ka-news

Karlsruhe Ecke links
Karlsruhe Ecke rechts
23°/ 17°

Alles zum Thema meinung

Werbung an der Autobahn: Karlsruhe braucht schönere Touri-Tafeln!

28.07.2015 - Karlsruhe

Besser isch's! Ab jetzt sagt die ka-news-Redaktion an dieser Stelle jeden Dienstagmittag, was Sache ist. Im Wechsel äußern sich hier Marie Wehrhahn, Corina Bohner, Ramona Holdenried, Karsten Schäfer und Moritz Damm über Kleinkram und große Knaller - und das völlig subjektiv. Heute: Die Karlsruher CDU-Fraktion will mehr Autobahn-Schilder, die auf die Attraktionen in und um Karlsruhe hinweisen. Eine gute Idee, um die Außenwirkung unserer Stadt zu stärken? Weniger und schöner ist mehr, sagt Volontärin Ramona Holdenried.  Werbung an der Autobahn: Karlsruhe braucht schönere Touri-Tafeln! Kommentare [19]

Debatte Fahrradverbot in Bahnen

Fahrrad-Verbot in Bahnen: Wer nicht hören will, muss fühlen!

27.07.2015 - Karlsruhe

Der Drahtesel muss draußen bleiben: Ab dem 1. August führt der Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) ein neues Bußgeld ein. Wer unter der Woche zwischen 6 und 9 Uhr mit einem Fahrrad in der Bahn angetroffen wird, darf in die Tasche greifen. Miese Abzocke? Nein, die Zwangsnachhilfe in Sachen Anstand haben sich Radler selbst zuzuschreiben!  Fahrrad-Verbot in Bahnen: Wer nicht hören will, muss fühlen! Kommentare [94]

Selfies auf Gleisen

Verloren in der Selfie-Welt: Wenn der Status zum Symbol wird...

20.07.2015 - Karlsruhe

Es ist schon so eine Sache, dieses Internet. Für die einen Neuland, für die anderen digitale Heimat. Und für jeden eine Welt mit ganz eigenen Regeln. Wie gefährlich es werden kann, wenn Realität und Fiktion verschwimmen, zeigt der aktuelle Selfie-Trend unter Jugendlichen.  Verloren in der Selfie-Welt: Wenn der Status zum Symbol wird... Kommentare [24]

Wenn die Jugend hetzt... haben Eltern versagt

14.07.2015 - Karlsruhe

Besser isch's! Ab jetzt sagt die ka-news-Redaktion an dieser Stelle jeden Dienstagmittag, was Sache ist. Im Wechsel äußern sich hier Marie Wehrhahn, Corina Bohner, Ramona Holdenried, Karsten Schäfer und Moritz Damm über Kleinkram und große Knaller - und das völlig subjektiv. Heute: Kinder plappern gerne mal nach, was Mama und Papa von sich geben. Wenn der Kindermund plötzlich fremdenfeindliche Parolen spricht, ist eine Grenze überschritten!  Wenn die Jugend hetzt... haben Eltern versagt Kommentare [65]

oststadtkreisel

Karlsruher Horror-"Kreisel": Setzt dem Spuk ein Ende!

06.07.2015 - Karlsruhe

Kreisel statt Ampeln: Auf dieses Prinzip setzen viele Städte und das nicht nur in Deutschland. Ein unechter Kreisel in Karlsruhe scheint aber Vorteile unterwandern zu wollen: der sogenannte Oststadtkreisel, auch liebevoll Horrorkreisel genannt. Zu Recht - es handelt sich laut Polizei um einen Unfallschwerpunkt. Zeit, etwas dagegen zu unternehmen!  Karlsruher Horror- Kommentare [68]

Schilderwahn

Liebes Karlsruhe, öfters mal Verbote ausmisten!

30.06.2015 - Karlsruhe

Besser isch's! Ab jetzt sagt die ka-news-Redaktion an dieser Stelle jeden Dienstagmittag, was Sache ist. Im Wechsel äußern sich hier Marie Wehrhahn, Corina Bohner, Ramona Holdenried, Karsten Schäfer und Moritz Damm über Kleinkram und große Knaller - und das völlig subjektiv. Heute: Verbote in Karlsruhe, von denen keiner weiß, warum es sie überhaupt gibt.  Liebes Karlsruhe, öfters mal Verbote ausmisten! Kommentare [12]

Sperrmüll Besser Isch's

Streit um Sperrmüll-Abholung: Man kann es nicht allen recht machen!

23.06.2015 - Karlsruhe

Besser isch's! Ab jetzt sagt die ka-news-Redaktion an dieser Stelle jeden Dienstagmittag, was Sache ist. Im Wechsel äußern sich hier Marie Wehrhahn, Corina Bohner, Ramona Holdenried, Karsten Schäfer und Moritz Damm über Kleinkram und große Knaller - und das völlig subjektiv. Heute: das Sperrmüll-Problem in Karlsruhe. Beim Versuch, es allen recht zu machen zu wollen, schlägt die Stadtverwaltung eine Lösung vor, die keine ist!  Streit um Sperrmüll-Abholung: Man kann es nicht allen recht machen! Kommentare [4]

Wildtiere im Zoo

Wildtier-Verbot im Zirkus: Es wird Zeit, dass Karlsruhe ein Zeichen setzt!

22.06.2015 - Karlsruhe

Akrobaten, Clowns und exotische Tiere: Sie sind untrennbar mit der Vorstellung des Zirkusses verbunden. Aber braucht der Zirkus wirklich Wildtiere? Nein, findet ka-news-Volontärin Ramona Holdenried. Tiere gehören nicht nicht in die Manege - und es wird Zeit, dass auch die Stadt Karlsruhe hier ein deutliches Zeichen setzt!  Wildtier-Verbot im Zirkus: Es wird Zeit, dass Karlsruhe ein Zeichen setzt! Kommentare [44]

Debatte Lärm

Lärm in Karlsruhe: Krach gehört zum Großstadt-Leben

18.06.2015 - Karlsruhe

Lärm nervt und macht krank. Das ist schon lange kein Geheimnis mehr - viele Karlsruher können davon ein Lied singen. Mit der Fortschreibung des Lärmaktionsplans 2015 will die Stadt an den schlimmsten Stellen jetzt weiter gegensteuern. Vollkommene Stille sollte man allerdings nicht erwarten, denn Krach gehört zu einer Großstadt wie das Amen in der Kirche.  Lärm in Karlsruhe: Krach gehört zum Großstadt-Leben Kommentare [10]

Debatte Arbeit Flüchtlinge

Integration ankurbeln: Flüchtlinge sollen schneller arbeiten dürfen!

10.06.2015 - Karlsruhe

Schaffen, schaffen, schaffen: Die Deutschen kennt man im Ausland vor allem als fleißige Arbeitsbienchen. Umso verwunderlicher ist es, dass Asylbewerbern in Deutschland der Weg in den Arbeitsmarkt oft versperrt bleibt. Das ist für die Betroffenen nicht nur ärgerlich, sondern bremst auch Integration aus - und das, obwohl beide Seiten von einer schnelleren Eingliederung von Flüchtlingen profitieren könnten.  Integration ankurbeln: Flüchtlinge sollen schneller arbeiten dürfen! Kommentare [87]

Fussball Relegation, Karlsruher SC - Hamburger SV

Problem Relegation: Warum die Last Minute-Rettung ungerecht ist!

04.06.2015 - Karlsruhe

Der Karlsruher SC musste am Montagabend am eigenen Leib erfahren, was Relegation bedeutet: In buchstäblich letzter Minute wurden die Blau-Weißen um den Aufstieg gebracht. Am Dienstagabend erging es Holstein Kiel im Kampf um den Aufstieg in die 2. Liga ähnlich. Die Relegation ist brutal - vor allem aber ist sie ungerecht.  Problem Relegation: Warum die Last Minute-Rettung ungerecht ist! Kommentare [41]

Daniel Gordon enttäuscht nach Niederlage gegen HSV

Relegations-Schock: Der KSC hat eine geile Saison gespielt!

02.06.2015 - Karlsruhe

Besser isch's! Ab jetzt sagt die ka-news-Redaktion an dieser Stelle jeden Dienstagmittag, was Sache ist. Im Wechsel äußern sich hier Marie Wehrhahn, Corina Bohner, Ramona Holdenried, Karsten Schäfer und Moritz Damm über Kleinkram und große Knaller - und das völlig subjektiv. Heute: Die Niederlage des Karlsruher SC gegen den HSV im Relegationsspiel am Montag war brutal. Dennoch sollte der Stolz auf eine super Saison mit einer tollen Mannschaft überwiegen.  Relegations-Schock: Der KSC hat eine geile Saison gespielt! Kommentare [10]

SEV Debatte

Baustellen, Ausfälle, SEV: Karlsruher Pendler müssen jetzt ganz stark sein!

21.05.2015 - Karlsruhe

Für wen ein Auto zu teuer und eine Fahrt mit dem Fahrrad zu anstrengend ist, der greift auf die Bahn zurück. In Karlsruhe an sich kein Problem - vorausgesetzt die Bahnen fahren so wie sie sollen. Ab Samstag müssen sich Pendler allerdings an gleich zwei Stellen auf Umleitungen und Bahn-Ausfälle einstellen. Darüber kann man sich ärgern, aber da müssen die Karlsruher nun wohl oder übel durch.  Baustellen, Ausfälle, SEV: Karlsruher Pendler müssen jetzt ganz stark sein! Kommentare [4]

Rettungsgasse

Unfall-Gaffer: Nicht glotzen, sondern helfen!

18.05.2015 - Karlsruhe

Nach Unfällen sind sie ein großes Problem: Gaffer! Sie versperren Rettungswege, hindern die Einsatzkräfte an schneller Rettung und leisten selbst keine Hilfe. Ein Appell an die Vernunft.  Unfall-Gaffer: Nicht glotzen, sondern helfen! Kommentare [38]

Debatte Zivilcourage

Beherzt handeln statt zusehen: Zivilcourage geht uns alle an!

11.05.2015 - Karslruhe

In der vergangenen Woche haben in Karlsruhe gleich mehrere Personen in brenzligen Situationen Zivilcourage gezeigt. An ihnen können sich viele ein Beispiel nehmen, denn auf Hilfe von anderen hoffen Opfer oftmals vergebens. Das ist nicht in Ordnung, denn wir haben alle die Verpflichtung zu helfen!  Beherzt handeln statt zusehen: Zivilcourage geht uns alle an! Kommentare [58]

Debatte Kriegerdenkmal Wehrmacht

Kriegerdenkmal am Haydnplatz: Kein Gedenken für Verbrecher!

07.05.2015 - Karlsruhe

Das Kriegerdenkmal für die 35. Infanteriedivision am Karlsruher Haydnplatz steht massiv in der Kritik. Am Freitag soll es nun verhüllt werden - mit Genehmigung der Stadt. Rund 40 Jahre nach seiner Einweihung erkennen die Verantwortlichen endlich, worum sich bei dem Gedenkstein handelt: Um ein Denkmal für Verbrecher.  Kriegerdenkmal am Haydnplatz: Kein Gedenken für Verbrecher! Kommentare [173]

Frage nach Pegida-Standort: Warum Demos in die City gehören!

13.04.2015 - Karlsruhe

Ist der Demo-Trubel rund um Pegida noch zumutbar? Diese Frage muss sich Karlsruhe aktuell stellen, wenn es um den Standort der Dienstagsproteste geht. Mitten in der City fühlen sich Einzelhändler von Demo-Pöblern bedroht, Stadträte beklagen Sicherheitslücken, Bürger sind genervt von Ausfällen im ÖPNV. Doch: Das muss Demokratie aushalten können, sagt ka-news-Redakteurin Marie Wehrhahn.  Frage nach Pegida-Standort: Warum Demos in die City gehören! Kommentare [69]

Debatte Toilette

Wildpinkel-Problem: Karlsruhe braucht mehr öffentliche Toiletten!

26.03.2015 - Karlsruhe

Die Blase drückt, eine öffentliche Toilette ist nicht in Sicht: Die Verlockung, sich in der Natur oder einer abgelegenen Ecken zu erleichtern, ist groß. Für Anwohner und Passanten sind Wildpinkler dagegen oft eine Zumutung. Ihr freizügiges Tun ist schlicht und einfach eklig. Es greift aber zu kurz, die Schuld allein bei den Übeltätern zu suchen.  Wildpinkel-Problem: Karlsruhe braucht mehr öffentliche Toiletten! Kommentare [49]

Debatte Pille danach

Streit um "Pille danach": Rezeptfreiheit ist besser als Glücksspiel!

10.03.2015 - Karlsruhe

Besser isch's! Ab jetzt sagt die ka-news-Redaktion an dieser Stelle jeden Dienstagmittag, was Sache ist. Im Wechsel äußern sich hier Marie Wehrhahn, Corina Bohner, Ramona Holdenried, Karsten Schäfer und Moritz Damm über Kleinkram und große Knaller - und das völlig subjektiv. Heute: Warum muss so kurz vor der Rezeptfreiheit der "Pille danach" wieder über das Für- und Wider gestritten werden? Die Vorteile liegen doch auf der Hand!  Streit um Kommentare [6]

Mindestlohn Debatte

Ja zum Mindestlohn: Es geht um Gerechtigkeit!

19.01.2015 - Karlsruhe

Seit Beginn des Jahres gilt der gesetzliche Mindestlohn. 8,50 Euro pro Stunde muss ein Arbeitnehmer seither verdienen - egal in welcher Branche. Die ökonomisch entscheidende Frage lautet: Wem wird der Mindestlohn nutzen, wem schaden? Die Antwort wird auf sich warten lassen. Aus sozialer Sicht ist die Auswirkung dagegen bereits heute klar: Der Mindestlohn sorgt für mehr Gerechtigkeit auf dem Arbeitsmarkt - und um die geht es!  Ja zum Mindestlohn: Es geht um Gerechtigkeit! Kommentare [69]

Seite : 1 | 2 (2 Seiten)
Anzeige
aktuelle Fotogalerien
Anzeigen
  • AOK
  • Ochsen durlach
  • Bäderbetriebe
  • KMK
  • Basislager
  • Marktamt
 
Umfrage - Ihre Meinung
Lade Umfrage
 
Umfrage wird geladen, bitte warten...
 
Banner
Tipps der Woche
Anzeige
Suche:
  • «


  • aktueller Monat
  • »
MoDi MiDo FrSa So
  1 2 3 4 5 
6 7 8 9 10 11 12 
13 14 15 16 17 18 19 
20 21 22 23 24 25 26 
27 28 29 30 31