf gegen Autodiebe

Polizei: Axt-Attacke in New York war «Terroranschlag»

25.10.2014 - New York

Ein Axt-Angriff auf zwei Polizisten in New York war laut Polizeipräsident Bill Bratton ein «Terroranschlag». Der 32 Jahre alte Angreifer sei ein «selbst-radikalisierter Muslim» gewesen und habe alleine gehandelt, sagte Bratton.  Polizei: Axt-Attacke in New York war «Terroranschlag»

Ein tierischer Verdacht: Panische Kuh verbeult Auto

24.10.2014 - Freiburg/Winden

Wo kommen die Beulen her? Diese Frage stellte sich der Besitzer eines Autos, das am Bahnhof in Winden (Kreis Emmendingen) abgestellt war. Die herbeigerufenen Polizisten wunderten sich, denn die Dellen sahen nicht nach Vandalismus aus.  Ein tierischer Verdacht: Panische Kuh verbeult Auto

Festnahme

Polizei zerschlägt Drogenring in Pforzheim und Kolumbien

24.10.2014 - Pforzheim

Rauschgiftfahnder haben in Pforzheim und Kolumbien 15 Männer und Frauen festgenommen, die Drogen geschmuggelt und Geld gewaschen haben sollen. Wie die Staatsanwaltschaft am Freitag mitteilte, hatte der kolumbianische Zoll ein Paket abgefangen, das nach Pforzheim adressiert war.  Polizei zerschlägt Drogenring in Pforzheim und Kolumbien Kommentare [7]

Polizei

Mann sticht auf Ehefrau ein - Lebensgefahr

24.10.2014 - Karlsruhe

Ein 53-jähriger Mann steht im Verdacht, seiner 55-jährigen Ehefrau am Freitag gegen 10.30 Uhr in der Ettlinger Straße mit einem Messer lebensgefährliche verletzt zu haben. Das teilen Staatsanwaltschaft und Polizeipräsidium Karlsruhe in einer gemeinsamen Pressemeldung mit.  Mann sticht auf Ehefrau ein - Lebensgefahr

Polizei im Einsatz

A65 bei Wörth: Auto überschlägt sich nach Unfall

24.10.2014 - Wörth

Am Donnerstagmorgen kam es auf der A65 bei Wörth zu einem Auffahrunfall zwischen zwei Autos: Ein 21-Jähriger fuhr laut Polizei aus Unachtsamkeit bei der Anschlussstelle Wörth-Dorschberg so stark auf einen vroausfahrenden Pkw auf, dass sich dieser in der Folge überschlug.  A65 bei Wörth: Auto überschlägt sich nach Unfall Kommentare [1]

In Handschellen

Erfolg für Karlsruher Polizei: Sechsköpfige Einbrecherbande festgenommen

24.10.2014 - Karlsruhe/Pforzheim

Nach monatelangen Ermittlungen konnte das für Organisierte- und Bandenkriminalität zuständige Dezernat der Karlsruher Kriminalpolizei Eine sechsköpfige Einbrecherbande im Alter von 21 bis 44 Jahren dingfest machen. Das geht aus einer gemeinsamen Pressemeldung von Polizei und Staatsanwaltschaft hervor.  Erfolg für Karlsruher Polizei: Sechsköpfige Einbrecherbande festgenommen Kommentare [4]

Phantombilld Polizei Karlsruhe

Phantombild veröffentlicht: Karlsruher Polizei sucht nach Kasino-Räuber

24.10.2014 - Karlsruhe

Wie die Polizei Karlsruhe in einer Presseinformation mitteilt, suchen die Beamten weiterhin nach einem Dieb, der vergangen Freitag eine Spielhalle in der Kaiserallee überfallen hat. Der Täter war aufgrund der beherzten Gegenwehr einer 54 Jahre alten Angestellten letztlich ohne Beute geflüchtet. Mit Hilfe eines jetzt vorliegenden Phantombildes hofft die Karlsruher Kriminalpolizei, dem Räuber auf die Spur zu kommen.  Phantombild veröffentlicht: Karlsruher Polizei sucht nach Kasino-Räuber Kommentare [1]

rechts oben Unfall

"Wie, Unfall?" - Autofahrer legt sich nach Crash-Fahrt schlafen

24.10.2014 - Heimsheim-Tiefenbronn

Ein 80-jähriger Audi-Fahrer streifte auf seinem Heimweg auf der L573 am Donnerstag ein entgegenkommendes Fahrzeug so heftig, dass ein Stück Blech aus seiner Fahrertüre gerissen wurde. Durch umherfliegende Trümmerteile wurde zudem ein weiteres Fahrzeug beschädigt. Doch der Senior bemerkte dies nicht - die Polizei trafen den Unfallflüchtigen zu Hause an, wo er sich erst einmal schlafen gelegt hatte. 

Unfall Europaplatz

Bahn-Unfall am Europaplatz: Radfahrerin leicht verletzt

24.10.2014 - Karlsruhe

Am Freitagmorgen gegen 9.35 Uhr kam es zu einem Unfall in der Karlsruher Innenstadt. Am Europaplatz, Ecke Kaiserstraße/Karlstraße, kollidierte offenbar eine Radfahrerin mit einer Straßenbahn. Nach ersten Informationen der Polizei ist die Frau ansprechbar - zur Schwere ihrer Verletzungen kann eine Sprecherin auf Nachfrage von ka-news derzeit noch keine Angaben machen. Die Polizei ist momentan vor Ort.  Bahn-Unfall am Europaplatz: Radfahrerin leicht verletzt Kommentare [49]

Reinhold Gall

Gall ernennt neue Direktoren bei Polizei

23.10.2014 - Stuttgart

Der 54-jährige Martin Schatz ist am Donnerstag offiziell zum Landeskriminaldirektor ernannt worden. Zugleich wurde Ralph Papcke von Innenminister Reinhold Gall (SPD) zum Landespolizeidirektor befördert.  Gall ernennt neue Direktoren bei Polizei

Getöte Katze im Fangeisen

Tierquälerei in Edenkoben: Katze verendet qualvoll in Fangeisen

23.10.2014 - Edenkoben

Eine Hundebesitzerin fand am Donnerstagvormittag im rheinland-pfälzischen Edenkoben während eines Spazierganges mit ihrem Hund eine tote Katze, die vermutlich bereits vor einigen Wochen in ein Fangeisen geraten und dort qualvoll verendet war. Die Polizei Rheinland-Pfalz ist nun auf der Suche nach dem Fallenleger.  Tierquälerei in Edenkoben: Katze verendet qualvoll in Fangeisen Kommentare [34]

Polizei Karlsruhe: Kriminalrätin Schmieder übernimmt Präventionsleitung

23.10.2014 - Karlsruhe

Neue Leiterin des Referats Prävention beim Polizeipräsidium Karlsruhe und damit Chefin von über 50 in der Präventionsarbeit eingesetzten Beamten und Tarifbeschäftigten an den Standorten Calw, Pforzheim/Enzkreis und Karlsruhe ist seit Monatsbeginn Kriminalrätin Sabine Schmieder. Darüber informiert die Karlsruher Polizei in einer Pressemeldung.  Polizei Karlsruhe: Kriminalrätin Schmieder übernimmt Präventionsleitung Kommentare [7]

Schriftzug "Polizei"

Schwerer Verkehrsunfall bei Weingarten: Auto überschlägt sich - vier Verletzte

23.10.2014 - Weingarten

Vier Schwerverletzte und 60.000 Euro Schaden waren die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Mittwochabend gegen 19 Uhr. Ein 48-jähriger Mercedes-Fahrer ist von Blankenloch Richtung Weingarten unterwegs gewesen, als er, vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit, in einer Linkskurve nach rechts von Fahrbahn abkam.  Schwerer Verkehrsunfall bei Weingarten: Auto überschlägt sich - vier Verletzte Kommentare [3]

Polizei

Mit Vorschlaghammer: Juwelier in Mühlburg ausgeraubt

23.10.2014 - Karlsruhe

Mit einem Vorschlaghammer schlug in der Nacht auf Donnerstag ein unbekannter Täter die Schaufensterscheibe eines am Entenfang gelegenen Juweliers ein und erbeutete diversen Goldschmuck.  Mit Vorschlaghammer: Juwelier in Mühlburg ausgeraubt Kommentare [11]

Rettungswagen

Schwerer Unfall in Bühl: Autofahrer kracht in Linienbus

23.10.2014 - Bühl

Aus bislang ungeklärter Ursache geriet ein Autofahrer am Mittwochnachmittag kurz vor 16 Uhr auf der Rheinstraße in Richtung Bühler Stadtmitte auf die linke Fahrspur und kollidierte dort mit einem entgegenkommenden Linienbus. Dem Fahrer des mit rund 8 Fahrgästen besetzten Busses gelang es nicht mehr, dem unvermittelt entgegenkommenden Mercedes auszuweichen.  Schwerer Unfall in Bühl: Autofahrer kracht in Linienbus

Unfall Polizei Warndreieck

Vorderreifen geplatzt: Autofahrerin prallt gegen BMW

23.10.2014 - Karlsruhe

Ein geplatzter Vorderreifen am Fahrzeug einer 25-jährigen Pkw-Fahrerin war Ursache eines Verkehrsunfalls, der sich am Abend des 22. Oktober in der Karlsruher Oststadt ereignete.  Vorderreifen geplatzt: Autofahrerin prallt gegen BMW Kommentare [2]

Reinhold Gall (SPD)

Gall will Schulterkameras für Polizisten testen

22.10.2014 - Stuttgart/Ulm

Im Kampf gegen wachsende Gewalt gegen Polizisten erwägt das Stuttgarter Innenministerium einen testweisen Einsatz der umstrittenen Schulterkameras für Beamte. «Wir sind da dran», sagte ein Ministeriumssprecher den «Stuttgarter Nachrichten» (Mittwoch).  Gall will Schulterkameras für Polizisten testen

Polizei im Einsatz

Süße Ladung sorgt für Stau auf A8: Lkw verliert 22.000 Liter Zucker

22.10.2014 - Karlsruhe

Am Mittwochmittag kam es gegen 13.30 Uhr auf der Autobahn in Richtung Karlsruhe in Höhe der Ausfahrt Pforzheim-Ost zu einem folgenschweren Auffahrunfall von zwei Lkw. Durch den Aufprall wurde ein Tankzug, der mit 22.000 Litern Glukose beladen war, derart beschädigt, dass ein Abdichten des Tanks vor Ort nicht möglich war. Die Feuerwehr musste die süße Masse in einen Ersatz-Lkw umpumpen. Die Folge: kilometerlange Staus und Bergungsarbeiten, die laut Feuerwehr bis in die Nacht andauern sollen.  Süße Ladung sorgt für Stau auf A8: Lkw verliert 22.000 Liter Zucker Kommentare [3]

Rotlicht an einem Bahnübergang

Rotlicht missachtet: Jugendlicher von S2 in Hagsfeld erfasst

22.10.2014 - Karlsruhe

Schwere Verletzungen hat ein 21 Jahre alter Radfahrer am Mittwochvormittag bei einem Unfall am Bahnübergang Neubrunnenstraße in Hagsfeld erlitten, als er von einer in Richtung Stutensee fahrenden Bahn der Linie S2 erfasst wurde.  Rotlicht missachtet: Jugendlicher von S2 in Hagsfeld erfasst Kommentare [19]

Seite : 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 (10 Seiten)
Anzeige
aktuelle Fotogalerien
 
Umfrage - Ihre Meinung
Lade Umfrage
 
Umfrage wird geladen, bitte warten...
 
Banner
Suche:
  • «


  • aktueller Monat
  • »
MoDi MiDo FrSa So
  1 2 3 4 5 
6 7 8 9 10 11 12 
13 14 15 16 17 18 19 
20 21 22 23 24 25 26 
27 28 29 30 31