Karlsruhe Tiefer als das Meer: Johanna Amélie & Band in der Hemingway Lounge

Die Hemingway Lounge hat immer wieder tolle Künstler am Start, bevorzugt geht es in die Singer/Songwriter- respektive Jazz-Ecke. Mitte Januar kommt nun Johanna Amélie mit Band in die Lounge, im Gepäck wirklich wunderbares Songmaterial.

Singer/Songwriterin Amélie zitiert Joni Mitchell und Regina Spektor als Vorbilder. Die Musikerin aus Berlin ist seit der Veröffentlichung ihres Debüts "Cloud In A Room" (Solaris Empire/ Broken Silence) mit ihren Kompositionen auf über 150 Konzerten auf den Bühnen Europas (unter anderem Reykjavik, Rom, Paris, Wien) unterwegs gewesen, spielte auf Festivals (Fusion, Melodica, Feel) und teilte die Bühne mit lokalen und internationalen Bands und Acts.

Was sagen die Kollegen: "Ihre Lieder klingen wie die Nacht unter dem Sternenhimmel, gehen tiefer als das Meer und reflektieren stets eine gefühlsbetonte Sichtweise auf die Welt". Schön und treffend beschrieben! Am 14. Januar stellt Amélie in der Hemingway Lounge (auch) neue Stücke vor, ein neues Studioalbum erscheint im Frühjahr 2017. Der Eintritt zum Konzert ist frei. Der Musiker-Hut steht indes am Eingang für einen Obolus bereit.

Termin: Samstag, 14. Januar, 11 bis 14.30 Uhr, Hemingway Lounge, Karlsruhe

www.hemingwaylounge.de
www.johannaamelie.com

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (0)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
Sie sind der Erste, der einen Kommentar schreibt – vielen Dank!
Schreiben Sie Ihre Meinung
Ein neues Posting hinzufügen
Fett Kursiv Link Zitat
Sie dürfen noch Zeichen schreiben