Nußloch Fußgängerin von Auto erfasst und schwer verletzt

Ein Autofahrer hat mit seinem Wagen eine Fußgängerin in Nußloch (Rhein-Neckar-Kreis) erfasst und dabei schwer verletzt. Nach Angaben der Polizei müssen die Gründe für den Unfall am Samstagabend noch ermittelt werden. Demnach war der Fahrer laut Polizei nicht alkoholisiert, auch sei er nicht mit erhöhter Geschwindigkeit in den Ort gefahren.

Der 37 Jahre alte Fahrer hat ersten Erkenntnissen zufolge die Fußgängerin am Ortseingang Nußloch trotz eines Ausweichmanövers frontal erfasst. Zufällig befanden sich während des Unfalls Angehörige der Freiwilligen Feuerwehr in der Nähe. Sie eilten der schwer verletzten Frau zur Hilfe. Das 45 Jahre alte Unfallopfer wurde anschließend in eine Klinik gebracht.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen