ka-news

Karlsruhe Ecke links
Karlsruhe Ecke rechts
17°/ 11°

Alles zum Thema meinung

Lokführer- und Pilotenstreik: Ein Egotrip nimmt Fahrt auf

21.10.2014 - Karlsruhe

Die Reisenden müssen sich am Wochenende gefühlt haben wie Geiseln, verhaftet von zwei der größten deutschen Mobilitätsunternehmen in Deutschland. Nix Bahn, nix Flugzeug. Liebe Spartengewerkschaften, dass fast ein Dutzend Streiks allein in diesem Jahr nicht den gewünschten Erfolg brachte, sollte euch zu denken geben - beißt ihr Lokführer und Piloten euch langfristig doch ins eigene Bein. Schluss mit den Machtspielchen!  Lokführer- und Pilotenstreik: Ein Egotrip nimmt Fahrt auf Kommentare [5]

Chaos im WG-Zimmer

WG-Wahnsinn in Karlsruhe: Sex-Gestöhne, Post-It-Drache und Teller-Diebe

20.10.2014 - Karlsruhe

Der Studienbeginn ist für viele der Eintritt in eine neue Welt: Das erste Mal weg von Daheim, zum ersten Mal nicht mehr Mama und Papa im Nacken, endlich kann man tun und lassen, was man will! Doch zu früh gefreut: Da das Kleingeld meist nicht für eine eigene Bude reicht, weichen die meisten auf Wohngemeinschaften aus. An sich eine prima Idee, wären da nicht die lästigen Mitbewohner...  WG-Wahnsinn in Karlsruhe: Sex-Gestöhne, Post-It-Drache und Teller-Diebe Kommentare [9]

O-Phase Informatik

Karlsruher O-Phase im Selbsttest: Clubmate statt Bier, bin ich hier richtig?

19.10.2014 - Karlsruhe

O-Phase, oh O-Phase. Wie gerne denke ich an meine "Orientierungs-Woche" zurück. Eine Woche voller Spaß und netten Leuten - eine Woche mit langen Tagen und kurzen Nächten. Das alles nochmal erleben, diesmal in der Fächerstadt: Eine super Idee! Und tatsächlich: Die Fachschaft Informatik/Mathematik nimmt mich einen Vormittag mit. Meine wilde Tour durch Karlsruhe könnte beginnen. Könnte.  Karlsruher O-Phase im Selbsttest: Clubmate statt Bier, bin ich hier richtig? Kommentare [23]

Kontrolle Fahrrad

Verkehrsanarchie in Karlsruhe? Ein Radler mehr schadet auch nicht!

17.10.2014 - Karlsruhe

Betrunken Radfahren, egal mit wie viel Promille - geht es nach den Jungen Liberalen, hat jeder Karlsruher ein Recht darauf und sollte auch keinesfalls von willkürlichen Polizeikontrollen davon abgehalten werden. Von "Bevormundungs- und Verbesserungsanstalt" sowie von mangelndem Respekt gegenüber den Studenten ist in der Pressemitteilung die Rede - nachts sollte jeder das Recht haben "auf leeren Straßen eigene Verkehrsentscheidungen zu treffen" - Schlangenlinien und Taumelspaß mit eingeschlossen. Warum eigentlich nicht? (Achtung: Ironie!)  Verkehrsanarchie in Karlsruhe? Ein Radler mehr schadet auch nicht! Kommentare [15]

Kommentar Eizelle Facebook Apple

Eizellen-Deal bei Facebook: Familienplanung sollte unbestechlich sein!

16.10.2014 - Karlsruhe

Facebook und Apple sorgen ungewollt für Aufsehen: Um die Karriereplanung von Mitarbeiterinnen zu unterstützen, wollen die Konzerne das Einfrieren von Eizellen bezahlen. Nicht jeder ist davon begeistert. "Geht's noch?", schimpft Elke Hannack, die stellvertretende Bundesvorsitzende des Gewerkschaftsbundes, "Familienpolitik sieht anders aus." Und damit hat sie vollkommen Recht.  Eizellen-Deal bei Facebook: Familienplanung sollte unbestechlich sein! Kommentare [7]

Straßenbahn am Kronenplatz

Fahrkarten werden teurer: "KVV-Ritual" oder "nicht normal"?

14.10.2014 - Karlsruhe

Zum 14. Dezember erhöht der Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) die Preise für seine Fahrkarten. Die Kostensteigerung liegt im Durchschnitt bei 2,8 Prozent und damit deutlich unter der letztjährigen Erhöhung (3,9 Prozent). Begründet wird die Preissteigerung mit Personalkosten, barrierefreien Ausbau, der EEG-Umlage sowie der Neubeschaffung von Fahrzeugen. Die Erhöhung ruft bei den ka-news-Lesern unterschiedliche Reaktionen hervor: "Ein reines KVV-Ritual" heißt es auf der einen, "Preise sind immer noch zu günstig" auf der anderen Seite.  Fahrkarten werden teurer: Kommentare [19]

Klinikum Neubau Kommentar

Neubau im Städtischen Klinikum: Was sind schon drei Millionen Euro mehr?

13.10.2014 - Karlsruhe

"An der Gesundheit darf nicht gespart werden", stellte der derzeitige Ärztliche Direktor am Städtischen Klinikum klar. Ein neuer Computertomograph (CT) und gar ein Roboter im Operationssaal sollen dafür sorgen, dass im Karlsruher Krankenhaus weiterhin Spitzen-Medizin betrieben wird. Auch baulich macht das Klinikum Tabula rasa: Eine neue Infrastruktur soll her, inklusive dem Herzstück Bettenhaus M. Doch die Planer mussten bereits den Rotstift ansetzen - denn drei Millionen Euro fehlen.  Neubau im Städtischen Klinikum: Was sind schon drei Millionen Euro mehr? Kommentare [5]

Anti-IS-Demo

Anti-IS-Demos in Karlsruhe: Die Proteste sind wichtig!

10.10.2014 - Karlsruhe

Mit den Demonstrationen der letzten Tage gegen den IS-Terror wollen Karlsruher Bürger auf die verheerende Situation im Nahen Osten aufmerksam machen. Sie wollen aufstehen gegen den Wahnsinn, der an der syrisch-türkischen Grenze passiert - und das ist gut so. Natürlich haben diese Proteste reinen Symbolcharakter. Trotzdem zeigen sie, was es im Umgang mit dem Terror braucht: Courage.  Anti-IS-Demos in Karlsruhe: Die Proteste sind wichtig! Kommentare [1]

Ebola-Kommentar

Kampf gegen Ebola: Deutschland muss mehr Verantwortung übernehmen!

09.10.2014 - Karlsruhe

Seit Donnerstag wird im Leipziger Klinikum Sankt Georg ein Ebola-Patient aus Liberia versorgt. Der 56-Jährige ist der dritte Ebola-Kranke, der in Deutschland behandelt wird - und das ist gut so. Denn im Kampf gegen das heimtückische Virus dürfen die Staaten wie Liberia oder Sierra Leone auf keinen Fall alleine gelassen werden. Deutschland und andere reiche Länder müssen ihrer Verantwortung für die Welt gerecht werden.  Kampf gegen Ebola: Deutschland muss mehr Verantwortung übernehmen! Kommentare [66]

ka-news-Kolumne: Harrys KSC-Sportschau

Harrys KSC-Sportschau: Krawalle und "abenteuerliche" Stadionkosten

08.10.2014 - Karlsruhe

Es ist wieder Mittwochnachmittag: Zeit für "Harrys KSC-Sportschau" - der KSC-Kolumne auf ka-news. Trübe Zeiten beim Karlsruher SC: Der gute Saisonstart ist mit der Niederlage in Kaiserslautern zunächst einmal Vergangenheit - dafür landete er mit den Krawallen mal wieder bundesweit in den Schlagzeilen. Nicht gut für die ohnehin schon angeschlagene Vermarktung des KSC. Aber immerhin: Das neue Stadion kommt - oder doch nicht? Harald Linder hat da so seine Zweifel.  Harrys KSC-Sportschau: Krawalle und Kommentare [14]

Studenten

Schnösel, Öko-Style und Karohemd: Ein Campus-Guide für KIT-Erstis

07.10.2014 - Karlsruhe

An der Karlsruher Uni steht derzeit die O-Phase an. Eine Woche lang soll den Studi-Frischlingen das Leben auf dem Campus und das Karlsruher Nightlife während der "Orientierungs-Phase" näher gebracht werden. Doch was sich die Uni-Neulinge wirklich fragen: Wer treibt sich da denn noch so auf dem Unigelände herum? Sportliche Augenweide oder nerdiger Computerfreak? Öffnen wir die Klischee-Kiste und lassen die Uni-Stereotypen heraus.  Schnösel, Öko-Style und Karohemd: Ein Campus-Guide für KIT-Erstis Kommentare [16]

Gefängnis

Hunger-Tod in Bruchsaler JVA: Wir brauchen Antworten!

06.10.2014 - Bruchsal

Es ist ein waschechter Skandal, der die Justiz in Baden-Württemberg, ja sogar in ganz Deutschland, dieser Tage wachrüttelt. Der Hunger-Tod eines Bruchsaler Häftlings wirft Fragen auf - diese sind keinesfalls auf die JVA-Mitarbeiter vor Ort abzuwälzen, es sind Fragen an das juristische Gesamtsystem. Sind die schutzbefohlenen Insassen und Gefängnismitarbeiter in deutschen Gefängnissen gleichermaßen sicher? Warum wurde von den Verantwortlichen nicht rechtzeitig gehandelt? Wir brauchen Antworten.  Hunger-Tod in Bruchsaler JVA: Wir brauchen Antworten! Kommentare [32]

ka-news-Kolumne: Harrys KSC-Sportschau

Harrys KSC-Sportschau: "Da ist noch reichlich Luft nach oben!"

01.10.2014 - Karlsruhe

Es ist wieder Mittwochnachmittag: Zeit für "Harrys KSC-Sportschau" - der KSC-Kolumne auf ka-news. Die Euphorie, die nach dem erfolgreichen Saisonstart inne hielt, scheint verloren, haben die Blau-Weißen nun schon zwei Mal in Folge verloren. Dass dem KSC gerade in Hinblick auf das Spiel gegen den FC Ingolstadt, derzeit noch ein Pfündchen mehr Cleverness fehlt, stellt Harald Linder heute fest: "Da ist noch Luft nach oben!"  Harrys KSC-Sportschau: Kommentare [9]

Sicherheitskräfte

Skandal um misshandelte Flüchtlinge: Das darf nicht sein!

30.09.2014 - Karlsruhe

Es ist unbegreiflich. Die Fotos von misshandelten und gedemütigten Flüchtlingen in deutschen Heimen rütteln auf, machen tief betroffen. Die Vorwürfe gegen private Sicherheitskräfte in nordrhein-westfälischen Flüchtlingsheimen weiten sich aus. Das muss Konsequenzen haben! Vorfälle wie diese dürfen nicht wieder vorkommen!  Skandal um misshandelte Flüchtlinge: Das darf nicht sein! Kommentare [147]

Beate Uhse Sexshop in der Waldstraße

ka-news-Leser zum Sexshop-Streit: "Ist Karlsruhe geistig stehen geblieben?"

29.09.2014 - Karlsruhe

"Papa, wenn ich groß bin, will ich auch mal Spießer...äh, Karlsruher werden", könnte eine frühere TV-Werbung in den Ohren mancher lauten, wenn man sie dieser Tage wiederbeleben würde. Die Neueröffnung des Erotik-Shops "Beate Uhse" in der, als "niveauvoll" geltenden, Karlsruher Waldstraße, bringt viele Einkäufer zur Empörung. Doch ist Karlsruhe wirklich so spießig wie es scheint? Auch die ka-news-Leser diskutieren. Wir haben die besten Kommentare zusammengefasst...  ka-news-Leser zum Sexshop-Streit: Kommentare [12]

Tierversuche Kommentar

Grundsätzliches Verbot von Tierversuchen? Ein schwerer Fehler!

26.09.2014 - Karlsruhe

Affen mit offenen Wunden, Kaninchen hinter Käfiggittern oder weiße Mäuse mit einer Spritze im Bauch. Diese Vorstellungen tauchen vor dem geistigen Auge auf, wenn der Begriff "Tierversuche" fällt - ein Thema, an dem sich die Geister scheiden. "Sadismus und reine Profitgier" lautet der Vorwurf vieler Tierschützer. Ihre immer wiederkehrende Forderung: Tests an Vierbeinern gehören grundsätzlich verboten. Doch ganz so einfach ist es dann aber leider doch nicht.  Grundsätzliches Verbot von Tierversuchen? Ein schwerer Fehler! Kommentare [15]

ka-news-Kolumne: Harrys KSC-Sportschau

Harrys KSC-Sportschau: Fußball-Kommerz - welche Wirkung hat der Leipzig-Boykott der Fans?

24.09.2014 - Karlsruhe

Es ist wieder Mittwochnachmittag: Zeit für "Harrys KSC-Sportschau" - der KSC-Kolumne auf ka-news. Heute beschäftigt sich Autor Harald Linder mit dem Auswärtsspiel-Boykott der KSC-Fans in Leipzig. Der Grund: Die Kommerzialisierung des Fußballs in Form gesponserter Vereine ist für viele Fans ein rotes Tuch. Gerade der "RB Leipzig" treibe diese Eigenschaft auf die Spitze, so die Meinung der KSC "Supporters". Doch ist diese Kritik gerechtfertigt - beziehen nicht auch zahlreiche "Traditionsvereine" Sponsorengelder?  Harrys KSC-Sportschau: Fußball-Kommerz - welche Wirkung hat der Leipzig-Boykott der Fans? Kommentare [26]

Prä-Weihnachts-Trauma: Warum der ganze Lebkuchen-Hass?

25.09.2014 - Karlsruhe

Ist es okay, Zimtsterne gesetzlich zu verbieten? Für ein Drittel aller Teilnehmer einer dpa-Online-Umfrage offenbar schon - sie fordern die Verbannung von verfrühtem Weihnachtsgebäck aus den Supermarktregalen. Zeit für einen Appell: Liebe Vanillekipferl-Verweigerer, "one does not simply ban" Süßigkeiten - egal ob die Schoki in Hasen- oder Wichtelform gepresst wird. Doch: Das gesellschaftliche Trauma hat tiefere Wurzeln, als zunächst gedacht.  Prä-Weihnachts-Trauma: Warum der ganze Lebkuchen-Hass? Kommentare [41]

Generation Elterntaxi: Der Kindersitz schützt nicht immer

22.09.2014 - Karlsruhe

Zähneputzen, Kaba, Wurstbrot, rein ins Auto: Nie hatten es Kinder bequemer - Mami schmiert und Mami fährt zur Schule, am besten noch direkt ins Klassenzimmer. Den Schulweg laufen, radeln oder mit dem Bus fahren - das scheint heutzutage "out", wenn nicht sogar fahrlässig, glaubt man den "ehrenamtlichen Chauffeuren" des Elterntaxis. Ein gefährlicher Trend - sowohl für den verkehrsteilnehmenden Rest, als auch für die Entwicklung des Schülers selbst.  Generation Elterntaxi: Der Kindersitz schützt nicht immer Kommentare [25]

Straßenumfrage: Fußgängersicherheit in Karlsruhe

Straßenumfrage: Fußgängersicherheit? "Es ist einfach zu unübersichtlich!"

19.09.2014 - Karlsruhe

Wie sicher sind Fußgänger in Karlsruhe unterwegs? Mit dieser Frage hat sich aktuell der Verkehrsclub Deutschland (VCD) beschäftigt. Für seine bundesweite Studie hat dieser die Gefahrensituationen in der Fächerstadt genauer unter die Lupe genommen. Das Ergebnis: Offenbar liegt die Unfallquote hierzulande unter dem Bundesdurchschnitt. Aber spiegelt das auch das persönliche Empfinden wider? ka-news hat sich auf Karlsruhes Straßen umgehört.  Straßenumfrage: Fußgängersicherheit?

Seite : 1 | 2 (2 Seiten)
Anzeige
aktuelle Fotogalerien
 
Umfrage - Ihre Meinung
Lade Umfrage
 
Umfrage wird geladen, bitte warten...
 
Banner
Suche:
  • «


  • aktueller Monat
  • »
MoDi MiDo FrSa So
  1 2 3 4 5 
6 7 8 9 10 11 12 
13 14 15 16 17 18 19 
20 21 22 23 24 25 26 
27 28 29 30 31