Karlsruhe Cornelia Funke besucht die "Zauberwelten"-Schau in Karlsruhe

Cornelia Funkes illustrierte "Zauberwelten" sind schon seit dem Frühjahr in Karlsruhe zu sehen - jetzt kommt die Autorin von "Tintenherz" und "Drachenreiter" selbst nach Baden. Heute besucht die berühmte Kinder- und Jugendbuchautorin die Staatliche Kunsthalle Karlsruhe. Und damit auch jene Ausstellung, die Funke als begnadete Illustratorin vorstellt.

Bis zum 27. August zeigt die Kunsthalle 50 Illustrationen, die die in viele Sprachen übersetzte Autorin für ihre Bestseller gezeichnet hat - darunter für Bände der Reihe "Reckless", die "Tintenwelt"-Trilogie, "Lilli und Flosse" sowie für ihr neuestes Buch "Drachenreiter - Die Feder eines Greifs". Cornelia Funke ("Hände weg von Mississippi", "Die wilden Hühner") ist gelernte Illustratorin und lebt heute in Malibu.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (0)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
Sie sind der Erste, der einen Kommentar schreibt – vielen Dank!
Schreiben Sie Ihre Meinung
Ein neues Posting hinzufügen
Fett Kursiv Link Zitat
Sie dürfen noch Zeichen schreiben