Pforzheim Küchenbrand in Pforzheim richtet hohen Schaden an

Beim Brand einer Küche in Pforzheim ist am Sonntagmorgen großer Schaden entstanden. Die einzige Bewohnerin des Einfamilienhauses habe sich ins Freie gerettet. Sie kam zur Untersuchung in ein Krankenhaus, teilte die Feuerwehr in Pforzheim mit.

Die Küche stand den Angaben zufolge vollständig in Flammen, und das Feuer drohte auf das Dach überzugreifen. Die Nachbarn wurden vorsichtshalber aufgefordert, ebenfalls ihr Haus zu verlassen. Nach Ende der Löscharbeiten schätzte die Feuerwehr den Schaden auf mindestens 100 000 Euro. Die Ursache des Feuers war zunächst nicht bekannt.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen