Rastatt Verkehr auf der Rheintalbahn soll wieder anrollen

Nach siebenwöchiger Sperrung der wichtigen Rheintalbahn-Strecke zwischen Rastatt und Baden-Baden sollen dort ab heute Nacht wieder Züge fahren. Die für den gesamten europäischen Bahnverkehr bedeutsame Nord-Süd-Verbindung ist seit dem 12. August gesperrt.

Damals hatten sich beim Tunnelbau bei Rastatt die Schienen gesenkt, nachdem Wasser und Erdreich eingedrungen waren. Die ersten Züge werden nach Angaben eines Bahnsprechers bereits kurz nach Mitternacht Rastatt passieren. Danach sollen die Personenzüge wieder nach Plan fahren. Auch der Güterverkehr soll wieder auf die Rheintalstrecke zurückkehren.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen