Karlsruhe Phantastischer Klassiker: "Der Golem" im Sandkorn-Theater

"Der Golem" von Gustav Meyrink gilt als Klassiker der phantastischen Literatur.

Dabei lehnt sich der Autor nur an die jüdische Golem-Sage an und entwirft vor diesem Hintergrund ein impressionistisches Traumbild, das an Vorbilder wie E.T.A. Hoffmann und Poe erinnert und mit beunruhigenden Intrigen direkt zu Kafka führt.

Am Sonntag, 8. Januar, ist "Der Golem" in einer Bühnenfassung von Steffi Lackner, die auch Regie führt, im Sandkorn-Theater zu sehen (Beginn 19.30 Uhr). Die Rolle des Erzählers, der seinem Alter Ego im sagenumwobenen "Zimmer ohne Zugang" begegnet, spielt Hans Peter Dörig. Informationen und Tickets gibt's wie immer im Internet (www.sandkorn-theater.de).

Termin: Sonntag, 8. Januar, 19.30 Uhr, Kaiserallee 11, Sandkorn-Theater, Karlsruhe

www.sandkorn-theater.de
www.theaterhaus-karlsruhe.de

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (0)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!