Stuttgart Randalierer greifen Ordner und Polizisten auf Wasen an

Weil ihnen der Zutritt in ein Festzelt verweigert wurde, haben mehrere Frauen und Männer auf dem Cannstatter Wasen Polizeibeamte und Ordner angegriffen. Wie die Polizei am Montag mitteilte, wurden dabei am Sonntagabend sechs Polizeibeamte und vier Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes verletzt.

Nachdem die Angreifer erst einen 19 Jahre alte Ordner mit Faustschlägen und Fußtritten traktiert hatten, eilten andere Sicherheitsleute und Polizisten herbei, die ebenfalls attackiert wurden. Drei Beamte wurden durch Schläge und Tritte verletzt.

Der 35 Jahre alte Haupttäter riss einem Beamten sogar den Schlagstock vom Gürtel. «Mit diesem schlug er anschließend auf Polizeibeamte und mehrere Sicherheitsmitarbeiter ein und traf sie an Kopf und Armen», heißt es von Polizei und Staatsanwaltschaft.

Schließlich konnten die Beamten die vier Männer und drei Frauen im Alter zwischen 23 und 38 Jahren festnehmen. Gegen den Haupttäter und zwei 23 und 27 Jahre alte Schläger erließ ein Richter auf Antrag der Staatsanwaltschaft am Montag Haftbefehle.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen