Karlsruhe Einer der Besten: Erzähler Rafik Schami im Jubez - präsentiert von ka-news

Rafik Schami, geboren 1946 in Damaskus, kam 1971 kam nach Deutschland, studierte Chemie und legte 1979 seine Promotion ab. Heute lebt er in München und zählt zu den erfolgreichsten Schriftstellern deutscher Sprache. Am 21. Mai ist Schami im Jubez zu Gast, um speziell für Kinder aus dem Buch "Das Herz der Puppe" zu erzählen - präsentiert von ka-news.

Schamis Gesamt-Werk wurde unter anderem mit dem Adelbert-von-Chamisso-Preis, dem Hermann-Hesse-Preis, dem Prix de Lecture und mit dem Hans-Erich-Nossack-Preis ausgezeichnet. 2007 erhielt Rafik Schami den Nelly-Sachs-Preis der Stadt Dortmund. 2011 wurde er mit dem Menschenrechtspreis "Gegen Vergessen - Für Demokratie" ausgezeichnet.

Nina und Widu - ein Mädchen und eine Puppe - verbindet eine tiefe Freundschaft. Widu stammt vom Flohmarkt und ist die tollste Puppe der Welt. Sie kann sprechen und weiß die schönsten Geschichten, und wenn man sie fest in den Arm nimmt, ist jede Angst wie weggeflogen. Widu ist wie für Nina gemacht, und sie kommt im richtigen Moment: als Nina gerade umgezogen ist und noch keine neuen Freunde gefunden hat. Doch Widu spürt die Sehnsucht, so zu sein wie das Menschenmädchen, dem sie gehört. Dazu fehlt ihr ein Herz, und das ist für Puppen eigentlich nicht vorgesehen. Aber wenn sie es sich sehr, sehr wünscht, gibt es trotzdem einen Weg...

Termin: Montag, 21. Mai, Einlass: 14.30 Uhr, Beginn: 15 Uhr, Jubez, Karlsruhe

www.jubez.de
www.rafik-schami.de

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (0)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!