Berlin Bahnverkehr von Berlin nach Westen wird wieder aufgenommen

Die wegen des Sturms «Xavier» eingestellten Fernverkehrsstrecken Berlin-Hannover und Hamburg-Hannover sollen morgen wieder aufgenommen werden. Das teilte die Deutsche Bahn am Abend in Berlin mit.

Die Verbindung zwischen Berlin und Hamburg wird demnach erst vom 9. Oktober an wieder befahrbar sein. Die Strecke sei besonders schwer von dem Sturmtief betroffen, hieß es. Auf einer Länge von sechs Kilometer seien die Oberleitungen massiv beschädigt. Die Deutsche Bahn empfiehlt Reisenden, sich vor Fahrtantritt über ihre Verbindung zu informieren.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen