Thema des Tages

Karlsruhe Ecke links
Karlsruhe Ecke rechts
Islamisten in Hamburg

Verfassungsschutz beobachtet zwei Hamburger Moscheen

22.09.2014 - Hamburg

Zwei Hamburger Moscheen sind als mögliche Anlaufstellen für militante Islamisten ins Visier des Verfassungsschutzes geraten.  Verfassungsschutz beobachtet zwei Hamburger Moscheen

Berliner Polizei nimmt mutmaßlichen IS-Terroristen fest

22.09.2014 - Berlin

Ein mutmaßlicher Kämpfer der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) ist nach seiner Rückkehr aus Syrien in Berlin verhaftet worden. Der 40-Jährige mit türkischem Pass wurde bereits am Freitag gefasst, wie am Montag ein Sprecher der Staatsanwaltschaft berichtete.  Berliner Polizei nimmt mutmaßlichen IS-Terroristen fest

Flucht in die Türkei

Analyse: Flucht aus der «Geisterstadt» Ain Al-Arab

22.09.2014 - Istanbul/Kairo

Ain Al-Arab war vielen Syrern ein sicherer Hafen im Bürgerkrieg. Nun fliehen die Menschen panisch vor den anrückenden IS-Terroristen. Die PKK erklärt die Verteidigung der Stadt zur Frage der Ehre.  Analyse: Flucht aus der «Geisterstadt» Ain Al-Arab

EU-Kommission sieht keine Terror-Bedrohung

22.09.2014 - Brüssel

Die EU-Kommission hat erneut Informationen zurückgewiesen, wonach ein Anschlag radikaler Islamisten gegen die Behörde vereitelt wurde. Auch die belgischen Behörden hätten «keine Kenntnis über eine bestimmte Bedrohung gegen die Europäische Kommission», sagte ein Sprecher in Brüssel.  EU-Kommission sieht keine Terror-Bedrohung

Mit letzter Kraft

Massenflucht vor IS-Terror in die Türkei

22.09.2014 - Istanbul/Berlin

Der Vormarsch der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) im Norden Syriens hat einen neuen Flüchtlingsstrom in die Türkei ausgelöst. Seit Freitag seien mehr als 130 000 Menschen über die Grenze gekommen, sagte der türkische Vize-Ministerpräsident Numan Kurtulmus.  Massenflucht vor IS-Terror in die Türkei

Waffenlieferungen

Steinmeier gegen stärkeres militärisches Engagement im Irak

22.09.2014 - Berlin/Damaskus/Ankara

Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier hat ein stärkeres militärisches Engagement Deutschlands im Kampf gegen die Terrormiliz «Islamischer Staat» (IS) im Irak und in Syrien erneut abgelehnt.  Steinmeier gegen stärkeres militärisches Engagement im Irak

Roth

Roth fordert verstärkte Aufnahme von Flüchtlingen in Europa

22.09.2014 - Berlin

Angesichts der Flüchtlingsströme aus Syrien fordert Bundestagsvizepräsidentin Claudia Roth eine verstärkte Aufnahme von Flüchtlingen in Europa.  Roth fordert verstärkte Aufnahme von Flüchtlingen in Europa Kommentare [1]

Syrische Flüchtlinge in der Türkei

Syrer in der Türkei: In Sicherheit, aber nicht immer willkommen

21.09.2014 - Istanbul

Die Fernsehbilder von der südtürkischen Grenze zu Syrien sind herzzerreißend. Eine alte Syrerin schleppt sich auf allen Vieren in Richtung Sicherheit.  Syrer in der Türkei: In Sicherheit, aber nicht immer willkommen

Wie Online-Dienste mit Gewalt und Propaganda umgehen

21.09.2014 - Berlin

Radikale Organisationen machen regen Gebrauch von Internet-Diensten für das Anwerben neuer Mitglieder und zur Verbreitung ihrer Gewaltpropaganda.  Wie Online-Dienste mit Gewalt und Propaganda umgehen

Wolfgang Bosbach

Bund-Länder-Arbeitsgruppe prüft Ausbürgerung von IS-Kämpfern

21.09.2014 - Berlin

Unionspolitiker wollen jedem Deutschen die Staatsangehörigkeit entziehen, der für die Terrorgruppe Islamischer Staat (IS) kämpft.  Bund-Länder-Arbeitsgruppe prüft Ausbürgerung von IS-Kämpfern

Grenze geöffnet

Flucht vor IS: Zehntausende syrische Kurden erreichen Türkei

21.09.2014 - Damaskus/Ankara

Wegen des Vormarschs der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) im Norden Syriens erwarten die Vereinten Nationen einen gewaltigen Flüchtlingsstrom in die Türkei.  Flucht vor IS: Zehntausende syrische Kurden erreichen Türkei

Heimreise

Türkische IS-Geiseln hatten Mobiltelefon versteckt

21.09.2014 - Istanbul

Während ihrer Gefangenschaft bei der Terrormiliz IS haben die 49 Mitarbeiter des türkischen Konsulats im nordirakischen Mossul Kontakt mit der Regierung in Ankara halten können.  Türkische IS-Geiseln hatten Mobiltelefon versteckt

In Wuppertal

Ist Nordrhein-Westfalen eine Salafisten-Hochburg?

21.09.2014 - Düsseldorf

Nordrhein-Westfalen gilt als Hochburg radikaler Islamisten - nicht erst seitdem die selbst ernannte «Scharia-Polizei» in Wuppertal Schlagzeilen machte. Die dortige Salafisten-Szene ist besonders gut vernetzt. NRW-Innenminister Ralf Jäger (SPD) geht davon aus, dass möglicherweise vier Dschihadisten aus NRW bereits Selbstmordanschläge im Irak begangen haben.  Ist Nordrhein-Westfalen eine Salafisten-Hochburg?

«Scharia-Polizei»

Hintergrund: Was Eltern bei Radikalisierung tun können

21.09.2014 - Bremen

Was sollen Eltern tun, wenn Sohn oder Tochter in Islamistenkreise abdriften? Keine Dauerkritik und keine Verbote, sondern das eigene Kind erst nehmen und ihm zuhören, sagt der Religionspädagoge und Sozialarbeiter André Taubert.  Hintergrund: Was Eltern bei Radikalisierung tun können

Salafisten beten

Dschihad 4.0: Wie sich deutsche IS-Kämpfer radikalisieren

21.09.2014 - Berlin

Philip B., Robert B., Ahmet C., Rashid B., Osama B. - das sind die Namen der fünf deutschen Dschihadisten, die bislang als Selbstmordattentäter für die Terrormiliz Islamischen Staat (IS) im Irak und in Syrien identifiziert sind.  Dschihad 4.0: Wie sich deutsche IS-Kämpfer radikalisieren

Seite : 1 | 2 | 3 | 4 (4 Seiten)
Anzeige
Karlsruhe vor
Ettlingen vor
Karlsruhe vor
Karlsruhe vor
Anzeigen
aktuelle Fotogalerien
V-Kalender
Noch nichts vor am Wochenende? Jetzt schnell und einfach planen mit dem neuen ka-news.de Veranstaltungskalender. Alle wichtigen Termine übersichtlich und geordnet! [Mehr..]
Tipps der Woche
Anzeige