26  

Karlsruhe KSC mit Franz und Kennedy gegen Hoffenheim

Neue Hoffnung für Bundesligaschlusslicht Karlsruher SC: Im Derby gegen 1899 Hoffenheim wird Mannschaftskapitän Maik Franz erstmals seit Oktober wieder im Kader der Blau-Weißen stehen.

Ebenfalls vor einer Rückkehr steht Stürmer Joshua Kennedy. Nach derzeitigen Informationen darf sich der zuletzt ausgemusterte Australier sogar Hoffnungen auf einen Platz in der Startformation machen.

Vor dem badischen Landesderby gegen Herbstmeister Hoffenheim (Samstag, 15.30 Uhr) rangieren die Karlsruher auf Platz 18 der Bundesligatabelle. Dabei erzielte die Mannschaft von Cheftrainer Edmund Becker in 27 Partien gerade einmal 18 Tore (18 Punkte). Der letzte Treffer gelang am 7. Februar beim 3:2-Erfolg gegen den HSV.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen