Karlsruhe Maik Franz Gast beim DSF - KSC-Trainingslager in der Pfalz

Maik Franz unterbricht heute für ein paar Stunden seinen Aufenthalt in Basel, wo er sich im Moment mit knallharter Reha auf sein Comeback vorbereitet. Franz jettet am späten Nachmittag nach München. Dort ist er Gast in der Sendung "Bundesliga aktuell", die um 18.30 Uhr live im DSF ausgestrahlt wird. "Das ist nicht nur eine schöne Abwechslung für mich, sondern auch eine Ehre", sagt Franz zu ka-news.

Thema dieser Sendung wird bestimmt auch das Endspiel am Samstag im Karlsruher Wildpark sein, wenn der KSC die Bielefelder Arminia empfängt. Auch dazu gab Franz gegenüber ka-news seine Meinung kund: "Ich werde in 'Bundesliga aktuell' deutlich sagen: Ein KSC-Sieg ist absolute Pflicht und wir brauchen keine Angst zu haben. Wir haben schon in Bielefeld gewonnen, das hat gezeigt: Wir sind besser!"

Direkt nach der Sendung fliegt der verletzte KSC-Kapitän zurück nach Basel, um dort morgen nochmals für sein Comeback zu schuften. "Am Nachmittag fahre ich dann nach Karlsruhe, um gemeinsam mit der Mannschaft ins Trainingslager zu gehen. Ich will die Jungs vor dieser wichtigen Partie moralisch unterstützen", verriet er.

Das Trainingslager wird übrigens nicht wie ursprünglich geplant in der Sportschule Schöneck stattfinden. Der KSC-Tross fährt in die Pfalz, nach Hayna. Dort, in der Krone, hatte man sich schon zu UEFA-Cup-Zeiten vorbereitet. Ob das ein gutes Omen ist? Abwarten…

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen