Reset Modernity! (Eröffnung)

Beginn: Fr, 15.04.2016 20:00 | Veranstaltungstyp: Eröffnung | Ort: ZKM_Foyer | Kosten: Eintritt frei

mit den Modulen »Museum of Oil« und »Armin Linke: The Appearance of That Which Cannot be Seen«

Wir laden Sie herzlich zur Eröffnung der Ausstellung »Reset Modernity!« sowie den Modulen »Territorial Agency: Museum of Oil« und »Armin Linke: The Appearance of That Which Cannot be Seen« ein!

Was tun, wenn man sich verlaufen hat und der Kompass auf dem Smartphone verrückt spielt? Man führt einen »Reset« durch! Wie man das genau macht, hängt vom Gerät sowie der Situation ab. In jedem Fall sollte man Ruhe bewahren und sich sogfältig an die Anleitung halten. Schließlich soll der Kompass danach wieder ein Signal finden. Die Ausstellung bietet eine ganze Reihe desorientierender/neuorientierender Verfahren. Wir garantieren jedoch für nichts: Es handelt sich noch immer um ein Experiment, ein Gedankenexperiment, eine Gedankenausstellung. Und daher kann sie, zum Glück, auch scheitern!

Vor den Eröffnungsreden findet die Performance »SUPERPOWERS OF TEN« von Andrés Jaque / Office for Political Innovation um 19:00 Uhr im ZKM_Foyer statt.

Es sprechen:

  • Dr. Frank Mentrup, Oberbürgermeister Stadt Karlsruhe
  • Jürgen Walter, Staatssekretär Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden
  • Prof. Dr. h.c. mult. Peter Weibel, Vorstand ZKM | Karlsruhe
  • Prof. Dr. Bruno Latour, Kurator der Ausstellung Reset Modernity!
 
Mehr zum Thema
ZKM - Zentrum für Kunst und Medien Karlsruhe: Auf über 15.000 m2-Ausstellungsfläche können BesucherInnen im ZKM | Karlsruhe überraschende Video-, Musik- und Lichtinstallationen, computergestützte, interaktive und immersive Environments ebenso wie ganz neue Ausstellungsformate erkunden. Mit anspruchsvollen Thesen- und Themenausstellungen vermittelt das ZKM seit 1989 der Öffentlichkeit aktuelle, gesellschaftlich relevante Entwicklungen aus einer internationalen, künstlerischen Perspektive.
Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen