Karlsruhe Saisonabschluss: ka-news verlost Karten für die "Wiener Klassik"

Die Klassische Philharmonie Bonn spielt am 29. März im Johannes-Brahms-Saal der Stadthalle Karlsruhe ihr letztes Konzert der Spielzeit 2016/17.

Zum Saisonabschluss der traditionsreichen "Wiener-Klassik"-Reihe wartet das Orchester um Dirigent Heribert Beissel mit einem fein abgestimmten Programm auf, das in Brahms 3. Sinfonie mündet. Eine unterhaltsame Konzerteinführung findet vorab um 19.15 Uhr statt, das Konzert selbst beginnt um 20 Uhr.

Es wird eröffnet mit von Webers Ouvertüre zu "Oberon". Obgleich dessen "Freischütz" sicherlich sein renommiertestes Werk darstellt, ist diese Ouvertüre ebenfalls  schnell zu einem Liebling des Konzertpublikums geworden. Sie ist für sich gestellt ein virtuoses Orchesterwerk, das auch ohne Opernbühne seinen glänzenden Weg gemacht hat.

Schönstes Adagio der Violinliteratur

Es folgt Max Bruchs Violinkonzert Nr. 1 g-Moll op. 26: das Werk mit dem schönsten Adagio der Violinliteratur. Tiefe Innerlichkeit veredelt den 2. Satz. Futter für die Virtuosen enthält der 3. Satz in Fülle und entscheidet so den Erfolg dieses Stückes. Als Solistin fungiert die mit zahlreichen Auszeichnungen bedachte Musikprofessorin und Konzertmeisterin Ervis Gega.

Das Konzert schließt mit Brahms Symphonie Nr. 3 F-Dur op. 90, die der Meister im Zenit seines Schaffens verfasste: Ein stolzes Thema mit Ecken und Kanten beherrscht den 1. Satz. Lieblich ist der Charakter des Seitenthemas. Der 2. Satz zeigt ein schlichtes, anrührendes Grundthema. Abweichend von den Gewohnheiten der meisten Komponisten, den 3. Satz als Gegensatz zum 2. zu betrachten, lässt Brahms ihn melancholisch enden. Aus einer eigenen Welt mit Schmerz lässt Brahms den 4. Satz zart ausklingen.

Aus einer eigenen Welt mit Schmerz

Eintrittskarten für dieses Abschlusskonzert sind an den bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich. Die Abendkasse öffnet um 18.45 Uhr. Das erste Konzert der Spielsaison 2017/18 findet am 17. Oktober statt. Ergänzende Informationen unter www.Klassische-Philharmonie-Bonn.de.

ka-news verlost zudem 3 x 2 Karten für die "Wiener Klassik". Bitte einfach das Gewinnspiel-Formular unter diesem Artikel ausfüllen und abschicken. Teilnahmeschluss ist Samstag, 25. März, 12 Uhr. Die Gewinner werden per E-Mail benachrichtigt. Mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel akzeptieren Sie unsere Teilnahmebedingungen.

Termin: Mittwoch, 29. März, 20 Uhr (Beginn), Stadthalle (Johannes-Brahms-Saal), Karlsruhe

www.klassische-philharmonie-bonn.de

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (0)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!