32  

Hoffenheim KSC II gewinnt Derby in Hoffenheim

Die Regionalliga-Mannschaft des Karlsruher SC hat am Sonntagnachmittag mit 3:2 (0:0) bei der Reserve von 1899 Hoffenheim gewonnen.

Die Tore für den KSC II erzielten Lukas Cambeis (48.), Stefan Müller (54.) und Patrick Dulleck (82.). Dominik Kaiser (68.) und Ahmed Sassi (71.) hatten in einer munteren zweiten Halbzeit vor 350 Zuschauer im Dietmar-Hopp-Stadion zwischenzeitlich für die Gastgeber ausgeglichen.

Der Erfolg in Hoffenheim war der sechste Auswärtssieg für den KSC II in dieser Saison. Am kommenden Freitag trifft die Mannschaft von Trainer Joe Zinnbauer im heimischen Wildparkstadion auf Wormatia Worms (Anpfiff 18 Uhr).

KSC II: Bortel – Walsh, Konrad, S. Müller, Stadler – Cambeis (86. Hummel), Schröder – Rutz, Dulleck (89. Schoch), Piossek (75. M. Müller) – Zoller.
Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert