Sigmaringen Unter Auto eingeklemmt: Frau erliegt ihren Verletzungen

Nach einem Unfall auf einem Supermarktparkplatz in Sigmaringen ist eine 26-jährige Frau am Donnerstag im Krankenhaus an ihren Verletzungen gestorben. Sie war am Mittwoch zu Fuß unterwegs, als sie ein 22-Jähriger mit seinem Auto erfasste.

 Wie die Polizei mitteilte, stürzte sie dabei und wurde unter dem Auto eingeklemmt. Ersthelfer versuchten sie mit mithilfe von Wagenhebern zu befreien. Mit dem Eintreffen der Feuerwehr konnte die Frau geborgen und mit einem Hubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden. Wie es zu dem Unfall kommen konnte, soll ein Gutachten klären.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen