ka-news

Karlsruhe Ecke links
Karlsruhe Ecke rechts
20°/ 5°

Alles zum Thema meinung

SEV Debatte

Baustellen, Ausfälle, SEV: Karlsruher Pendler müssen jetzt ganz stark sein!

21.05.2015 - Karlsruhe

Für wen ein Auto zu teuer und eine Fahrt mit dem Fahrrad zu anstrengend ist, der greift auf die Bahn zurück. In Karlsruhe an sich kein Problem - vorausgesetzt die Bahnen fahren so wie sie sollen. Ab Samstag müssen sich Pendler allerdings an gleich zwei Stellen auf Umleitungen und Bahn-Ausfälle einstellen. Darüber kann man sich ärgern, aber da müssen die Karlsruher nun wohl oder übel durch.  Baustellen, Ausfälle, SEV: Karlsruher Pendler müssen jetzt ganz stark sein! Kommentare [4]

KSC gegen Fürth

KSC vor Saisonfinale: Liebe Kicker, fahrt den Sieg ein!

19.05.2015 - Karlsruhe

Besser isch's! Ab jetzt sagt die ka-news-Redaktion an dieser Stelle jeden Dienstagmittag, was Sache ist. Im Wechsel äußern sich hier Marie Wehrhahn, Corina Bohner, Ramona Holdenried, Karsten Schäfer und Moritz Damm über Kleinkram und große Knaller - und das völlig subjektiv. Heute: Der KSC steht vor dem alles entscheidenden Spiel.  KSC vor Saisonfinale: Liebe Kicker, fahrt den Sieg ein! Kommentare [21]

Rettungsgasse

Unfall-Gaffer: Nicht glotzen, sondern helfen!

18.05.2015 - Karlsruhe

Nach Unfällen sind sie ein großes Problem: Gaffer! Sie versperren Rettungswege, hindern die Einsatzkräfte an schneller Rettung und leisten selbst keine Hilfe. Ein Appell an die Vernunft.  Unfall-Gaffer: Nicht glotzen, sondern helfen! Kommentare [38]

Debatte Zivilcourage

Beherzt handeln statt zusehen: Zivilcourage geht uns alle an!

11.05.2015 - Karslruhe

In der vergangenen Woche haben in Karlsruhe gleich mehrere Personen in brenzligen Situationen Zivilcourage gezeigt. An ihnen können sich viele ein Beispiel nehmen, denn auf Hilfe von anderen hoffen Opfer oftmals vergebens. Das ist nicht in Ordnung, denn wir haben alle die Verpflichtung zu helfen!  Beherzt handeln statt zusehen: Zivilcourage geht uns alle an! Kommentare [58]

Debatte Kriegerdenkmal Wehrmacht

Kriegerdenkmal am Haydnplatz: Kein Gedenken für Verbrecher!

07.05.2015 - Karlsruhe

Das Kriegerdenkmal für die 35. Infanteriedivision am Karlsruher Haydnplatz steht massiv in der Kritik. Am Freitag soll es nun verhüllt werden - mit Genehmigung der Stadt. Rund 40 Jahre nach seiner Einweihung erkennen die Verantwortlichen endlich, worum sich bei dem Gedenkstein handelt: Um ein Denkmal für Verbrecher.  Kriegerdenkmal am Haydnplatz: Kein Gedenken für Verbrecher! Kommentare [173]

Claus Weselsky

Mega-Streik: Herr Weselsky, halten Sie sich aus unserem Privatleben raus!

05.05.2015 - Karlsruhe

Besser isch's! Ab jetzt sagt die ka-news-Redaktion an dieser Stelle jeden Dienstagmittag, was Sache ist. Im Wechsel äußern sich hier Marie Wehrhahn, Corina Bohner, Ramona Holdenried, Karsten Schäfer und Moritz Damm über Kleinkram und große Knaller - und das völlig subjektiv. Heute: Der Mega-Streik der Gewerkschaft der Lokführer! Dieser nervt gewaltig! Dann er stört das Privatleben tausender Menschen massiv.  Mega-Streik: Herr Weselsky, halten Sie sich aus unserem Privatleben raus! Kommentare [84]

Blutspende

Umfragergebnisse: Nein zum Blutspende-Verbot - Mehr Parkplätze für Carsharing!

04.05.2015 - Karlsruhe

ka-news ruft zwei Mal wöchentlich zur Themendiskussion unter einem Artikel auf. Vergangene Woche stand das Blutspende-Verbot für homosexuelle Männer zur Debatte. Ist der Ausschluss tatsächlich noch zeitgemäß? In einer weiteren Umfrage wollten wir wissen, ob es mehr Parkplätze für Carsharing in der Fächerstadt braucht.  Umfragergebnisse: Nein zum Blutspende-Verbot - Mehr Parkplätze für Carsharing!

Blut Spende Debatte

Blutspende-Verbot für Homosexuelle: Seit wann kann Blut zu schwul sein?!

30.04.2015 - Karlsruhe

Blutspenden rettet Leben. In diesem Satz steckt viel Wahrheit, denn eine Blutkonserve kann im schlimmsten Fall über Leben oder Tod entscheiden. Dennoch sind homosexuelle Männer dauerhaft von einer Blutspende ausgeschlossen. Nicht mehr zeitgemäß findet Gesundheitsministerin Altpeter das totale Verbot - und damit hat sie vollkommen recht.  Blutspende-Verbot für Homosexuelle: Seit wann kann Blut zu schwul sein?! Kommentare [77]

Besser isch's Polizeikontrollen

Polizei macht jetzt "Yelp": Lieber zu schrill als zu still!

28.04.2015 - Karlsruhe

Besser isch's! Ab jetzt sagt die ka-news-Redaktion an dieser Stelle jeden Dienstagmittag, was Sache ist. Im Wechsel äußern sich hier Marie Wehrhahn, Corina Bohner, Ramona Holdenried, Karsten Schäfer und Moritz Damm über Kleinkram und große Knaller - und das völlig subjektiv. Heute: Die Polizei setzt auf schrille Methoden, um sich selbst besser zu schützen.  Polizei macht jetzt Kommentare [4]

Radarfalle Karlsruhe

Umfrageergebnisse: Streit um Blitz-Marathon - Demos gehören in die City!

20.04.2015 - Karlsruhe

ka-news ruft zwei Mal wöchentlich zur Themendiskussion unter einem Artikel auf. Vergangene Woche stand in Baden-Württemberg bereits zum dritten mal ein großer, bundesweiter Blitzmarathon an. Aber hält die Groß-Kontrolle, was sie verspricht oder ist sie reine Abzocke? In einer anderen Umfrage wollten wir zudem wissen, ob Karlsruhe neue Standorte für die Pegida-Demos braucht.  Umfrageergebnisse: Streit um Blitz-Marathon - Demos gehören in die City! Kommentare [1]

Blitzmarathon Debatte

Mit Blitzern gegen Raser? Das allein wird nicht helfen!

16.04.2015 - Karlsruhe

Es ist mal wieder soweit: Am Donnerstagmorgen startet pünktlich um 6 Uhr der dritte Blitzmarathon. Auch rund um Karlsruhe wird im großen Stil kontrolliert. Miese Abzocke, schimpfen viele Autofahrer. Und genau hier liegt das Problem.  Mit Blitzern gegen Raser? Das allein wird nicht helfen! Kommentare [56]

Frage nach Pegida-Standort: Warum Demos in die City gehören!

13.04.2015 - Karlsruhe

Ist der Demo-Trubel rund um Pegida noch zumutbar? Diese Frage muss sich Karlsruhe aktuell stellen, wenn es um den Standort der Dienstagsproteste geht. Mitten in der City fühlen sich Einzelhändler von Demo-Pöblern bedroht, Stadträte beklagen Sicherheitslücken, Bürger sind genervt von Ausfällen im ÖPNV. Doch: Das muss Demokratie aushalten können, sagt ka-news-Redakteurin Marie Wehrhahn.  Frage nach Pegida-Standort: Warum Demos in die City gehören! Kommentare [69]

Den VBK wurd's zu bunt: Jetzt fahren wir einfarbig - schade!

09.04.2015 - Karlsruhe

Die Karlsruher Bahnen sind nicht mehr bunt. Mit Einsatz der neuen Flotte haben die VBK und der KVV entschieden, die Anzeigetafeln auf den Trams und S-Bahnen zu entfärben. Ab sofort werden die Destinationen nur noch "bernstein" auf schwarz angezeigt. Farbige Linien-Kennzeichnungen gibt's nicht mehr. Schade, findet Marie Wehrhahn. Aber was sein muss, muss sein.  Den VBK wurd's zu bunt: Jetzt fahren wir einfarbig - schade! Kommentare [37]

Eklige Rasen-Rotzer: Knigge gilt auch auf dem Fußballfeld!

07.04.2015 - Karlsruhe

Besser isch's! Ab jetzt sagt die ka-news-Redaktion an dieser Stelle jeden Dienstagmittag, was Sache ist. Im Wechsel äußern sich hier Marie Wehrhahn, Corina Bohner, Ramona Holdenried, Karsten Schäfer und Moritz Damm über Kleinkram und große Knaller - und das völlig subjektiv. Heute: Fußballer spucken gerne und viel auf den Rasen - gute Gründe gibt es dafür nicht!  Eklige Rasen-Rotzer: Knigge gilt auch auf dem Fußballfeld! Kommentare [23]

Reingezappt! Mario Barth lästert über KA300 - und ich schalte ab

02.04.2015 - Karlsruhe

Der 300. Stadtgeburtstag von Karlsruhe muss gefeiert werden - und zwar richtig! Der KA300-Pavillon im Schlossgarten soll Symbol für den Festival-Sommer werden. Ein teuerer Spaß, so viel steht fest. Aber auch ein Fall von Steuerverschwendung? Für "Mario Barth deckt auf" schon. Satirisch, investigativ sollte der Beitrag am Mittwoch sein. Lisa Bräutigam hat eingeschaltet und den Rest des Abends dann doch lieber mit einem Buch verbracht...  Reingezappt! Mario Barth lästert über KA300 - und ich schalte ab Kommentare [40]

Debatte Tanzverbot

Tanzverbot an Ostern: Endlich kommt Bewegung ins Spiel

02.04.2015 - Karlsruhe

Es ist jedes Jahr das Gleiche: Feierwütige stehen an Ostern auf verlorenem Posten. Nicht, dass der gute Party-Wille an den Feiertagen fehlen würde. Nein, allein das Tanzverbot macht dem Partyvolk einen Strich durch die Rechnung. Die Landesregierung will dieses Verbot jetzt lockern. Dieser Schritt ist längst überfällig, findet Karsten Schäfer.  Tanzverbot an Ostern: Endlich kommt Bewegung ins Spiel Kommentare [80]

Besser isch'S Sturmtief

Bockiger Wirbelwind: Was wir von Niklas lernen können

31.03.2015 - Karlsruhe

Besser isch's! Ab jetzt sagt die ka-news-Redaktion an dieser Stelle jeden Dienstagmittag, was Sache ist. Im Wechsel äußern sich hier Marie Wehrhahn, Corina Bohner, Ramona Holdenried, Karsten Schäfer und Moritz Damm über Kleinkram und große Knaller - und das völlig subjektiv. Heute: Das Sturmtief "Niklas", seine Kolleteralschäden - und was wir vom Wirbelwind lernen können.  Bockiger Wirbelwind: Was wir von Niklas lernen können Kommentare [4]

Debatte Toilette

Wildpinkel-Problem: Karlsruhe braucht mehr öffentliche Toiletten!

26.03.2015 - Karlsruhe

Die Blase drückt, eine öffentliche Toilette ist nicht in Sicht: Die Verlockung, sich in der Natur oder einer abgelegenen Ecken zu erleichtern, ist groß. Für Anwohner und Passanten sind Wildpinkler dagegen oft eine Zumutung. Ihr freizügiges Tun ist schlicht und einfach eklig. Es greift aber zu kurz, die Schuld allein bei den Übeltätern zu suchen.  Wildpinkel-Problem: Karlsruhe braucht mehr öffentliche Toiletten! Kommentare [49]

Debatte Freifunk

Private WLAN-Netze vor dem Aus? Liebe Bundesregierung, nachbessern bitte!

16.03.2015 - Karlsruhe

Deutschland hat in Sachen öffentliche WLAN-Zugänge Nachholbedarf. Während man in anderen Ländern problemlos mithilfe öffentlicher Hotspots durch das Web surfen kann, bibbern Anbieter öffentlicher Zugänge hierzulande vor den rechtlichen Risiken. Die Bundesregierung will mit einem Gesetzesentwurf mehr Rechtssicherheit schaffen - erreicht durch die Benachteiligung von Privatleuten aber das genaue Gegenteil!  Private WLAN-Netze vor dem Aus? Liebe Bundesregierung, nachbessern bitte! Kommentare [27]

Adresse Marktplatz: Macht Platz für sozialen Wohnraum!

12.03.2015 - Karlsruhe

Ein einem neuen Antrag an den Gemeinderat macht die FDP-Fraktion deutlich: In Sachen Wohnungsnot müssen dringend Lösungen gefunden werden. Der Vorschlag: Die Behörden aus der City ausquartieren und so mehr Platz für zentrale Privatwohnungen schaffen. Gute Idee, findet ka-news-Redakteurin Marie Wehrhahn, so lange die neu geschaffenen Objekte nicht nur den Besserverdienern zugute kommen.  Adresse Marktplatz: Macht Platz für sozialen Wohnraum! Kommentare [49]

Seite : 1 | 2 (2 Seiten)
Anzeige
aktuelle Fotogalerien
Anzeigen
  • Marktamt
  • Basislager
  • Ochsen durlach
  • Bäderbetriebe
  • KMK
  • AOK
 
Umfrage - Ihre Meinung
Lade Umfrage
 
Umfrage wird geladen, bitte warten...
 
Banner
Suche:
  • «


  • aktueller Monat
  • »
MoDi MiDo FrSa So
    1 2 3 
4 5 6 7 8 9 10 
11 12 13 14 15 16 17 
18 19 20 21 22 23 24 
25 26 27 28 29 30 31